+ Antworten
Seite 6 von 195 ErsteErste ... 456781656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 1945
  1. #51
    Avatar von Woodstock62
    Registriert seit
    13.02.2001
    Beiträge
    9.400

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Hab auch noch was: Kartoffelpü vom Vortag, daraus kleine Hütchen formen, mit Schmelzkäse bestreuen, ab in den Backofen und fertig. Dazu paßt ein Salat.
    Normale Menschen machen mir Angst!!!

  2. #52
    gesperrt Avatar von eli65
    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    10.685

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Ich hab hier von Deutschland noch eingefrorenes, kleingeschnittenes Liebstoeckel, das geb ich in die Pfanne (halber Teeloeffel voll auf eine Packung Trottelini ), bisschen Oel und Butter dazu, wenn die Trotellini (mit Schinkenfuellung -- sehr lecker fuer das Rezept, Kaese und Spinat nicht nehmen) fertig sind, dann in dem Butter-Kraeuter-Gemisch schwenken, Knoblauch dazu, Pfeffer drauf, Kaese drauf. Brot und Wein dazu, dauert hoechstens 15 Minuten.

    Herz , was willst du mehr ?? Der Liebstoeckel ist superaromatisch, ich bin richtig suechtig danach !

  3. #53
    gesperrt Avatar von eli65
    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    10.685

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Oder Eier in der Pfanne braten (Ruehreier) mit Tomatenwuerfelchen und Schafskaese, Oregano als Wuerze, Salz und Pfeffer. Zu Fladenbrot essen, schmeckt auch koestlich. Dazu die scharfen Pfefferschoten vom Tuerken

  4. #54
    IbsensNora
    gelöscht

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Ich hab´da auch was leckeres für 2 - 3 Portionen, eine Art Pasta Carbonara für Faule ;-)

    Eine Knoblauchzehe und eine Zwiebel (normale, lecker aber auch mit Lauchzwiebel) in der Pfanne anrösten. Ziemlich zügig ca. 150 g gekochten Schinken oder fertigen Bacon dazu. Wenn alles bisschen angebraten ist, etwa 300 g Pasta (vom Vortag oder frisch gekocht) dazugeben.
    100 ml Sahne (alternativ Milch) und 100 ml Creme fraiche drüber. Verrühren und heiß werden lassen. Ordentlich würzen mit Pfeffer und Salz.
    Gerne noch geriebenen Käse drauf und in der Pfanne zerlaufen lassen!
    Kann man auch mit Pilzen (frisch oder aus der Dose) sowie mit Schmelzkäse bereichern.
    Außerdem geht das ganze auch mit Reis!
    Nora

  5. #55
    gesperrt Avatar von eli65
    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    10.685

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Die guten alten Schinkennudeln mit Salat sind auch so ein Essen wenn ich so drueber nachdenke ... ich war immer happy als Kind damit !

    Oder Toastbrotscheiben ohne Rinde in einem Ei-Milch-Gemisch einweichen, dann in die heisse Pfanne (Butter-Oel-Gemisch) von beiden Seiten goldgelb anbraten, mit Zucker-Zimt-Mischung bestreuen und pur essen oder mit Obst aus der Dose ... hmmm !!!

  6. #56
    gesperrt Avatar von eli65
    Registriert seit
    21.07.2007
    Beiträge
    10.685

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Nach dem Essen ein schnelles Dessert : Eine kleine Dose Ananas, eine kleine Dose Mandarinen und eine Banane geschnitten und gut abgetropft in Schaelchen geben, ungesuessten griechischen Joghurt drueber, mit Honig betraeufeln ... auch so eine Idee, die ich immer mal gerne esse. Gut schmeckt es auch mit einem Topping aus Pfirsich-Maracuja-Joghurt ohne Honig dann.

  7. #57
    Avatar von Cinja
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    885

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Zitat Zitat von eli65
    Oder Toastbrotscheiben ohne Rinde in einem Ei-Milch-Gemisch einweichen, dann in die heisse Pfanne (Butter-Oel-Gemisch) von beiden Seiten goldgelb anbraten, mit Zucker-Zimt-Mischung bestreuen und pur essen oder mit Obst aus der Dose ... hmmm !!!
    Armer Ritter - das ist so superlecker, muss ich auch mal wieder machen.

    Wenn es schnell gehen muss, mache ich auch gerne "Asia-Pfanne".
    Reis garen (noch schneller geht es natürlich mit einem Reisrest vom Vortag) und in einer Pfanne in etwas Öl braten. Einen Beutel Asia- oder China-Gemüse unterheben, würzen mit Sojasauce, Salz und Pfeffer.

    Cinja
    There is always hope.

  8. #58
    ull
    ull ist offline
    Avatar von ull
    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    105

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Das hier geht auch für viele Leute:

    Kartoffel, Zucchini, Paprikaschote, Lauchzwiebeln oder Porree und Möhren schrubben, Ansätze abschneiden, Gemüse in Stücke oder/und in Achtel schneiden. Auf einem mit Öl eingestrichenen oder auf einem mit Backpapier belegtem Blech mischen, mit Salz, Pfeffer bestreuen und mit Öl beträufeln und für ca. eine halbe Stunde bei 170 Grad schmoren.
    Auf das Blech passen nach Geschmack noch Knoblauch, Schinkenwürfel, Fleischstreifen und/oder Fetawürfel.

    An den Kartoffelecken kann man prüfen, ob das Gemüse gar ist.
    Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.
    Albert Schweitzer

  9. #59
    ull
    ull ist offline
    Avatar von ull
    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    105

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Wer es süß mag, Milchreis ohne Anbrennen (der bedarf der Planung, also leider nichts spontanes):

    Milch aufkochen, den Reis einrühren und für ca. 5 Minuten leicht anköcheln. Platte abdrehen, Zucker in den Milchreis einrühren.

    Dann kommt der Kochtopf in eine ausgelesene Zeitung, in ein Handtuch und dann ins Bett bis mittags. Dann ist er fertig und schmeckt nicht nur mit Zucker und Zimt, sondern auch mit Obstsalat oder Rote Grütze fertig aus dem Kühlregal.
    Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.
    Albert Schweitzer

  10. #60

    Registriert seit
    26.09.2001
    Beiträge
    651

    AW: "Faule-Sau-Rezepte"

    Ich habe heute früh ein FS-Rezept erfunden.

    Einen Suppenwürfel aufkochen, in die Suppe Creme fraiche (oder so - ich habe qimiq genommen) einrühren, Curry und Scharf dazu, mit Maizena (Kartoffelstärke) ein wenig binden. Fertig.

    Kann man noch mit Mandarinen oder Äpfeln oder Mango oder was man will verfeinern. Und dann kommt die Sauce über Fleisch, über Tofu oder Gemüse.

    Bei mir heute über Tofustreifen mit Reis.

    LG Sabine

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •