+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    3

    Frage Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    Wir haben so sehr gelitten, nun bin ich mit den Kindern vor einem Jahr ausgezogen , und trotz allem schafft es mein Herz nicht, mich von ihm zu lösen. Er schafft es immer wieder, auch über die Kinder , mich in die Knie zu zwingen.
    Ich habe unzählige Versuche hinter mir, den Kontakt abzubrechen, ich schaffe es nicht mich zu lösen. Immer wieder kommt unsere Anfangszeit hoch, als er mich (uns) auf Händen getragen hat, ein perfekter Vater war u.s.w. Warum schaffe ich es nicht, obwohl ich eine denke ich kluge und erfahrene Frau und Mutter bin. Ich habe hier die letzten Tage viel gelesen und begriffen, daß ich nicht helfen kann und trotzdem fehlt er mir. Warum nur?????? ich möchte es nicht mehr. Was kann ich tun.

  2. #2
    Avatar von Dharma09
    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    11.438

    AW: Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    Hallo Maren - was du tun kannst?

    Dir klar machen dass es keinen Sinn hat weiter an ihm festzuhalten.

    Sieh es wie einen Entzug - schwer! Ich kann es mir vorstellen, aber zu deinem eigenen Wohl und dem deiner Kinder....aber das weißt du ja.

    Vielleicht hilft es dir, wenn du hier schreibst....
    Wenn besser möglich ist, ist gut nicht genug!

    "Wer aufhört besser zu werden hat aufgehört gut zu sein"




    :Benjie meine Hundemaus - wir werden dich nie vergessen (27.05.2011)

  3. #3

    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    654

    AW: Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    Hallo,

    hast Du schon den Münchhausen-Thread unter "über Treue und Lügen in der Liebe" gesehen?
    Da findest Du Hilfe bei anderen Betroffenen.
    Chris

  4. #4

    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    3

    AW: Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    Zitat Zitat von Dharma09 Beitrag anzeigen
    Hallo Maren - was du tun kannst?

    Dir klar machen dass es keinen Sinn hat weiter an ihm festzuhalten.

    Sieh es wie einen Entzug - schwer! Ich kann es mir vorstellen, aber zu deinem eigenen Wohl und dem deiner Kinder....aber das weißt du ja.

    Vielleicht hilft es dir, wenn du hier schreibst....
    Hallo, vielen Dank für die Antwort. Es fällt mir mit meinem Verständnis so schwer zu glauben, daß diese Krankheit nicht zu heilen ist. Ich habe ja bis Gestern gar nicht gewusst, mit wem oder was ich es zu tun habe. Eine gemeinsame Bekannte hat mir den Link geschickt, mit der Bitte mir das doch mal durchzulesen. Als ich dies tat , hatte ich bei fast allen Texten das Gefühl, hier wird mein Mann beschrieben. Ich war fassungslos. Ich habe so lange geglaubt, ich bin schuld, weil mir das von ihm immer wieder gesagt wurde. Ich habe nicht verstanden, warum es damals von einem zum anderen Tag anders war. Ich nichts mehr wert war und ich wie mit einem Hammer aus einem schönen Traum gehohlt wurde. Seit dem (nun 3 Jahre) kämpfe ich . Das einzige, was ich wohl bis jetzt richtig gemacht habe, nach einer Eskalation auszuziehen. Ich habe mir, wohl um mein eigenes Handeln zu rechtferigen, immer wieder gesagt, Du kannst doch deinen Mann , wenn er krank ist , nicht im Stich lassen. Wenn es eine andere Krankheit gewesen wäre, hättest Du auch zu ihm gestanden. Was ich hier gelesen habe wird mir hoffentlich helfen zu verstehen, daß er mich und die Kinder nur missbraucht und maniulliert.Ich habe dies immer verdrängt und versucht das Gute zu sehen.

  5. #5

    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    3

    AW: Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    Danke Chris, ich werde mir das durchlesen und hoffe dort Antworten zu finden und die Kraft aus diesem Teufelskreis endlich raus zukommen, bevor wir noch weiteren Schaden nehmen.

  6. #6

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    161

    AW: Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    ... vielleicht hilft eine Therapie

  7. #7

    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    6.361

    AW: Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    Liebe maren,

    die Trennung von einem Narzissten ist besonders schwer.

    Von einem Narzissten werden Hirnareale angesprochen, die bei normaler Verliebtheit nicht in dieser Heftigkeit angesprochen werden.

    So schwebt frau auf Wölkchen. Unglaubliche Glücksgefühle.

    Und dann fängt Herr Narzisst an, zu demontieren. Und frau hofft und hofft.... ist immer weniger glücklich.... denkt aber immer noch an das unglaubliche Glück der Vergangenheit.... wird aber immer weniger....

    Die Trennung ist wie ein Heroin-Entzug. Schwierigst und dauert.

    Viel Geduld mit Dir selbst - es dauert, aber es ist zu schaffen.

    Ein Jahr ist aber noch viel zu kurz.

    Du packst es

  8. #8
    Avatar von mmoonixx
    Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    245

    AW: Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    Hallo Maren - es ist keine Schande Dir professionelle Hilfe zu holen.
    Narzissten sind zwar 'krank', wissen aber genau was sie tun - jedenfalls meinen sie das.
    Denke an Deine Kinder - sie brauchen Dich.

    LG
    mmoonixx
    Das eigene Leben ist wie eine Pflanze : so wie man sie pflegt gedeiht sie -oder auch nicht...

  9. #9
    Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    18.101

    AW: Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    Zitat Zitat von maren17 Beitrag anzeigen
    Danke Chris, ich werde mir das durchlesen und hoffe dort Antworten zu finden und die Kraft aus diesem Teufelskreis endlich raus zukommen, bevor wir noch weiteren Schaden nehmen.
    maren, zuallererst muss doch eine gesicherte, professionelle diagnose her!

    wenn ich das richtig verstehe, beziehst du deine informationen bisher einzig und allein aus einem verlinkten inhalt im internet? und nicht aus einem gespräch mit einem arzt oder psychologen?

    das ist grob fahrlässig, oder bist du selbst in der lage, psychiatrische oder psychologische diagnosen zu stellen? dich treibt im moment die angst, das kann ich verstehen, aber kopflosigkeit und sich-reinsteigern hilft dir nicht und deinem partner schon gar nicht. oder suchst du einen grund, ihn zu verlassen?

    und WENN dein partner eine narzisstische persönlichkeitsstörung haben SOLLTE, dann leider er erlbst erheblich, steht das auch dort, wo du gelesen hast?

    ich finde es schlimm, ohne jegliche fachdiagnose herzugehen und zu verkünden: "mein partner ist narzist", und genau so unverständlich, dass aufgrund so einer panikreaktion auf irgendwelche beliebigen internetfundsachen gleich schon mal der rat von dritten kommt: trenn dich! trenn dich!


    maren, du schreibst weiter:
    Ich habe ja bis Gestern gar nicht gewusst, mit wem oder was ich es zu tun habe. Eine gemeinsame Bekannte hat mir den Link geschickt, mit der Bitte mir das doch mal durchzulesen.
    du weißt es auch jetzt noch nicht. nicht, solange ihr keinen ernstzunehmenden medizinischen befund habt. willst du dich wirklich allein auf die fundache einer freundin stützen? ich finde das grob verantwortungslos deinem freund und auch dir selbst gegenüber.

    panik ist der allerschlechteste ratgeber, den es gibt, und du steigerst dich gerade sehr rein. das ist deinem partner gegenüber unfair, zumal du hier den weg bereitest für alle möglichen spekulationen. wie gesagt: unverantwortlich.
    MMMrichtig
    Lieber wildfremd als weltfremd.
    Geändert von Lizzie64 (29.11.2012 um 00:10 Uhr)

  10. #10
    Stellaluzie
    gelöscht

    AW: Mein Partner ist ein Narzisst, warum schafft mein Herz nicht loszulassen

    Hallo Maren,

    welchen link hast du angeklickt, einen link über (emotionale) Partnerschaftsgewalt oder über Narzissmus? Lizzie hat Recht, dass Narzissten nicht automatisch Gewalttäter sind, und Gewalttäter nicht automatisch Narzissten.

    Kannst du etwas genauer beschreiben, wie dein Mann sich verändert hat und was passiert ist?

    Grüße, Stella

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •