+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1

    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    26

    Sexdate - Wertschätzung

    Hallo ihr Lieben,

    ich brauche mal wieder etwas Input von euch

    Und zwar treffe ich mich seit einigen Wochen mit einem alten, guten Bekannten. Wir kennen uns seit Jahren und es war immer schon eine große sexuelle Anziehung zwischen uns. Bis jetzt war allerdings immer einer von uns in einer Beziehung (ihm wäre das egal gewesen - er ist nicht der treuste)...jetzt sind wir aber beide Single und haben einfach nur Sex miteinander (Beziehung kommt definitiv nicht infrage)

    Wäre soweit alles ganz wunderbar wenn er mir bei unseren Treffen nicht immer mit diversen "Macho-Sprüche" kommen würde. Mit welchen Frauen er nicht schon Sex hatte, was er mit der und der gerne tun würde usw. In meinen Augen eher peinliches Geschwafel...
    Und, was mir in letzter Zeit auch auffällt, er öffnet mir im gammeligsten Freizeitoutfit die Tür es scheint ihm komplett egal zu sein was ich über ihn, seine Optik, sein Geschwafel denke.
    Gut es ist nur Sex aber trotzdem .

    Jede halbwegs vernünftige Frau würde sich denken, dass sie das in der Art nicht notwendig hat und was mache ich? Freu mich auch noch wenn er wieder schreibt ob wir uns demnächst mal treffen. Ich sollte mir irgendwie doch eigentlich mehr wert sein, oder nicht?

    Alles liebe, genau_jetzt
    "You don´t always need a plan. Sometimes you just need to breathe, trust, let go and see what happens." (Mandy Hale)

  2. #2
    Avatar von youtas
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    1.303

    AW: Sexdate - Wertschätzung

    Solche Machosprueche wuerden so abturnend auf mich wirken, dass ich auf ihn verzichten wuerde und einen anderen Mann fuer gewisse Stunden suchen wuerde.

    Sollte frau sich nicht antun, solche Sprueche. Wenn er keine Grenze gezeigt bekommt, wird er nie merken, wie daneben das ist
    Liebe Gruesse aus dem sonnigen Sueden
    Youtas

    Das Schönste an mir bin ich.

  3. #3
    Avatar von Telpa
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    3.340

    AW: Sexdate - Wertschätzung

    Da hätte es sich bei mir ziemlich schnell mit der sexuellen Anziehung erledigt.

    Gepflegt muss ein Mann sein und ein wenig Anstand darf es doch bitte auch sein. Sonst soll er sich doch die anderen Damen schnappen, von denen erst ausgiebig phantasiert.
    Laufe so, dass du am Ziel nicht am Ende bist.

  4. #4
    Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    2.504

    AW: Sexdate - Wertschätzung

    Da die Untreue schon lange bekannt war, lagen gewisse charakterliche Defizite also sowieso schon klar auf der Hand. Jetzt kommt der Gammellook und das Macho-Gelaber dazu. Nun ja - jetzt "hat" er dich ja, genau_jetzt, da kann er sich noch mehr rausnehmen, der äußere Schein muss nicht mehr gewahrt werden.

    Warum du sowas mitmachst? Kann ich dir nicht wirklich sagen.
    Der Reiz des "Bad Boys"?
    Eine gewisse gammelige Optik (nicht Schmutz und Gestank) würde mich nicht stören (ich bin da auch nicht besser). Aber das Geschwafel...

    Und immer schön Kondome verwenden. Wer weiß schon, was ihm neben dem normalen Gammel so anhaftet.
    Im Laufe des Lebens kommt man manchmal zu der Überzeugung, dass das Gegenteil von „doof“ nicht unbedingt „toll“ ist, sondern einfach nur „anders doof“.

  5. #5

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    9.831

    AW: Sexdate - Wertschätzung

    och nöööö, geh einfach nicht mehr durch diese Tür wenn er sich keine Mühe gibt gepflegt zu wirken, würde ich ihm aber auch sagen, bei Deinem ungepflegten Erscheinen ist mir gerade die Lust vergangen

    Bei Sexaffären wird gerne über erlebten Sex gesprochen, why not? Auch diese Machosprüche, geschenkt willst Du vögeln oder reden?

    Romantische Sexdates, das kann es geben, aber eher die Seltenheit denke ich, es geht ums vögeln, danach noch ein Wasser und adios....
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  6. #6

    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    67

    AW: Sexdate - Wertschätzung

    Ich kann zwar verstehen, dass du dich auf die Treffen freust und sie sicher vermissen wirst, aber auch ich denke, das es unter deiner Würde ist, so etwas zu tolerieren.
    Mach mal eine Auszeit oder sieh dich nach jemanden um, der Dich auch mit seinen Umgangsformen verwöhnt.

  7. #7

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    9.831

    AW: Sexdate - Wertschätzung

    doppelt
    Das Leben macht was es will und ich auch!

  8. #8

    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    3.774

    AW: Sexdate - Wertschätzung

    Nun- ihr könnt doch nun beide ganz viel daraus ableiten und lernen.

    1. dass Du ANSPRICHST, wie blöd du diese Machosprüche findest.
    - er dabei, dass der Gedanke "das ist super und kommt gut an"- nicht stimmt (woher soll er es auch wissen, wenn es nie jemand sagt- aber leider diese Gedanken doch stark im Männerbereich grassieren).

    2. dass Du ANPSRICHST, dass dir auch die Verpackung wichtig ist und nicht nur der Inhalt
    - hat doch einmal für dich die Erkenntnis, dass Du auch beim Hinsehen gerne Appetit bekommen möchtest und nicht die gute Butter aus der ranzigen Verpackung holen und für ihn dasselbe sowie auch da die Erkenntnis, dass eine Jogginghose zwar warm ist- aber nicht heiß macht

    Nutze das, was Du nun erlebst und lerne daraus.
    Das Wort "Wertschätzung" gehört zuerst einmal definiert- was bedeutet das konkret für dich?
    Und ob sich Deine Definition mit der des anderen deckt, ist ja dann die nächste Frage
    Der denkt mit Sicherheit, dass er alles richtig macht-- WIE sollte er auch auf das Gegenteil kommen, wenn du weiterhin nett und freundlich bist!?

    Männer haben nunmal keine Glaskugel- wie wir Frauen auch nicht- Hexen ausgenommen
    Damit KÖNNTE es wahrhaftig eine Bereicherung sein, wenn man sich seiner stimmgebenden Organe, seine rethorischen Fähigkeiten und den zwischenmenschlichen Kenntnissen bedient und-- es einfach mal anspricht!

  9. #9
    Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    2.504

    AW: Sexdate - Wertschätzung

    genau_jetzt, ich habe mal ein bisschen gestöbert und dabei entdeckt:
    Er ist nicht der erste "Partner" (oder wie man ihn benennen mag), der dich respektlos behandelt. Und diesmal sogar mit Ansage (Neigung zur Untreue war bekannt).

    Woran das liegt?
    Es ist es jedenfalls Wert, mal mit psychologischer Begleitung genauer beleuchtet zu werden.
    Im Laufe des Lebens kommt man manchmal zu der Überzeugung, dass das Gegenteil von „doof“ nicht unbedingt „toll“ ist, sondern einfach nur „anders doof“.

  10. #10
    Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.867

    AW: Sexdate - Wertschätzung

    Hm, sagen wir mal so. Das zwischen euch ist reiner Sex. Ich nehme mal an, der ist gut oder?

    Jetzt bist du für ihn keine Beziehungskandidatin, sondern eben eine Sexkandidatin. Sicherlich ist auch auf diesem Level Respekt, Freundlichkeit und Anziehung nicht nur hilfreich, sondern zwingend notwendig.

    Aber er behandelt dich ja oberflächlich betrachtet nicht respektlos. Er gibt ein bisschen an, ok. Da liegt es aber an dir, ihm den Zahn in dem Moment zu ziehen. Kannst ja sagen: "Du "Hasi", es freut mich ja, wenn du Phantasien mit anderen Frauen hast, aber die interessieren mich gerade gar nicht. Mich interessieren viel lieber diese, die du mit mir hast und die will ich erleben." Und lächelst dein frechstes und tollstes Lächeln. Wenn er nicht gar auf der Brennsuppen daher kommt, kapiert er sofort, welchen Fauxpas er sich da gerade geleistet hat.

    Und was die Klamotten angeht. Da spielt dir wohl deine Fantasie einen Streich. Du willst, dass dir der Adonis in den tollsten Klamotten aufmacht und dann steht da nur ein Mann mit "Pantoffeln". Dann sage es ihm. Sag ihm, hey, mir würde gefallen, wenn du mal nur ein Hemd anhanst, wenn du mal im Anzug dastehst, das macht mich scharf.

    Alles andere ist schon wieder so in Richtung, oh ich mag ihn sehr, er wohl nicht, weil er sich gar keine Mühe gibt und von anderen Frauen spricht. Hm....

    Überlege dir, ob du wirklich nur Sex mit ihm willst und da nicht schon mehr in dir gärt oder ob du wirklich nur wegen des einzigartigen Sex dich mit ihm triffst. Und dann kann man ein paar Spielregeln ja aufstellen, die dich besser in Fahrt bringen.

    Wohlgemerkt, auf dieser Stufe sollte man alles spielerisch behandeln und nicht allzuviel in irgendwas hineininterpretieren.
    Entscheide nur begeistert, scheitere ruhig.

    Peter Handke

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •