+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Sri Lanka

  1. #1
    Avatar von Monsterpueppi
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    27.078

    Sri Lanka

    Hallo Reisende,

    ich möchte nächstes Jahr mit einer Freundin auf die Malediven. Vorher wollen wir aber noch eine Woche etwas erleben, bevor wir eine Woche am Strand abhängen. Durch ein Angebot eines Kaffeeherstellers der auch Reisen anbietet, sind wir nun auf die Idee mit Sir Lanka gekommen. Wollen das aber alleine buchen und organisieren. Haben schon nach Flügen geguckt und es gibt auch recht günstige.

    Wer war auch schon mal auf eigenen Faust dort? Ist es einfach dort vor Ort Unterkünfte zu bekommen oder lieber schon von hier aus buchen? Irgend welche Tipps? Und was sollte man sich dort unbedingt ansehen? Wie ist es dort mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

    Vielen Dank schon mal für Anregungen.

    Monsterpüppi
    B.i.t.c.h.

    Babe in total control of herself



  2. #2
    Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    16.128

    AW: Sri Lanka

    Wenn euch chaotischer Straßenverkehr mit ständig hupenden Autos (den Sinn des Hupens verstehen nur Einheimische), unzählige Rollerfahrer und überfüllte Busse nicht stören, dann ist Alleinereisen sicherlich toll. Unterkünfte würde ich auf alle Fälle vorbuchen. Es ist eine charmante, wunderschöne Insel. Wir haben 2006 eine 9-tägige Privat-Rundreise mit einem Driverguide gemacht und waren sehr angetan.
    Schau mal bei www .eastasiatours.de
    Mit dem Anbieter waren wir auch schon in China und Japan.
    Zwei Dinge sind unendlich:
    das Universum und die menschliche Dummheit;
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

    Albert Einstein (1879-1955), dt.- amerik. Physiker

  3. #3
    Mahilan
    gelöscht

    AW: Sri Lanka

    Sri Lanka auf eigene Faust geht sehr gut. Allerdings würde ich dir empfehlen, einen passenden Reiseführer (ich finde den von Stefan Loose super) mitzunehmen. Unterkünfte gibt es mehr als genug und zwar in jeder Preislage. Ich war das erste Mal 1984 in Sri Lanka auf eigene Faust unterwegs und dieses Jahr mit einer kleinen Reisegruppe (mit dem Alter wünscht man sich mehr Komfort ).

    Es ist halt einfach so, dass man selbstorganisiert mehr Zeit benötigt, in einer Reisegruppe mit Fahrer und vorgebuchten Hotels kann man in einer Woche sehr, sehr viel sehen.

    Du kannst ja mal überlegen, was dir bzw. euch wichtiger ist - viel zu sehen und zwar ohne Aufwand, allerdings ohne die Freiheit tun zu können, was man möchte oder eben nicht so viel zu sehen, dafür vollkommen frei zu entscheiden.

    Die öffentlichen Verkehrsmittel sind relativ pünktlich, sehr günstig und durch die mittlerweile meist guten Straßenverhältnissen daueren die Fahrten nicht mehr so lange wie früher. Der Neuanfang nach jahrzehntelangem Bürgerkrieg und Tsunami ist überall zu sehen und die einheimische Bevölkerung ist sehr bemüht, den Touristen einen schönen Urlaub zu bieten.

    Sehenswert ist auf jeden Fall Anuradhapura, Polonaruwa, unbedingt Sigiriya und Kandy. Eine Safari in einem der Nationalparks ist ebenfalls sehr schön. Die Strände an der Ostküste z.B. Trincomalee sind traumhaft schön und noch total ruhig.

    Wie auch immer du dich entscheidest, Sri Lanka ist eine wunderschöne Insel mit unterschiedlichen Landschaften und unbedingt sehenswert.

  4. #4
    Avatar von Monsterpueppi
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    27.078

    AW: Sri Lanka

    Hallo ihr Zwei,

    vielen Dank für eure Antworten und Tipps. Habe mir heute gleich mal eine Karte über Sri Lanka bestellt. Die im Marco Polo Reiseführer ist zu klein.

    Mahilan, von welchem Alter für mehr Komfort sprechen wir hier? Wir sind 39 und 49.

    Ich möchte auf jeden Fall die 10stündige Bahnfahrt von Colombo in die Berge machen. Das hört sich total schön an. Ansonsten die üblichen Touri-High-Lights die auch im MP Reiseführer beschrieben sind. Bei einem Reiseanbieter haben wir geschaut, die bieten die gleichen Punkte als Rundreise an.

    Wir haben uns übrigens entschlossen keine Unterkünfte vorher von hier aus zu buchen, sondern dort dann vor Ort zu gucken/buchen. Habt ihr da vielleicht Erfahrungswerte?

    Viele Grüße
    Monsterpüppi
    B.i.t.c.h.

    Babe in total control of herself



  5. #5
    Mahilan
    gelöscht

    AW: Sri Lanka

    Die Bahnfahrt von Colombo nach Kandy hatten wir 1984 auch unternommen - ist mir bis heute im Gedächtnis geblieben . Ich hatte folgendes Erlebnis: im Zug gehen ja immer wieder Leute durch, die Essen und Trinken verkaufen. Einer hatte so leckere gefüllte Teigtaschen, die haben wir dann gekauft. Ich beiß in die Teigtasche mit der vollen Überzeugung, dass drin irgendeine süße Füllung sei ..... stattdessen war höllisch scharfes Gemüse drin . Mann, das war dermaßen scharf, das werde ich nie vergessen

    Zu deiner Frage nach den Erfahrungswerten bei Unterkünften ist es ja nun so, dass man unsere Reise von 1984 nicht mehr mit heute vergleichen kann. Damals haben wir uns vom Reiseführer ein Hotel oder eine Pension rausgesucht, von der wir meinten, das wäre was für uns und sind dort hin. War was frei und es passte, war es gut, wenn nicht, haben wir weitergesucht. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass es jetzt mittels Internet auch prima geht. Aber vielleicht ist ja unsere Methode von damals heute auch noch anzuwenden? Ist halt etwas mühseliger, als wenn bereits alles vorgebucht ist.

    Den Vorschlag von Hilli mit einem privaten Driverguide find ich übrigens sehr gut. Kein Stress, keine Warterei auf öffentliche Verkehrsmitteln und trotzdem total frei in der Wahl der Route und der Sehenswürdigkeiten. Ein prima Kompromiss!

  6. #6

    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    322

    AW: Sri Lanka

    Sri Lanka ist superschön.

    So schön, dass ich statt auf die Malediven an die Ostküste fahren würde (Trincomalee). Dort habt Ihr dann die Strände der Malediven für Euch alleine (und viellecht mit ein paar singhalesischen Schulkindern).

  7. #7
    Avatar von blaukehlchen
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    1.783

    AW: Sri Lanka

    Die wichtigsten historischen Städte hat eine Userin ja schon genannt.Auf keinen Fall Sigiriya auslassen, das ist schon einzigartig. Am Besten so früh wie möglich (wenn die Ticketschalter aufmachen), dann ist noch wenig los und es ist auch nicht so heiß. Höhenangst darf man dort aber nicht haben ich habe jemanden umdrehen sehen angesichts der Treppen, die zu den Felsenmalereien hochführen.

    Etwas ganz besonderes sind die Nationalparks in Sri Lanka, mit massenhaft wilden Elefanten, und unendlich vielen anderen Tierarten. Am bekanntesten ist der Yala-Nationalpark. Der vollste dementsprechend auch (war schon vor 20 Jahren so). Besser einen anderen oder mehrere andere nehmen, z. B. den Wasgomuva oder Willpattu oder Udawalawe.

    Die Eintrittspreise sind allerdings happig, für Natur und Kultur. Ich finde das aber o. k., sie tun auch was dafür.

    Viel Spaß

  8. #8

    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    322

    AW: Sri Lanka

    .. und auf dem Weg nach Sigiriya noch zu den Felsentempeln in Dambulla.

  9. #9

    Registriert seit
    24.11.2004
    Beiträge
    1.916

    AW: Sri Lanka

    Zitat Zitat von blaukehlchen Beitrag anzeigen
    ...mit massenhaft wilden Elefanten, und unendlich vielen anderen Tierarten...
    Im Wilpattu Nationalpark habe ich eine Menge Elefantenkacke gesehen, aber keinen einzigen Elefanten. Trotzdem ist der Park absolut sehenswert.
    Leopard | Flickr - Photo Sharing!

    Sinharaja Rain Forest kann man sich m. E. sparen.

  10. #10
    Avatar von blaukehlchen
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    1.783

    AW: Sri Lanka

    Zitat Zitat von Frank13 Beitrag anzeigen
    Im Wilpattu Nationalpark habe ich eine Menge Elefantenkacke gesehen, aber keinen einzigen Elefanten. Trotzdem ist der Park absolut sehenswert.
    Leopard | Flickr - Photo Sharing!

    Sinharaja Rain Forest kann man sich m. E. sparen.
    Was, keine Elefanten im Wilpattu? Es gibt dort große Herden. Richtiger Zeitpunkt ist wichtig - früh morgens oder abends.

    Der Rain Forest ist vielleicht eher für Vorgeschrittene. Man muss wissen, was man sehen will, dann wirds dir auch gezeigt. Außerdem gibts oben einen Aussichtspunkt, der ist unübertroffen. Da sieht man Natur pur

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •