+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mni
    Mni ist offline

    Registriert seit
    04.01.2002
    Beiträge
    63

    ist katzenschnupfen für menschen ansteckend?

    guten tag alle zusammen,

    habe den streunenden kater,der immer zum fressen kommt, vor einiger zeit gegen katzenschnupfen impfen lassen- allerdings hat es nur ganz kurz geholfen und ich weiß, dass ich das fremde streunervieh wieder zum tierarzt bringen muss- er tut mir einfach leid.

    aber nun meine frage: kann ich mich auch anstecken irgendwie???

    er niest und rotzt ganz fürchterlich herum- darf nicht ins haus!!

    das blöde vieh ist so anhänglich und schmusig- wenn ich ihn nicht "angemessen viel" streichle, beißt er- bisher wars nicht schlimm, aber nun hab ich einen kleinen blutenden kratzer am handgelenk und frage mich, ob ich- eh schon mit schlechter immunabwehr- mir irgendwas holen kann.

    werde morgen auch den tierarzt fragen- manno, wieder 35.-€ für einen fremden kater...

    gruß von mni
    Jeder ist seines Glückes Schmied

  2. #2
    Avatar von Noodie
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    6.559

    AW: ist katzenschnupfen für menschen ansteckend?

    Ich hab mal von einem TA gehoert, nein, man kann sich nicht anstecken. Leg ich aber meine Hand nicht fuer ins Fuer. (das hilft dir jetzt auch nicht, was?)

    Was Kratzer angeht - ich bin immer so zerkratzt vom wilden Spiel dass man schon meinen koennte ich haett mir was antun wollen. Ich hab da noch nie was von gekriegt. Wasch es mit Seife und tu was deinfizierendes drauf, wenn du moechtest.
    .
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    If in hole
    Stop digging
    (Indian saying)


    "Sie sind alt, wenn Sie sich bücken, um die Schuhe zuzubinden, und dabei überlegen, was Sie noch erledigen könnten, wo Sie schon mal da unten sind ..."
    Eckart von Hirschhausen

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  3. #3
    Mni
    Mni ist offline

    Registriert seit
    04.01.2002
    Beiträge
    63

    AW: ist katzenschnupfen für menschen ansteckend?

    danke für deine schnelle antwort!

    ja hab ich automatisch so gemacht- aber er hat gebissen-nicht gekratzt-deshalb meine sorge...

    gruß von mni
    Jeder ist seines Glückes Schmied

  4. #4
    Avatar von Noodie
    Registriert seit
    23.07.2005
    Beiträge
    6.559

    AW: ist katzenschnupfen für menschen ansteckend?

    Bisse koenen in der Tat gefaehrlicher werden. Hast du eine Tetanus Impfung? Ist der Biss tief?
    .
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    If in hole
    Stop digging
    (Indian saying)


    "Sie sind alt, wenn Sie sich bücken, um die Schuhe zuzubinden, und dabei überlegen, was Sie noch erledigen könnten, wo Sie schon mal da unten sind ..."
    Eckart von Hirschhausen

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  5. #5
    Avatar von semiramis
    Registriert seit
    10.03.2002
    Beiträge
    6.950

    AW: ist katzenschnupfen für menschen ansteckend?

    Katzenbisse heilen sehr schlecht, wenn kein Arzt, dann wenigstens gut desinfizieren (ist aber jetzt wahrscheinlich schon zu spät) und Antibiotikasalbe drauf tun.Sollte es sich trotzdem entzünden, unbedingt einem Arzt zeigen.

    LG
    semi
    Time is just memory
    Mixed with desire

    Tom Waits

  6. #6
    Mni
    Mni ist offline

    Registriert seit
    04.01.2002
    Beiträge
    63

    AW: ist katzenschnupfen für menschen ansteckend?

    hi danke, es war nur ein kratzer-biss und ich bin geimpft- ist am abheilen.

    der kater hat wohl schon eitrige nasennebenhöhlenentzündung- zum glück frisst er das futter mit den tabletten....seit der impfung hat er wieder appetit.

    schön, dass ihr mir geantwortet habt!

    danke gruß von mni
    Jeder ist seines Glückes Schmied

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •