+ Antworten
Seite 20 von 53 ErsteErste ... 10181920212230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 521
  1. #191
    mondmaid
    gelöscht

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    Daisy, da geht es dir wie mir....

    Ich versteh schon was du sagen wolltest und nein: ich halte das auch nicht für verwerflich, sich der Schönheit zuzuwenden bzw. der Schönheit den Vorzug zu geben.

    Ob eine Frau hauptsächlich ein Vorzeigeobjekt ist, wird sie spätestens dann erfahren, wenn sie aus irgendeinem Grund mal keins mehr sein sollte. Allen anderen kanns ja auch egal sein, finde ich.

  2. #192
    Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    6.945

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von mondmaid Beitrag anzeigen
    .... oder sie müssen sich mit sehr harten Worten bzw. der Abwertung der TE dagegen abgrenzen, weil sie es nötig haben.....
    Die eigentümliche Dynamik hat die TE bereits mit ihrem Eingangsposting
    hier eingebracht, finde ich.

    Dass bei einer derart gehässig-provokanten Polemik entsprechender Gegenwind
    nicht ausbleiben kann, auch in Form von Ironie und Sarkasmus, darf eigentlich
    nicht verwundern.

    Wenn Spekulationen hier erlaubt wären, dann würde ich ja eher zur Troll-Theorie
    tendieren ...

    Zitat Zitat von mondmaid Beitrag anzeigen
    ich halte das auch nicht für verwerflich, sich der Schönheit zuzuwenden bzw. der Schönheit den Vorzug zu geben.


    .

  3. #193
    gabetta
    gelöscht

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von Chaoshexe Beitrag anzeigen
    Nix Gift oder Galle...mir gehts gut ...ich dachte nur an meine schönen Freundinnen und dann wird deren lieben Männern hier unterstellt die wollten sie nur als "Vorzeigeobjekte" ...es stimmt halt nicht was hier behauptet wird...und sowas regt mich wirklich auf. Aber ansonsten gehts mir prima gerade schönes Schäppchen gemacht plus dabei noch nette Freundinnen in Boutique getroffen
    ja, sorry, wollte eigentlich nicht, dass es so rüberkommt.

    Ich wollte nur sagen, dass Schönheit nicht automatisch mit Glück verbunden ist, wie in einem Hollywood Film.

    Schon nur wenn man mit so Frauen konfontiert die über einem einen Strang eröffne müssen, dass sie einem Hassen, weil man etwas hat was sie nicht haben.

    Stellt mal vor ihr hättet solche Arbeitskolleginnen. Das ist doch unfassbar.

  4. #194
    AlleNamensindweg
    gelöscht

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von gabetta Beitrag anzeigen

    Ich wollte nur sagen, dass Schönheit nicht automatisch mit Glück verbunden ist, wie in einem Hollywood Film.

    Schon nur wenn man mit so Frauen konfontiert die über einem einen Strang eröffne müssen, dass sie einem Hassen, weil man etwas hat was sie nicht haben.

    Stellt mal vor ihr hättet solche Arbeitskolleginnen. Das ist doch unfassbar.

    Das ist genau das Problem und meine Motivation, hier mitzuschreiben und -zulesen.

    Meine Schwester ist an diesem Haß und der Unflätigkeit der Herren der Schöpfung zerbrochen und ich habe tiefstes Mitgefühl mit der Kollegin der TE und hoffe inständig für sie, daß der Liebe Gott ihr nicht nur äußere Schönheit, sondern vor allem auch innerliche Stärke und Selbstbewußtsein gegeben hat, um über solch blöde Zeitgenossen, die sie nur auf ihr Äußeres reduzieren, lachend hinwegzusehen.

  5. #195
    Avatar von Chaoshexe
    Registriert seit
    05.09.2006
    Beiträge
    4.727

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von gabetta Beitrag anzeigen
    ja, sorry, wollte eigentlich nicht, dass es so rüberkommt.

    Ich wollte nur sagen, dass Schönheit nicht automatisch mit Glück verbunden ist, wie in einem Hollywood Film.

    Schon nur wenn man mit so Frauen konfontiert die über einem einen Strang eröffne müssen, dass sie einem Hassen, weil man etwas hat was sie nicht haben.

    Stellt mal vor ihr hättet solche Arbeitskolleginnen. Das ist doch unfassbar.
    Dann auch von mir Sorry...habe sehr spontan reagiert ...und wollte nicht verletzen sondern nur noch die andere Perspektive dazu klarmachen.
    Apropos ich kenne glückliche und sehr unglückliche schöne Frauen...und noch viel mehr glückliche und unglücklche durchschnittliche Frauen....im Endeffekt hält es sich vermutlich wirklich die Waage...denke ich zumindest.
    Und Hollywood oder Bollywood ist eben nur ein schönes Märchen wie wir Alle wissen.
    Der Verstand ist wie ein Fallschirm, um zu funktionieren muss er geöffnet sein

  6. #196
    Avatar von hillary
    Registriert seit
    02.01.2001
    Beiträge
    22.351

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    @tinchen,

    ist es wirklich Hass?
    Oder einfach nur giftgrüner gallebitterer Neid?
    Mal gefragt warum?
    Den Neidteil kann ich nachvollziehen, den Hass nämlich nicht.
    In frühester Jugend gings mir ähnlich,
    aber bei mir kam durch einen Unfall wirklich eine äußere sehr unschöne Komponente dazu.
    Ja es hat manchmal weh getan, wenn "schönere" Frauen bevorzugt wurden, aber es ist nunmal so, dass die Kanne mit der abgebrochenen Tülle nicht zum Sonntag auf den Tisch kommt. Kann man anderweitig kompensieren und den Focus wegnehmen, von dem was stört.
    Übrigens, das generelle Umdenken begann bei mir mit meiner Tochter, die ist nämlich so ein perfektes weibliches Wesen.
    Schön, intelligent, herzlich und ganz und gar nicht von oben herab. Das hat mich nun komplett mit meinen angeblichen Defiziten versöhnt.
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.


  7. #197
    Avatar von giftgruen
    Registriert seit
    12.06.2010
    Beiträge
    118

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    nur giftgrüner gallebitterer Neid?
    Öhm, öhm, ich muss doch sehr bitten

    Zum Thema:

    Mich gruselt es immer wieder, wie gehässig Menschen sein können. Egal ob das jetzt die schöne Arbeitskollegin betrifft, oder die unscheinbare schüchterne Außenseiterin. Offenbar zieht alles, was von der in einer Gruppe festgelegten Norm abweicht, öfters mal ein unsoziales Verhalten auf sich. Die, die als vermeintlich überlegen empfunden werden, werden beneidet und gehasst, die unterlegenen sind die, auf denen man rumtrampeln kann.

    Beides nicht schön und armselig. Vielleicht sollte man auch mal daran denken, wie schnell man selber in so eine Rolle kommen kann.
    Ich zeige dir die Angst in einer Handvoll Staub.

  8. #198
    Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    1.677

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von DaisyDuke Beitrag anzeigen
    Aber es macht einen Menschen doch charakterlich nicht schlechter, wenn er sich von Schönheit angezogen fühlt. Wenn ich die Wahl habe zwischen einer netten unscheinbaren Person und einer netten Schönen, warum sollte ich die unscheinbare wählen?
    Nein, das ist menschlich. Und Menschen sind in erster Linie auf ihren Vorteil bedacht.
    Da wird nicht erst lange nach guten Charaktereigenschaften geschaut bei der Partnerwahl, in erster Linie zählt das Aussehen. Überall, vor allem in Internetbörsen, sind Fotos am allerwichtigsten.

    Ja, auch Männer fühlen sich angezogen von schönen Frauen und sehen sicherlich eher mal über das ein oder andere Laster oder über Fehler hinweg, wenn das Aussehen das wieder wett machen kann. Umgekehrt genauso, da sind Frauen nicht anders.

    Es ist zwar deswegen kein schlechter Charakterzug, aber für viele doch irgendwie ein Tabuthema.
    Nicht höher, schneller, weiter - sondern langsamer, bewusster, menschlicher.

  9. #199
    Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    1.677

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    Zitat Zitat von giftgruen Beitrag anzeigen
    Beides nicht schön und armselig. Vielleicht sollte man auch mal daran denken, wie schnell man selber in so eine Rolle kommen kann.
    Du machst uns ja Hoffnungen!

    Ich möchte dann aber ohne Nasen-OP gleich genauso schön sein, wenn ich es mir aussuchen darf!
    Nicht höher, schneller, weiter - sondern langsamer, bewusster, menschlicher.

  10. #200
    Was-immer-es-gibt
    gelöscht

    AW: "Hass" auf schöne Arbeitskollegin

    Ich kenne eigentlich beides.

    Leider bin ich viel zu wenig introvertiert als dass ich eben so im Neid schmoren würde.
    Ich hab wirklich schon oft von mir als schön empfundene Menschen gefragt wie sie das machen. Die Haare, die Kleidung. Da kam oft Erstaunliches raus. Ich, die ich mich mit Charme & Anmut (C&A)-Tüte geschämt hätte, erfuhr, dass die schöne Kollegin da einkauft. Die hatte nämlich so oft was Anderes an - und ich mit meinen Boutique-Klamotten hatte natürlich viel weniger im Schrank.
    Ich hab noch nie ne Schöne getroffen die arrogant war.

    Eher die auch noch so lässig war, schnief

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •