+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Avatar von Wolkentier
    Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    9.879

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    Zitat Zitat von Shrike Beitrag anzeigen
    vielleicht möchte sie ihrer Tochter auch einfach ein schönes Weihnachtsessen schenken und sie eben gerade nicht einbeziehen.
    Möglich, aber das kann u. U. auch ziemlich daneben gehen, wenn ein Nicht-Vegetarier für einen Vegetarier etwas kocht, was seiner Meinung nach wohl toll wäre... daher würde ich bei Essensfragen IMMER lieber Rücksprache halten.
    Z. B. auch deshalb:
    Zitat Zitat von Velma Beitrag anzeigen
    [Für mich selbst fände ich es übrigens bei den leckeren Beilagen (von denen ja das meiste auch für Vegetarier geeignet sind) schade wenn ich eine komplette "Extrawurst" bekäme...da würde ich lieber nur Beilagen essen - aber das ist ja natürlich Gemackssache ]
    .
    .

    Kopf hoch - sieht einfach besser aus!

  2. #12
    Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.006

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    Es gibt doch mittlerweile alles für Vegetarier, was wie Fleisch aussieht (und schmeckt?), Alternativ Pasta mit Gemüse / Pilzen / Meeresfrüchten, Linsensalat. Blumenkohlcurry.

  3. #13
    Avatar von Fazernatalie
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    4.347

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    Ich würde ein Gemüseragout (Gemüse in Weißwein-Sahnesauce) machen, da passen dann sowohl die Kroketten, als auch die Knödel dazu.

    Ich finde, bei einem KOMPLETT anderen Essen ist derjenige irgendwie ausgeschlossen. Und so sind zumindest die Beilagen gleich. Und von der Rehsauce wird sie wahrscheinlich nicht essen, also hat sie eine vegetarische Sauce beim Gemüse.

    @Margali die Tochter isst keinen Fisch mehr, da geh ich mal stark davon aus, dass es auch Meeresfrüchte beinhaltet.
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen

    Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich

    Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France


    Thomas Jefferson

  4. #14
    Avatar von Maikind77
    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.282

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    bei chefkoch gibt es ein Rezept für einen Paranußbraten in Blätterteig. Ich hatte den vor einigen Jahren gemacht, das war lecker

  5. #15
    gesperrt Avatar von Sentenza
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    62.301

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    -------
    Geändert von Sentenza (13.12.2012 um 11:02 Uhr)

  6. #16

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    115

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    Ich weiß jetzt nicht, ob man Kroketten ohne Ei machen kann, aber Semmelknödel sicher nicht.

  7. #17
    Avatar von Velma
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    46

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    Auch f Semmelknödel gibt's rezepte ohne ei(hab ich aber noch nie getestet)
    Kartoffelklöße gehen ganz gut ohne ei
    Kroketten sollten auch gehen (wenn man denn das alles selbermachen möchte)
    Neues Spiel...

    ...geh’ mir weg mit deiner Lösung - sie wär’ der Tod für mein Problem...
    Die Lösung - Annett Louisan

    Gut gepolstert können Schubladen ja durchaus bequem sein - aber sind sie nicht furchtbar eng, stickig und öde?

  8. #18
    Avatar von GuteLaune
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    4.806

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    Rosenkohl und Kroketten sind doch schon mal eine gute Ausgangsbasis.
    Besorg einen Beutel essfertige Maronen. Die glasierst du in einem Pfännchen.
    Rosenkohl mit glasierten Maronen, Kroketten und dazu vielleicht ein sahniges Sößchen... das wäre für mich ein komplettes Essen. Das Reh müsste dann gar nicht mehr sein.

  9. #19

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    1.881

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    Im Unterforum Gesunde Ernährung gibt es einen thread zum veganen Essen mit links zu Veganen Kochblogs.
    Da ist einiges dabei, u.a. Seitan als Bratenersatz
    Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu.
    Karl Valentin

  10. #20

    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    2.007

    AW: ....Rehrücken auf vegetarisch....

    in der Zeitschrift vegetarisch fit hab ich immer toooollle Rezepte gefunden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •