+ Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 93
  1. #51
    Moderation Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    11.930

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von Hummelchen Beitrag anzeigen
    Na klar. Ist echt lecker. Der Halbe macht auch ein paar Kohlrabistäbchen frittiert dazu. Schönes Salz dran. Fertig zum Knabbern.
    Oh ja, ich hab feines Meersalz.
    Genieße das, was du hast, denn es ist kostbar!

    Moderatorin in den Unterforen:
    Beziehung im Alltag und Über das Kennenlernen.

  2. #52
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    15.023

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Kürbis ist fein.
    Also, etwa 500 Gramm Kürbis, etwa 300 Gramm festkochende Kartoffeln. Kürbis putzen, dann bleiben etwa 300 Gramm über. Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, Kürbis in dickere, in einen gebutterten Bräter schichten.

    1 Ei mit etwa einer Kaffeetasse Sahne verquirlen, ordentlich würzen (Salz, Pfeffer, Dill), über das Gemüse gießen. Bei 180 Grad im offenen Bräter in den Ofen schieben.

    250g Lachsfilet in 4 dicke Streifen schneiden. Mit je etwa 1/4 TL Zitronensaft beträufeln, 1/2 TL körnigen Senf darauf verstreichen, salzen, pfeffern.

    Wenn der Gratin 50 MInuten im Ofen war, rausnehmen. Lachsscheiben auf den Gratin legen, den Lachs und den Gratin künstlerisch mit Klecksen von Creme Fraiche verzieren. Ofen auf 200 Grad hochdrehen und noch mal 10 bis 15 Minuten backen. Mit ein paar Zweigchen Dill verzieren.

    ***

    Mein Lieblingsbeilagenkürbis: Mittelgroßen Kürbis putzen und in Scheiben schneiden. Backblech buttern. Etwa 20g Butter schmelzen, etwa 4 EL Ahornsirup darunterrühren. Die Kürbisscheiben beidseitig damit bestreichen und aufs Backblech packen. Salzen. 20 Minuten bei 200 Grad. (Wenn Buttermischung übrig ist, mit gehackten Walnüssen verrühren und die noch vor dem Backen auf den Kürbis verteilen.)
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. #53
    Avatar von Karin11555
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    98.673

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Here we are!

    Putenröllchen in Weißwein (Rezept für 4 Personen)
    8 dünne Putenschnitzel a ca. 100 g (oder Schwein, Kalb oder sonstwas) salzen und pfeffern, jedes mit einer dünnen Scheibe ungeschälter Zucchini, einem Salbeiblatt und einer Scheibe Schinken belegen und einrollen. In Öl anbraten.

    Feine Würfel von zwei Zwiebeln zugeben und mitbraten, mit etwa 250 ml Brühe und etwa 150ml trockenem Weißwein ablöschen. 10 Minuten schmoren. 200 ml Sahne angießen und noch 5 min. schmoren.

    Abschmecken mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer, wenn gewünscht mit etwas Mondamin binden.
    How to have a beach body:
    1. Have a body
    2. Go to the beach




    Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
    .







  4. #54
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    15.023

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von Hummelchen Beitrag anzeigen
    Und VOR dem Süppchen? *quengel*
    Zum Prosäcko?
    Salzmandeln, oder Cracker mit Ziegenkäse.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. #55
    Avatar von Karin11555
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    98.673

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Salzmandeln, oder Cracker mit Ziegenkäse.



    Dazu ein paar Datteln im Speckmantel?
    How to have a beach body:
    1. Have a body
    2. Go to the beach




    Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
    .







  6. #56
    Moderation Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    11.930

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von Karin11555 Beitrag anzeigen
    Dazu ein paar Datteln im Speckmantel?
    Ich wollte ja eigentlich eeeennnndlich 4 kg abnehmen.
    Genieße das, was du hast, denn es ist kostbar!

    Moderatorin in den Unterforen:
    Beziehung im Alltag und Über das Kennenlernen.

  7. #57
    Moderation Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    11.930

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Danke für die Rezepte.

    Werden alle ausprobiert.
    Genieße das, was du hast, denn es ist kostbar!

    Moderatorin in den Unterforen:
    Beziehung im Alltag und Über das Kennenlernen.

  8. #58
    Avatar von Karin11555
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    98.673

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Ich wollte ja eigentlich eeeennnndlich 4 kg abnehmen.




    Aber doch nicht zu Weihnachten! Außerdem sind Datteln Früchte und das bisschen Fett aus dem Speck löst sich im Backofen auf
    How to have a beach body:
    1. Have a body
    2. Go to the beach




    Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn
    .







  9. #59
    Avatar von Hummelchen
    Registriert seit
    23.05.2002
    Beiträge
    19.710

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Also, wenn Du vor 24 Uhr isst, nimmst Du kein Gramm zu. *lüg*
    Drink in your summer, gather your corn
    M. Jagger

  10. #60
    Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    10.286

    AW: Was kocht ein Anfänger an Heiligabend?

    Ich glaub ja, das war zwischen 24 und 0 Uhr. *düster guck*


    Furchtbarer Strang!

+ Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •