+ Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 91
  1. #51
    Ina
    gelöscht

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    grmpf jetzt wollt ich das Schneegestöber machen und mir ist die ganze Sahne beim Schlagen geronnen.

    zwei Becher hab ich noch. hat jemand einen Tipp, wie man das umschlagen verhindert?

  2. #52
    Essig
    gelöscht

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    Zitat Zitat von Ina Beitrag anzeigen
    grmpf jetzt wollt ich das Schneegestöber machen und mir ist die ganze Sahne beim Schlagen geronnen.

    zwei Becher hab ich noch. hat jemand einen Tipp, wie man das umschlagen verhindert?
    Die Sahne muss wirklich kalt sein.
    Ist die Sahne zu warm bekommst Du nie gute Schlagsahne hin

  3. #53
    Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.192

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    Alles muß kalt sein. Die Sahne, der Pott zum Schlagen, die Schlagpinne. Ich stelle den Pott mit den Pinnen auch rechtzeitig (eine Stunde vorher) in den Kühlschrank. So dass beim Schlagen alles richtig kalt ist.

  4. #54
    Avatar von Karla48
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    15.474

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    Huch, das habe ich alles noch nie gemacht. Bei mir ist die Sahne immer aus dem Kühlschrank, der Rest aus dem Küchenschrank.
    Allerdings gerann mir die Sahne schon, als ich schlicht und einfach zu lange geschlagen habe.
    The original Karla
    est. 2006

    Achtung! Affe beißt und wirft mit Schmutz!
    ( Schild im Zoo)


  5. #55
    Ina
    gelöscht

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    Die Sahne kam aus dem Kühlschrank. Die Schneebesen und der Pott allerdings aus dem Küchenschrank. Zu lange geschlagen? Glaub ich auch nicht. Ich bin da immer voll vorsichtig. Die Sahne war noch komplett flüssig, bei der nächsten Umdrehung hatte ich schon Butter.

    Ich hab jetzt den Pott und die Schneebesen mit samst den Himbeeren in die Tiefkühltruhe gestellt. Morgen probiere ich das nochmal.
    Die verhunzte Sahne ist jetzt zusammen mit Frisch- und Schafskäse zu Brotaufstrich verarbeitet worden.

  6. #56
    Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.192

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    ich sachma, et wird klappen.

  7. #57
    Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.192

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    Also ich erkläre mal im Ganzen, wie ich Sahne schlage. Ich füge zu: Zucker und Vanilinzucker. manchmal auch ein drittel Päckchen Sahnesteif. Nix Süßstoff oder so.

    Ich fange an zu schlagen. Erst, wenn die Sahne beginnt, dick zu werden, kommen Zucker (auf ein Pöttchen ein gestr. Teel.) und 1 Päckchen V-Zucker dazu. Wenn sie dick ist mal eben das Sahnesteif und dann ist gut.

  8. #58
    Essig
    gelöscht

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Alles muß kalt sein. Die Sahne, der Pott zum Schlagen, die Schlagpinne. Ich stelle den Pott mit den Pinnen auch rechtzeitig (eine Stunde vorher) in den Kühlschrank. So dass beim Schlagen alles richtig kalt ist.
    Echt?
    Wie ist denn Dein Kühlschrank eingestellt? Und wie hoch ist eine Zimmertemperatur?
    Ist die Sahne richtig kalt, ist es nicht nötig auch die Schlägel bzw. den Pott zu kühlen

  9. #59
    Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.192

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    4 Grad so. Ich geb nur meine Erfahrung weiter

  10. #60
    Essig
    gelöscht

    AW: Der ultimative, transportable Nachtisch für ein Weihnachtsessen?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    4 Grad so. Ich geb nur meine Erfahrung weiter
    Eigentlich perfekt.Vielleicht hattest Du einfach mal Pech mit der Sahne
    Oder ich immer Glück

+ Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •