+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    681

    Rückruf an den Personaler - Weisheitszahn-OP

    Hallo,

    gestern habe ich eine Bewerbung versendet. Da ich heute den ganzen Tag unterwegs war, hat mich der Ansprechpartner für die Bewerbung auf Festnetz nicht erreicht. Auf meiner Mobilfunknummer hat er es nicht versucht und mich stattdessen per E-mail um Rückruf gebeten.

    Morgen wird mir jedoch ein Weisheitszahn gezogen und ich bin wahrscheinlich gar nicht in der Lage zurückzurufen. Auf seinen Rückrufwunsch würde ich allerdings gerne zeitnah reagieren. Wäre es in Ordnung, wenn ich ihm per E-mail schreibe, dass ich mich übermorgen melde, weil ich morgen eben die besagte Zahn-OP habe? Oder was würdet ihr machen?

    Liebe Grüße

    Meredyth

  2. #2
    Moderation Avatar von Islabonita
    Registriert seit
    30.09.2005
    Beiträge
    9.461

    AW: Rückruf an den Personaler - Weisheitszahn-OP

    Am besten wäre es, wenn Du noch vor der OP Gelegenheit hättest, Dich kurz zu melden. Wenn nicht, wäre die von Dir beschriebene Lösung auch gut.

    Alles Gute für OP und Jobsuche.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    For years I thought the Goldberg Variations were something Mr. and Mrs. Goldberg tried on their wedding night.
    Woody Allen

  3. #3

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.714

    AW: Rückruf an den Personaler - Weisheitszahn-OP

    Jetzt direkt hast Du es wahrscheinlich schon probiert? Um 19h ist so jemand vielleicht noch erreichbar.

  4. #4

    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    681

    AW: Rückruf an den Personaler - Weisheitszahn-OP

    Ehrlich gesagt habe ich jetzt nicht mehr zurückgerufen.

    Vor dem Termin ist auch nicht möglich. Den Termin für die OP habe ich schon um 9 Uhr. Davor muss ich meine Tochter in die Kita bringen und eine Stunde zum Kieferchirugen fahren.

  5. #5

    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    1.285

    AW: Rückruf an den Personaler - Weisheitszahn-OP

    Klar, kannst du so machen. Ich würde es zwar vor 9 kurz telefonisch versuchen, aber wenn du das nicht möchtest, bleibt ja anders auch nicht viel an Möglichkeiten.

  6. #6
    Avatar von marylin
    Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    4.205

    AW: Rückruf an den Personaler - Weisheitszahn-OP

    Ich würde auch eine E-Mail schreiben und erklären, dass du zw. Zahn-OP im Moment nicht reden kannst und dich meldest, sobald das wieder möglich ist.
    Bevor man anfängt zu reden, könnte man sich überlegen:
    Ist es wichtig?
    Ist es wahr?
    Und ist es besser, als die Stille?


  7. #7

    Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    1.969

    AW: Rückruf an den Personaler - Weisheitszahn-OP

    Zitat Zitat von Meredyth Beitrag anzeigen
    Hallo,

    gestern habe ich eine Bewerbung versendet. Da ich heute den ganzen Tag unterwegs war, hat mich der Ansprechpartner für die Bewerbung auf Festnetz nicht erreicht. Auf meiner Mobilfunknummer hat er es nicht versucht und mich stattdessen per E-mail um Rückruf gebeten.

    Morgen wird mir jedoch ein Weisheitszahn gezogen und ich bin wahrscheinlich gar nicht in der Lage zurückzurufen. Auf seinen Rückrufwunsch würde ich allerdings gerne zeitnah reagieren. Wäre es in Ordnung, wenn ich ihm per E-mail schreibe, dass ich mich übermorgen melde, weil ich morgen eben die besagte Zahn-OP habe? Oder was würdet ihr machen?

    Liebe Grüße

    Meredyth
    Würde ich so machen. Ist vollkommen in Ordnung.
    Tugenden machen uns bewundernswert,
    Fehler hingegen liebenswert
    ooz
    Das Leben begreifen koennen wir nur rueckwärts,aber leben muessen wir es vorwärts

  8. #8

    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    681

    AW: Rückruf an den Personaler - Weisheitszahn-OP

    So, E-mail ist geschrieben. Ich gehe nämlich davon aus, dass das ein längeres Telefonat wird und das möchte ich ungern kurz vor der OP noch "reinquetschen". Dann lieber am Donnerstag morgen mit den Unterlagen in der Hand und einer ruhigen Umgebung.

  9. #9

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.714

    AW: Rückruf an den Personaler - Weisheitszahn-OP

    Glaub ich nicht, da wird es um eine Terminvereinbarung für ein Interview gehen (telefonisch oder vor Ort). Da sitzt ja niemand rum, um dann spontan mit Dir ein längeres Telefonat zu führen.

    Ich persönlich finde es jetzt unnötig kompliziert, zumal Du noch gar nicht weißt, ob es Dir nach dem Eingriff überhaupt schlecht geht und falls ja, für wie lange. Aber Du musst Dich damit wohlfühlen, nicht ich.

    Viel Glück!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •