+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    29

    zu Fuß über die Alpen

    Guten Morgen,

    Wer von Euch hat das schon einmal gemacht und kann mir Tipps zur Planung und Vorbereitung geben? Insbesondere zu Unterkünften - ich ziehe Pensionen/Hotels mit eigenem Badezimmer den Sammelunterkünften in Berghütten vor... Soweit das eben geht.
    Ich plane 7-10 Tage im Juni/Juli.

    Vielen Dank im vorab,
    mendo
    " I am a marvelous housekeeper. Every time I leave a man I keep his house" (Zsa Zsa Gabor)

  2. #2

    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    498

    AW: zu Fuß über die Alpen

    Ich würde da auf Anhieb die Wanderführer zum Heilbronner Weg
    empfehlen. Man muss ja nicht gerade von München bis nach
    Venedig marschieren, sondern kann sich Teilstrecken raussuchen.
    Ich hatte einen in den Händen, da wurden bei den anspruchsvolleren
    Strecken Alternativen übers Tal angeboten...

  3. #3
    Avatar von Salina
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    407

    AW: zu Fuß über die Alpen

    Wir sind mal die "Via Spluga" gegangen, von Thusis über den Splügenpass bis nach Chiavenna. Allerdings organisiert: Unser Gepäck wurde transportiert und jeden Abend erwarteten uns ein gutes Essen und ein angenehmes Zimmer. Ich glaube, es waren 5 Tage. Die Tagesstrecken waren gut zu schaffen, sogar meine Mutter ist die meiste Zeit mitgewandert.
    Das Herz, auch es bedarf des Überflusses, genug kann nie und nimmermehr genügen. (Conrad Ferdinand Meyer)

  4. #4

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.298

    AW: zu Fuß über die Alpen

    Habe das auch mal gemacht, von Obersdorf nach Meran... 5 Tage (Gepaeck wurde transportiert)... Uebernachtet haben wir im Tal in netten Pensionen.

    Willst Du das Gepaeck transportieren lassen? Willst Du alleine losziehen? Hast Du Wander-Erfahrung?

  5. #5
    Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    11.766

    AW: zu Fuß über die Alpen

    Hallo Mendo,
    da gibt es viele "Vorgänger/innen" und dementsprechend Literatur.
    Schau mal in Buchhandlungen oder google mit deinem Strangtitel z.B. beim Deutschen Alpenverein (DAV), wo du gute Tipps zu Routen, Hütten, zum richtigen Zeitpunkt (sehr wichtig) und zur Ausrüstung bekommen dürftest.
    Es gibt auch einige Filme von Leuten, die das schon gemacht haben. An einen im BR kann ich mich noch erinnern, nicht aber an den Titel.

    In der Zeit, die du dir bisher ausgesucht hast, sind hoffentlich Einige unterwegs. Ganz allein sollte man auf langen Strecken nicht sein.

    Wie weit bist du denn mit der Planung schon gekommen?
    Wenn einem die Worte ausgehen, warum wirft man sich dann nicht einfach in Schale und geht mit? Piet Klocke

    Moderation in den Unterforen "Energie" und "Gesellschaftliche Initiativen", sonst Userin.^^

  6. #6

    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    86

    AW: zu Fuß über die Alpen

    Überdenke nochmal die Zeit, in der du das machen willst. Juni schätze ich definitiv als zu früh ein. Juli, besser August. Sonst wirst du noch viel Schnee haben.

  7. #7

    Registriert seit
    14.02.2003
    Beiträge
    1.530

    AW: zu Fuß über die Alpen

    Wie funktionierte das denn mit dem Gepäcktransport?
    Gibt es dafür einschlägige Unternehmen oder war das durch einen bestimmten Veranstalter organisiert?
    Die Idee 15 kg über die Berge tragen zu müssen, hat mich bisher nämlich von Streckenwanderungen abgehalten.

    lg lenita

  8. #8

    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    1.298

    AW: zu Fuß über die Alpen

    Entweder haengst Du Dich an eine Gruppe dran (google), die organisieren dann Transport und Unterkunft...

    Oder wenn Du es selbstaendig machen willst (alleine wuerde ich es nicht empfehlen, nur zu zweit), dann wuerde ich das mit den Pensionen absprechen. Die koennen dann den Gepaecktransport organisieren. Wird allerdings mehr kosten, als sich an eine Gruppe dran zu haengen.

  9. #9

    Registriert seit
    27.12.2007
    Beiträge
    51

    AW: zu Fuß über die Alpen

    Ich kenn eine Gegend, um Meran, an der der Fernwanderweg vorbei geht; er ist sehr schön, aber sehr anstrengend, ohne Erfahrung würde ich mir das nicht antun. Juni ist zu früh, in der MeranerGegend ist es am wärmsten, da ginge Juni schon, aber nördlich des Alpenhauptkamms würde ich erst im Juli August gehen.

    Berg & Wanderfreunde - Alpenverein Südtirol - Bozen - Südtirol
    Das ist die Website des Südtiroler Alpenvereins.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •