Umfrage: Fettabsaugung - Was denkt ihr?

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    84

    Fettabsaugung! BLOß NCHT MACHEN!

    Hallo,

    ich will das Forum mal nutzen, um vor einer ganz üblen Sache zu warnen, die immer mehr Frauen heute unternehmen lassen:
    Fettabsaugungen!

    Es ist unglaublich, was da grade passiert! Keine wird wirklich darauf vorbereitet, was die Konsequenzen sind, wenn sie ihr kostbares Fett absaugen lässt.

    Damals, während meiner Privatschul - Kosmetikausbildung hatte ich mehrere Kundinnen, die mit dem Desaster, welches nach der Fettabsaugung zurückblieb, von Kosmetikerin zu Kosmetikerin liefen, um das Unglück wieder ansehnlich zu gestalten. Da waren junge Frauen, die mir unendlich leid getan haben....es ist hässlich, es fühlt sich furchtbar an und es hält nicht ewig! Ich erklär mal was passiert:

    Wenn wir zunehmen, egal ob Mann oder Frau, dann durch die Fettzellen. Fettzellen liegen in der Haut, bzw. "darunter".
    Sie sind wie eine Matratze aufgebaut und polstern uns aus. Kinder haben besonders dicke Polster, z.B. im Gesicht. Die werden aber während der Wachstumsphase aufgebraucht, Hormonschübe etc. benötigen die Energie aus dem Fett zusätzlich. (unter Anderem)
    Wenn man abnimmt, heißt das nicht, dass man weniger Fettzellen als zuvor hat. Wenn man zunimmt, vermehren sich die Fettzellen nicht.
    Die Fettzellen, die vorhanden sind, verändern sich. Sie nehmen zu oder ab. Wenn wir dicker werden, plustern sich die Fettzellen auf - relativ gleichmäßig, sonst würden wir komisch aussehen.
    Wenn wir abnehmen, "schwellen" die Fettzellen ab. Relativ gleichmäßig.

    Wenn euch ein Arzt verspricht, dass ihr dort, wo er euer Fett absaugt, NIEMEHR zunehmt, dann hat er Recht. DORT nehmt ihr nie mehr zu.
    Denn wenn die Fettzellen weg sind, sind sie weg. Die bilden sich nicht neu, die vermehren sich nicht. Weg ist weg. Es entsteht also quasi ein "Loch" im Gewebe. So ein Arzt ist ja auch nicht punktgenau, er lasert nicht weg - er schlürft das Fett weg. Wie mit einem riesigen Strohhalm wird schön kräftig in Oberschenkel oder Po rumgestoßen, er orientiert sich an den Zeichnungen auf der Haut, um zu sehen, wo er "hin" muss.
    Man sollte nicht glauben, dass er jede einzelne Fettzelle erwischt. Das geht so nicht. Aber viele kriegt er schon, er saugt sie ab.

    Und jetzt ist jeder mal ehrlich zu sich: Abgesehen von den komischen Druckverbänden, Manschetten, Strümpfen und Bauchdeckenstraffungen, abgesehen von den Narben die durch die rabiate Behandlung entstehen, von denen wir alle schonmal gehört haben, die benutzt werden, um der Haut wieder ein bisschen Straffheit zu verleihen:
    Werden wir ernsthaft NIE WIEDER zunehmen?
    Sicher?
    Wenn, dann ist ja gut.
    Wenn doch, dann ist es schlecht. SEHR schlecht!

    Was passiert beim Zunehmen (vielleicht 1 - 1,5 Jahre nach dem Fettabsaugen)? Ja, die übrig geblieben Fettzellen werden wieder größer. Natürlich nicht mehr gleichmäßig, geht ja gar nicht. Sind ja nicht mehr gleichmäßig verteilt, die Fettzellen.
    Und dann entstehen Dellen. Stellt es euch vor, wie Löcher im Asphalt. Da kann man richtig Berg - und Talfahrt machen.
    Ich habs gesehen, ich habs angefasst, ich habs behandelt:
    Es ist hässlich und eine Schande und fühlt sich furchtbar an! Wie die schlaffe Haut einer 100 - Jährigen!

    Weil die Fettzellen nicht mehr gleichmäßig wachsen können, entstehen Dellen, sobald man zunimmt. Und zwar hier und da.
    Nimmt man viel zu, sehen die Dellen aus wie Krater. Da ist Cellulite dann nichts gegen, da kann man ganze Orangen drin verstecken!

    Es ist ganz logisch nachvollziehbar, warum Fettabsaugung solche Folgen hat: Trotzdem wird da immer drum herum erzählt. Meine Mutter hat sich beraten lassen, ich war dabei. Wir hatten vorher einem Bekannten von uns (Chirurg) unsere Theorie erzählt, der meinte nur "Das sag ich ja auch immer". Ich konnte nicht fassen, wie dreist der Arzt (aus Hannover!) meine Mutter belog - egal wie viele Argumente ich brachte, ihn zu widerlegen, sogar eine fachärztliche Zeitschrift mit Skizzen von der Hautstruktur und dem Narbengewebe vor und nach einer Fettabsaugung: Er blieb stur (na ja, irgendwo klar).

    Tut es nicht! Wirklich! Es lohnt sich nicht. Es wird euch nicht glücklich machen!

  2. #2

    Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    144

    AW: Fettabsaugung! BLOß NCHT MACHEN!

    Deine Erklärungen sind krass, aber absolut nachvollziehbar. Schade, dass viele Ärzte über diese "Spätfolgen" nicht genau aufklären. Wahrscheinlich denkt jede Betroffene: ich werde schon nicht wieder zunehmen, und das ist ihr auch zu wünschen, aber falls doch... schwierig. Du hast das auf jeden Fall sehr gut beschrieben!

  3. #3
    Bayernlady
    gelöscht

    AW: Fettabsaugung! BLOß NCHT MACHEN!

    Hallo,

    sehr informativer Bericht, vielen Dank!

    Grüße aus Bayern

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •