+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1

    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    19.588

    Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Aus aktuellem Anlass bin ich ja noch auf der Suche nach einer für mich wählbaren Partei. Die ÖDP hab ich schon auf kommunaler Ebene ab und an mal gewählt und ich glaube, das ist meine Wahlentscheidung für die Bundestagswahl.

    Gibt es Meinungen dazu? Wirklich bekannt oder erfolgreich sind sie ja leider nicht.
    Alle sehen in dir den, als der du erscheinst. Wenige sind es, die dich als den fühlen, der du bist.

    Niccolò Machiavelli (1469-1527)

  2. #2

    Registriert seit
    29.05.2017
    Beiträge
    829

    AW: Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Ich schätze die so ein wie die Grünen in "konservativ", also ohne Gender etc.
    Dazu auch sehr idealistisch, auch was Parteienfinanzierung angeht etc, soweit ich das weiß.
    Darum vielleicht ein bisschen Träumer und nicht so die typischen Machtmenschen, die sich in der Politik letztlich durchsetzen.
    Sicher mit ein Grund, warum sie immer sehr weit unter 5% bleiben.
    Daher kriegt man natürlich auch wenig mit und es ist schwer sie letztlich einzuschätzen.

  3. #3
    HedwigDohm
    gelöscht

    AW: Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Zitat Zitat von hilfskonstruktion Beitrag anzeigen
    Gibt es Meinungen dazu? Wirklich bekannt oder erfolgreich sind sie ja leider nicht.
    Ich muss zugeben, dass ich die Kleinstparteien bei meiner Wahlentscheidung nicht wirklich in Betracht ziehe. Die ÖDP ist bei den Bundestagswahlen nie über einen halben Prozentpunkt hinausgekommen, in sofern ist es eine verlorene Stimme.

    Aber es ist ein Signal, dass Du mit den Parteien, die im Bundestag sind, nicht einverstanden bist. In sofern hat die Entscheidung für die ÖDP schon einen Sinn.

    Willst Du mal kurz und knackig erzählen, warum die ÖDP Dich überzeugt?

  4. #4
    Avatar von Gitta777
    Registriert seit
    22.01.2003
    Beiträge
    2.741

    AW: Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Ich bin der Meinung, man sollte seine Stimme immer der Partei geben, von der man am meisten überzeugt ist; wenn man danach seine Wahlentscheidung trifft, ist eine Stimme nicht verloren.

    Ich wähle auf kommunaler Stimme die ÖDP, weil ich mich mit deren Zielen mit am meisten identifzieren kann. Tierschutz zum Beispiel kommt bei den großen Parteien im Wahlkampf so gut wie nicht vor, Elektrosmog auch nicht.

    Aber auch bei dieser Partei bin ich nicht mit allem einverstanden; zum Beispiel lehnt sie Sterbehilfe ab.
    Meine Zweitstimme bekommt deshalb die Partei Mensch, Umwelt, Tierschutz.
    Früher oder später stößt jedem alles zu. Das Leben achtet auf Vollständigkeit.
    (George Bernard Shaw)
    Geändert von Gitta777 (17.09.2017 um 20:47 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    21.007

    AW: Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Zitat Zitat von Gitta777 Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung, man sollte eine Stimme immer der Partei geben, von der man am meisten überzeugt ist; wenn man danach seine Wahlentscheidung trifft, ist eine Stimme nicht verloren.
    exakt so.

    ich habe auf landesebene auch schon mal ödp gewählt. durch mitgliedschaft in einer gruppierung, in der auch vertreter unterschiedlicher parteien sind, kenne ich einige ödp'ler persönlich, und zumindest die vertreten positionen, die mir sehr nah sind.

    in der bundestagswahl werde ich nicht ödp wählen - aus den gleichen gründen wie du. gegen sterbehilfe und gegen abtreibung; das sind positionen, die ich nicht vertreten kann. mit tut das insofern leid, als die öpd die einzige der einigermaßen bekannten parteien ist, die die förderung des gemeinwohls im parteiprogramm stehen hat, und DAS befürworte ich unbedingt.

    immerhin gehen die linken mittlerweile auch in diese richtung. und die grundeinkommenspartei auch. die hat bei mir der wahlomat übrigens mit großem abstand nach unten als meine präferierte wahloption ausgegeben.
    Hoffentlich ist dieser einhornverkitschte Niedlichkeitsterror bald vorbei

  6. #6

    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    19.588

    AW: Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Zitat Zitat von HedwigDohm Beitrag anzeigen
    Die ÖDP ist bei den Bundestagswahlen nie über einen halben Prozentpunkt hinausgekommen, in sofern ist es eine verlorene Stimme.
    Ja, das stört mich auch. Aber das sind viele andere Stimmen auch, da sie im Endeffekt Merkel stützen.

    CDU kommt nicht in Frage. SPD auch nicht, die Grünen ebenfalls nicht, auch nicht die FDP und die Linke nicht - und über die AfD denk ich nicht nach, die sind für mich unwählbar.

    Willst Du mal kurz und knackig erzählen, warum die ÖDP Dich überzeugt?
    Was ist mir wichtig? Die Flüchtlingsfrage auch im Zusammenhang mit sozialer Gerechtigkeit und Umweltschutz, aber nicht in der Form wie sie andere Parteien sehen.

    Mit der eher wertkonservativen Richtung kann ich mich identifizieren, auch ich finde, der Mensch darf nicht alles tun was er tun kann.

    Sehr wichtig ist mir vor allem Tier- und Umweltschutz, da bin ich von den Grünen sehr enttäuscht, das findet in der Debatte kaum mehr statt, schon gar nicht in ethischer Hinsicht.

    Wer sich kurz einlesen will:

    Bundestagswahl 2017: Beide Stimmen fur die ODP - Mensch vor Profit!
    Alle sehen in dir den, als der du erscheinst. Wenige sind es, die dich als den fühlen, der du bist.

    Niccolò Machiavelli (1469-1527)

  7. #7
    HedwigDohm
    gelöscht

    AW: Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Zitat Zitat von hilfskonstruktion Beitrag anzeigen
    Sehr wichtig ist mir vor allem Tier- und Umweltschutz, da bin ich von den Grünen sehr enttäuscht, das findet in der Debatte kaum mehr statt, schon gar nicht in ethischer Hinsicht.
    Das geht mir ähnlich. Ich mache mir in diesem Punkt aber wenig Illusionen. Würde die ÖDP in den Bundestag einziehen oder gar an der Regierung beteiligt werden, dann würde sie auch sehr schnell an Profil verlieren.

    Das klingt alles ganz wunderbar, aber man kann natürlich leicht viele wunderbare Dinge sagen, solange man sich nicht mit den Niederungen der konkreten Umsetzung herumschlagen muss.

    Ich glaube, ich werde die Kleinstparteien auch weiterhin nur am Rande zur Kenntnis nehmen.

  8. #8

    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    19.588

    AW: Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Zitat Zitat von HedwigDohm Beitrag anzeigen
    Das klingt alles ganz wunderbar, aber man kann natürlich leicht viele wunderbare Dinge sagen, solange man sich nicht mit den Niederungen der konkreten Umsetzung herumschlagen muss.
    Das stimmt natürlich.

    Aber leider gehen alle größeren Parteien in eine Richtung, die so oder so nicht die meine ist. Und ich möchte wenigstens meinen Willen kundtun, dass ich dort nicht hinwill.

    Und Protestwahl via AfD ist für mich indiskutabel.
    Alle sehen in dir den, als der du erscheinst. Wenige sind es, die dich als den fühlen, der du bist.

    Niccolò Machiavelli (1469-1527)

  9. #9
    Avatar von Gitta777
    Registriert seit
    22.01.2003
    Beiträge
    2.741

    AW: Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Zitat Zitat von hilfskonstruktion Beitrag anzeigen
    J
    Sehr wichtig ist mir vor allem Tier- und Umweltschutz, da bin ich von den Grünen sehr enttäuscht, das findet in der Debatte kaum mehr statt, schon gar nicht in ethischer Hinsicht.
    Tierschutz sowieso nicht. Es ist einfach traurig, bei den Grünen und noch schlimmer bei der CDU. Als Merkel in der Wahlarena über Tierversuche befragt wurde, ging der Rolladen herunter. So etwas will christlich sein. Mitgefühl mit den Schwächsten ist wohl nicht so Stärke viele unserer Volksvertreter. Genauso kaltschnäuzig habe ich Merkel erlebt, als sie bei "Klartext" mit der Verzweiflung einer Putzfrau über ihre Mini-Rente konfrontiert wurde. Gleichzeitig legt sie Bügern nahe, Herz zu haben. Ja, ja, ausgerechnet! Nee, mich widert es einfach an.
    Früher oder später stößt jedem alles zu. Das Leben achtet auf Vollständigkeit.
    (George Bernard Shaw)

  10. #10

    Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    19.588

    AW: Habt ihr eine Meinung zur ÖDP?

    Merkel ist die letzte, die ich unterstützen will. Aber das tue ich, wenn ich CDU, SPD, Grüne oder FDP wähle...
    Alle sehen in dir den, als der du erscheinst. Wenige sind es, die dich als den fühlen, der du bist.

    Niccolò Machiavelli (1469-1527)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •