+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von Marinella
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    151

    Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    Hallo !

    Meine Tochter macht gerade ihren Schulabschluss in England und möchte sich in Deutschland auf verschiedene Lehrstellen hin bewerben.

    Hierbei gibt es verschiedene Probleme mit dem, was in Deutschland in eine Bewerbungsmappe soll.

    1. Die Zeugnisse sind in England ganz anders:

    Die Noten sind von A-E /F,U gestaffelt, auf dem Zeugnis stehen Beurteilungen und weitere Ziele des Schülers, keine Noten, wir haben auch keine Halbjahreszeugnisse in England.

    In Deutschland wird ein Arbeitgeber entscheiden, ob er das Bewerbungsschreiben mag oder nicht.

    Deshalb brauchen wir nun sehr viele Tipps, um die Bewerbung meiner Tochter richtig zu gestalten.

    Wie kann man das mit den Zeugnissen z.B. richtig machen, soll der Übersetzer einen Hinweis schreiben, wie das Zeugnis zu lesen ist?

    Dann gibt es noch eine Sache mit dem Zeugnis. Weil die Abschlussnote von den Examensergebnissen abhängt, haben wir nur geschätzte Vornoten und ein paar wegen Krankheit vermurkste Prüfungsergebnisse. Diese Prüfungen aus dem vergangenen Jahr will meine Tochter wiederholen, um sich zu verbessern. Tja und deshalb haben wir nun gar keine Noten aus dem ersten Jahr. Was tun?

    2. Kein schriftliches Arbeitszeugnis:

    Meine Tochter hat schon ein wenig in den Ferien im Büro gearbeitet. Dafür hat sie aber kein schriftliches Arbeitszeugnis bekommen, in England ruft der neue Arbeitgeber einfach die alte Firma an und frägt, ob alles in Ordnung war. Kann man diese Arbeitszeiten auf dem Lebenslauf erwähnen, oder besser nicht?

    Hoffentlich hat jemand ein paar Tipps

    Marinella

  2. #2
    Tanguera
    gelöscht

    AW: Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    Zeugnis übersetzten lassen würd ich schon - die Umrechnung würde ich selbst im Lebenslauf oder auf einem Zusatzblatt erklären.
    Ich halte es für USA so:
    Fach Int'l Finance mit Note A (entspricht Note 1)
    Gesamtnote 3,83 (aus 4; entspricht Note 1)

    Die Arbeitszeit würde ich auf jeden Fall erwähnen - ist ja eine Art Praktikum, und zeigt ihre Motivation. Kann man denn nicht -mit Verweis auf die besondere Bewerbungssituation - doch noch ein Zeugnis bekommen?

  3. #3
    Avatar von Marinella
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    151

    AW: Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    Hallo Tanguera !

    Die Tutorin kann eine perönliche Referenz ausstellen und auch darin erklären, warum meine Tochter so wenige Fächer hat und z.B. Mathe mit der GCSE-Prüfung abgehakt hat. Aber ein richtiges Zeugnis mit Noten kann die Schule nicht ausstellen, der A-Level ist eine Art Diplom, dafür bekommt man sein Abschlusszertifikat und sonst nichts.

    Die Tutorin hat mich gefragt, auf welche Dinge sie hinweisen soll, damit sie die Referenz auch richtig formuliert, ich weiß aber selbst nicht, was man da schreibt. Sie hat vorgeschlagen, die Zweisprachigkeit meiner Tochter festzuhalten und knapp zu erklären, was ein A-Level ist, dass die Schüler in drei Kursen ein Thema intensiv erarbeiten und wie an der Uni am Jahresende in Prüfungen abgefragt werden. Genügt das um die fehlenden letzten drei Zeugnisse zu erklären?

    Ich wüßte gerne wie wir die Bewerbung richtig verpacken können, damit die Arbeitgeber keinen schlechten Eindruck gewinnen. Ich bin am Hin- und Herüberlegen, ob ich die Beurteilungen vom Jahresende in die Bewerbungsmappe legen soll.

    Wenn ich z.B. die Zeugnisse mit den Beurteilungen in die Bewerbungsmappe stecke, dann stehen da Dinge drauf wie:

    Schülerin muss besser im Unterricht zuhören und Notizen machen statt sich auf ihre eigenen Ideen zu verlassen
    Oder: Schülerin vertritt ihre eigene Meinung statt den Lernstoff niederzuschreiben.
    Oder: Schülerin iritiert die anderen Schüler, weil sie Lerninhalte diskutiert statt diese als gegeben hinzunehmen.
    Oder: Schülerin kann ihre Kenntnisse im Aufsatzschreiben verbessern, wenn sie an Gruppenarbeiten teilnimmt statt alleine zu arbeiten.
    Oder: Schülerin möchte eine Lehre machen, besitzt aber die Intelligenz für ein BWL -Studium wenn sie selbstbewusster wird
    Oder: Schülerin war die ersten Monate depressiv, weil sie Schwierigkeiten hatte, sich einzuleben

    Das sind Informationen, die allein für die Schülerin gedacht sind (in gewisser Maßen auch für mich, damit ich zum Elternabend komme), damit meine Tochter konkret arbeiten und punkten kann. So etwas legt man aber doch keinem Arbeitgeber vor. Oder !?

    Ich kann höchstens nachfragen, ob man diese Kommentare ändern kann, aber ein richtiges Zeugnis wie man es in Deutschland kennt, stellt man hier nie und nimmer aus. Es ist auch kein Stempel und keine Unterschrift drauf.

    Oje, jetzt wo ich mir die Kommentare auf den Zeugnissen wieder angesehen habe, wird mir ganz übel.

    Was kann man da denn machen?

    Lieben Gruß

    Marinella

  4. #4
    Tanguera
    gelöscht

    AW: Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    machen kann man vermutlich nur eines: um ein anderes Zeugnis bitten bei der Schule.
    Oder - falls der Kommentar auf Seite 2 ist: nur Seite 1 einreichen. *grins*

  5. #5

    Registriert seit
    10.06.2003
    Beiträge
    3.225

    AW: Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    Du schickst doch nicht alle Zeugnisse deiner TOchter, oder versteh ich das falsch?! Schau mal, was auf dem letzten steht und ob das etwas anders formuliert werden kann.

    Was mit SIcherheit Fragen aufwerfen wird: Deine Tochter wäre intelligent genug für ein Studium, aber müsste selbstbewusster werden? Warum studiert sie nicht?

    Es wäre ja vielleicht nicht schlecht, sich im VOrfeld mit einigen möglichen Arbeitgebern in D telefonisch in Verbindung zu setzen, um anzufragen, wie die Aussichten sind und/oder ob es besondere Anforderungen an Zeugnisse etc. gibt. Und parallel auf jeden Fall wegen eines STudienplatzes schauen, da ja die Ausbildungsplatzsituation nicht so super ist in D, schon für deutsche Schüler nicht.

    Die andere Frage dabei: ist der Schulabschluß deiner Tochter in D anerkannt? Wenn ja: wer hat den anerkannt? Spätestens diese STelle (die ich im KUltusministerium vermuten würde) kann dir genau sagen, was am besten geht.
    Wer dir die Flügel stutzt, der hat das Fliegen nie gelernt. Blieb immer nur am Boden und wäre doch so gern geflogen.

  6. #6
    Avatar von Marinella
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    151

    AW: Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    Hi akademikerin,

    es gibt ueberhaupt keine richtigen Zeugnisse in England nur Beurteilungen was dem Lehrer aufgefallen ist, das ist das Problem. Ich kann also nicht die letzten drei Zeugnisse aus den letzten 18 Monaten in die Mappe tun, weil man in England keine ausstellt. Ich hab die GCSE-Zertifikate fuer verschiedene Faecher, diese GCSEs macht man auch ueber mehrere Jahre hinweg, also wieder kein kontinuierlicher Leistungsnachweis wie in Deutschland gefordert.

    Vom Kultusminsiterium bekomme ich keine Rueckmeldung, ich bin naechste Woche in Deutschland und frage mal persoenlich an, anders geht es wohl nicht. Anerkannt ist der Schulabschluss auf jeden Fall, es waere auch leicht, wenn sie an die Uni wollte in Deutschland, weil die Unis wissen welche Faecherkombis sie brauchen, nur auf dem Stellenmarkt sieht es anders aus. Welcher deutsche Unternehmer war schon in England auf der Schule oder interessiert sich fuer deren Schulsystem.

    Bei kleineren Betrieben kann sie vorher telefonisch anfragen, nur bei den Grossen, bei denen man sich 12 Monate im Voraus bewerben muss, trau ich mich nicht so recht, schon im Vorfeld einen schlechten Eindruck zu erwecken. Daher waere es mir lieb, wenn jemand einen Tipp hat, wie man richtig vorgehen sollte.

    Und sie studiert nicht, weil sie Geld verdienen will, das kann ich auch verstehen. Ein Studium in England waere auch zu teuer und in Deutschland finde ich, dauert ein Studium auch zu lange. Ich finde auch, dass viele Studien nicht besser sind, weil sie nicht viel mit dem Berufsleben spaeter zu tun haben. Vorausgesetzt, dass man dann ueberhaupt eine Stelle findet. Was schwierig ist, weil man ja noch keine Berufserfahrung hat aber gleich ein hoeheres Gehalt will. Dieses Problem haben wir schon in der Familie, ich denke daher, dass eine Lehre fuer meine Tochter und ihre Karrierevorstellungen genau richtig ist. Wenn ueberhaupt ein Studium dann im dualen Bildungsweg.

    Marinella.

  7. #7
    Avatar von BlauerHimmel
    Registriert seit
    17.11.2006
    Beiträge
    2.096

    AW: Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    Zitat Zitat von Marinella
    Wenn ich z.B. die Zeugnisse mit den Beurteilungen in die Bewerbungsmappe stecke, dann stehen da Dinge drauf wie:
    ...
    So etwas legt man aber doch keinem Arbeitgeber vor. Oder !?
    Nein. Keinen einzigen der Kommentare. Alle von dir zitierten Kommentare sind in einer deutschen Bewerbung vollkommen fehl am Platz, schon ein einziger führt relativ sicher zur Absage.

    Gruß
    BlauerHimmel

  8. #8
    Avatar von Marinella
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    151

    AW: Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    Hallo BlauerHimmel,

    was kann ich denn stattdessen schicken? Hast du vielleicht schon mal eine erfolgreiche Bewerbung ganz ohne Zeugnisse gesehen? Meinst du es reicht zu erklaeren, dass man geschaetzte Vornoten haben kann aber dass die Noten erst im Sommer feststehen. Sich dann zu bewerben waere bloss viel zu spaet.
    Die Schule hat angeboten, einen Brief zu schreiben, in dem das englische System erklaert wird, also dass es keine Noten gibt bis das Examensergebnis da ist. Macht so etwas Sinn ?

    Marinella

  9. #9
    Avatar von BlauerHimmel
    Registriert seit
    17.11.2006
    Beiträge
    2.096

    AW: Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    "Aufgrund des britischen Schulsystems kann ich Ihnen ein benotetes Zeugnis erst ab x.y.zzzz zukommen lassen. Der Notendurchschnitt wird im Bereich so-und-so sein."

    Fertig.

  10. #10
    Avatar von Marinella
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    151

    AW: Bewerbung in Deutschland mit ausl. Zeugnis

    Vielen lieben Dank BlauerHimmel, so werd ich ' s machen.

    Gruesse
    Marinella

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •