+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    8.564

    Quarkspätzle und Quarkklöße

    In einem anderen Thread bin ich nach dem Rezept gefragt worden - und ich schreibe lieber in einem eigenen Thread, wie ich Quarkspätzle mache. Gerne können weitere Rezepte oder Erfahrungen mit Quarkspätzle oder Topfenknödel hier geschrieben werden.

    Meine Quarkspätzle oder Quarkknöpfle mache ich nach einem Vollkorn-Rezept für Quarkklöße:

    400g Magerquark (über einem Sieb abtropfen lassen)
    200g fein gemahlener Weizen
    2 Eier
    etwas Salz

    etwas quellen lassen

    Daraus kann man mit bemehlten Händen Klöße formen, ich steche kleine Klöße mit einem Esslöffel ab (dann essen wir das mit Apfelmus) oder ich mache Knöpfle durch ein "Spätzlesieb", dann kombinieren wir es "salzig".

    Ein anderes Rezept, das ich habe, hat mehr Quark und mehr Eier:

    500g Magerquark
    200g Mehl
    4 Eier
    Salz

    Wenn ich mich richtig erinnere, war das mit normalem Mehl. Ich habe das mit Vollkornmehl ausprobiert - der Teig ist weicher und die Spätzle werden länger; aber mir waren die Spätzle dann "zu weich", wir mögen die anderen lieber. Ob dieses Rezept mit weißem Mehl besser ist, weiß ich nicht.

  2. #2
    Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    8.604

    AW: Quarkspätzle und Quarkklöße

    Danke
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  3. #3
    Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    8.564

    AW: Quarkspätzle und Quarkklöße

    Gerne

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •