Zitat Zitat von fraueastwood Beitrag anzeigen
wie regelst du das praktisch mit den 3 U-10 kindern?
Meine 6-Jährige geht seit September in die Schule und wird momentan nach der Schule von meinen Eltern betreut, die seitdem für ca. 1 Jahr bei mir wohnen.
Ab nächsten September werde ich an ein paar Tagen von zuhause aus arbeiten und kann dann selbst nachmittags anwesend sein. Zusätzlich habe ich sie auf die Warteliste eines Hortes setzen lassen.

Früher war sie den ganzen Tag in Krippe und Kindergarten.

Meine (mittlerweile) 4-Jährige geht bis 17 Uhr in den Kindergarten und wird danach ebenfalls von meinen Eltern abgeholt.

Der 2-Jährige fährt morgens mit mir zur Arbeit, wo ich ihn in der Krippe meines Arbeitgebers abgebe und abends nach Büroschluss wieder abhole und mit nachhause nehme. Bei ihm ist die Organisation sozusagen am leichtesten.

Da meine Eltern ja nicht ewig bei mir wohnen werden, werde ich für nächsten September ein Au-Pair suchen, das dann das Kindergartenkind abholen kann.

Früher als alle drei Kleinen noch Kindergarten- bzw. Krippenkinder waren, war die Organisation einfacher.
Es ist erst seit diesem September ein Kuddelmuddel. Ich bin aber ganz zuversichtlich, dass nächstes Schuljahr alles wieder so gut organisiert sein wird, dass es wieder ohne meine Eltern klappen wird.

Geplant ist es so:
Den Kleinsten möchte ich für September 2013 im KiGa am Wohnort anmelden, in den schon seine Schwester geht.
Ich werde Mo, Mi, Fr Homeoffice machen. Somit kann ich die KiGa-Kinder an diesen Tagen selbst in den KiGa bringen und abholen. An diesen Tagen hat mein Schulkind schon Mittags Schule aus und ich bin somit nachmittags zuhause anwesend (wenn auch arbeitend).
Am Di und Do kann das Schulkind mit seinem großen Bruder um 16 Uhr gemeinsam von der Schule nachhause gehen.
Das Au Pair wird dann die anderen Kinder vom KiGa abholen und die Betreuung der Schulkinder übernehmen bis ich abends nachhause komme.

Ich hatte vor 10 Jahren schon einmal für meinen ältesten Sohn ein Au-Pair, deshalb denke ich, dass das ganz gut klappen wird.