+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
  1. #1
    yummyyummy
    gelöscht

    Kann man Menschen klar einteilen?

    Kann man jeden Menschen nach den eigenen Erfahrung mit ihm immer klar in gut oder böse einteilen?

  2. #2
    Freyya
    gelöscht

    AW: Kann man Menschen klar einteilen?

    Niemals.

  3. #3

    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    45.922

    AW: Kann man Menschen klar einteilen?

    Zitat Zitat von yummyyummy Beitrag anzeigen
    Kann man jeden Menschen nach den eigenen Erfahrung mit ihm immer klar in gut oder böse einteilen?
    Nein, niemals ...
    Die Dinge sind nicht immer so, wie sie scheinen und Menschen auch nicht!

  4. #4
    Avatar von Feenzauber197
    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    1.818

    AW: Kann man Menschen klar einteilen?

    Nein, ich denke nicht. Jeder Mensch hat dunkle Seiten, die in Zeiten unter großem Druck auch hervorbrechen können, auch wenn die meisten Menschen diese gut im Griff haben. Auch einen Menschen, den Du gut zu kennen glaubst, kannst Du diesbezüglich nicht einschätzen. In Ausnahmesituationen kann er oder sie auf eine Art reagieren, die Du nie vermutet hättest.
    Männer sind auch Menschen

  5. #5
    Nathalie1000
    gelöscht

    AW: Kann man Menschen klar einteilen?

    Kleine Kinder machen das, Erwachsene sollten zu differenzierter Sicht faehig sein.

  6. #6
    yummyyummy
    gelöscht

    AW: Kann man Menschen klar einteilen?

    Eine Kollegin beispielsweise (Sternzeichen Zwilling) habe ich als netten Menschen kennengelernt. Nun aber habe ich eine Art an ihr entdeckt, die diesem Eindruck widerspricht.
    Geändert von yummyyummy (23.12.2012 um 15:26 Uhr)

  7. #7
    Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    9.264

    AW: Kann man Menschen klar einteilen?

    Zitat Zitat von yummyyummy Beitrag anzeigen
    Kann man jeden Menschen nach den eigenen Erfahrung mit ihm immer klar in gut oder böse einteilen?
    Kann man denn dich klar einteilen ?

    Da fällt mir die Signatur einer Userin ein. Sie lautet sinngemäß: "die Welt besteht aus Rechtschaffenen und Sündern, die Einteilung nehmen die Rechtschaffenen vor".

    Du postest unter "Religion und Philosophie". Manche religiösen Gruppierungen meinen, genau zu wissen, wer gut und böse ist. Sie sind natüüüürlich auf der richtigen Seite, klaro ! Mein Partner hatte mal "Freunde" in dieser "Richtung". Nee danke, brauche ich nicht.

    Sollte deine Frage ernst gemeint sein, ziehe ich mich zurück, denn ich kriege sonst einen dicken Hals.

    Gruß, Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  8. #8
    Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    876

    AW: Kann man Menschen klar einteilen?

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    Da fällt mir die Signatur einer Userin ein. Sie lautet sinngemäß: "die Welt besteht aus Rechtschaffenen und Sündern, die Einteilung nehmen die Rechtschaffenen vor".
    Ich war's.

    Meine Meinung zu dem Thema:
    Kann man nicht. Dazu sind die Menschen im Allgemeinen zu vielschichtig. Bis auf einige ganz schlichte Gemüter, die sind aber selten. Und, wie schon geschrieben wurde: Es gibt Situationen, da brechen unter Druck Charaktereigenschaften hervor, die man nie vermutet hätte.

    Kommt ja auch immer auf die Menschen an, mit denen man es zu tun hat. Wenn du zehn Leute zu meinem Charakter befragst, bekommst du wahrscheinlich zwölf verschiedene Antworten. Manche finden mich ruhig, überlegt und geduldig (stimmt), manche cholerisch und polemisch (stimmt auch), manche witzig (wer auf Ironie steht), manche zynisch und menschenverachtend (wer nicht auf Ironie steht und wen ich nicht leiden kann)...
    Es gibt zwei Gruppen von Menschen:
    Die Rechtschaffenden und die Sünder.
    Die Einteilung nehmen die Rechstschaffenden vor!

  9. #9

    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.691

    AW: Kann man Menschen klar einteilen?

    Nein, das glaube ich schon seit der Grundschulzeit nicht mehr.

    In jedem noch so "Guten" steckt auch "Böses" und umgekehrt.Ganz plakativ: auch Hitler, Stalin und
    Co.,waren nicht "nur" böse und "Mutter Theresa" trug auch Böses in sich. Davon bin ich überzeugt:Meine eigene "böse Seite" kann ich vor mir auch nicht verleugnen.
    Wozu man noch anmerken muss:allein die Definition von "gut" und "böse" ist eine philiosophische Crux....
    Nitzsche zB. konnte damit wenig anfangen.

  10. #10
    Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    10.463

    AW: Kann man Menschen klar einteilen?

    Das haben wir schon einmal hier diskutiert.
    Wie fast alle schon geschrieben haben, sind das sogenante "Gute" und das "Böse" in jedem einzelnen Menschen vorhanden, es muss nur die Gelegenhiet haben auszubrechen. Ich halte mich selbst zu jedem Verbrechen fähig. Man müsste mich nur lange genug an die Wand drücken. Dabei habe ich mir bisher nur Strafmandate im Straßenverkehr eingehandelt.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •