+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49
  1. #1
    Avatar von Schmieda
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    87

    Pads-Kaffeemaschinen

    Ich habe gestern einen Kaffee aus so einer Maschine serviert bekommen. Er schmeckte köstlich.
    Ich möchte mir nun so eine kaufen. Kann mir bitte jemand raten, welche Maschine gut ist.
    Ich gebe auch gern etwas mehr dafür aus. Preis-Leistung soll passen.
    Wer hat schon Erfahrung gesammelt?
    LG Schmieda

  2. #2
    Avatar von BrittaK
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    4.441

    AW: Pads-Kaffeemaschinen

    Welche Maschine hat Dir denn den köstlichen Kaffee bereitet? Wenn er Dir so gut geschmeckt hat, dann wäre das doch bestimmt Deine erste Wahl?!?

    Wir haben eine Senseo und sind eigentlich sehr zufrieden damit. Wir haben verschiedene Kaffeesorten (stark, mittelstark, entkoffeiniert, Espresso und mit Vanille-Aroma), so daß jeder seinen Lieblingskaffee trinken kann.
    Liebe Grüße, Britta

    Don't take your organs to heaven (or hell). We need them here!
    Nimm Deine Organe nicht mit in den Himmel (oder die Hölle). Wir brauchen sie hier!

  3. #3
    Avatar von Schmieda
    Registriert seit
    03.04.2004
    Beiträge
    87

    AW: Pads-Kaffeemaschinen

    Da muss ich erst nachfragen. Jedenfalls wurde sie bei Kosmos gekauft und ist noch ganz neu. Ich möchte mir aber trotzdem Erfahrungen einholen.
    Es ist sicher auch wichtig, einen guten Kaffee zu bekommen. Da aber jede Maschine nur spezielle Pads braucht, kann ich mich schwer entscheiden.
    Geändert von Schmieda (04.02.2007 um 13:33 Uhr)

  4. #4
    Morcheeba
    gelöscht

    AW: Pads-Kaffeemaschinen

    Das wiederum ist der Vorteil der Senseo. Auch wenn bei einigen Padsorten aus rechtlichen Gründen angegeben ist, dass sie nicht für die Senseo geeignet sind, so sind sie es trotzdem... Es gibt eine riesengroße Auswahl, wobei mir persönlich die billigeren Sorten sowie die Senseo-Pads selbst nicht schmecken...

  5. #5
    Avatar von BrittaK
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    4.441

    AW: Pads-Kaffeemaschinen

    Zitat Zitat von Morcheeba
    Das wiederum ist der Vorteil der Senseo. Auch wenn bei einigen Padsorten aus rechtlichen Gründen angegeben ist, dass sie nicht für die Senseo geeignet sind, so sind sie es trotzdem...
    Das ist ja interessant. Kannst Du bitte mal Namen nennen?

    Wir nehmen am liebsten die Originalpads oder aber die Pads vom Aldi (sind wahrscheinlich die Originalen - schmecke da eigentlich keinen Unterschied). Die billigen von Padini (?) haben uns z.B. gar nicht geschmeckt.
    Liebe Grüße, Britta

    Don't take your organs to heaven (or hell). We need them here!
    Nimm Deine Organe nicht mit in den Himmel (oder die Hölle). Wir brauchen sie hier!

  6. #6
    Morcheeba
    gelöscht

    AW: Pads-Kaffeemaschinen

    Von Jacobs gibt es fünf verschieden Pads, die alle in die Senseo passen. Aber das weißt Du sicher. Neueinsteiger allerdings können es nicht wissen...

  7. #7
    Avatar von BrittaK
    Registriert seit
    01.12.2003
    Beiträge
    4.441

    AW: Pads-Kaffeemaschinen

    Zitat Zitat von Morcheeba
    Von Jacobs gibt es fünf verschieden Pads, die alle in die Senseo passen. Aber das weißt Du sicher. Neueinsteiger allerdings können es nicht wissen...
    Nein, das weiß ich nicht, sonst hätte ich ja nicht so blond gefragt. Woher sollte ich das sicher wissen?
    Liebe Grüße, Britta

    Don't take your organs to heaven (or hell). We need them here!
    Nimm Deine Organe nicht mit in den Himmel (oder die Hölle). Wir brauchen sie hier!

  8. #8
    Morcheeba
    gelöscht

    AW: Pads-Kaffeemaschinen

    Weil ich dachte, dass Du schon länger eine Senseo hast. Und Jacobs muss erst seit ca. einem halben Jahr auf der Verpackung angeben, dass die Pads nicht für die Senseo geeignet sind.

  9. #9

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    36

    Beitrag AW: Pads-Kaffeemaschinen

    wir haben eine von nespresso,mit so kapseln anstatt pads.eine kapsel,also eine tasse kaffe kostet 30 cent.
    ich denke es ist wichtig,dass man sich informiert,was denn eine tasse kaffe kostet.
    wir wollten auch schon mal unsteigen,aber dann hätte eine tasse latte macciato beinahe 1 euro gekostet.im vergleich zum restaurant noch billig,aber da gibt es grosse unterschiede.
    also nicht nur auf die maschine achten...;-)
    Unsere Haut ist verschieden,doch das Blut ist rot...!!!

  10. #10

    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    3.064

    AW: Pads-Kaffeemaschinen

    Ich kanns ehrlich gesagt nicht verstehen, warum man sich eine Kaffeemaschine mit Pads kauft. 30 cent für eine Tasse Kaffee das ist doch WUCHER.....

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •