+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    5.248

    Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    Kennt Ihr das auch: lauter einzelne Freundschaften, Leute mit denen man sich zu zweit oder maximal zu dritt trifft, aber selten in größerer Runde?

    Ich leide da grade etwas drunter... weil es dadurch manchmal schwierig ist mit Feiertagen wie den bevorstehenden...

    Oder rede ich mir das nur ein? Habt Ihr Cliquen? Trifft man sich da automatischer?

    Bei mir ist es so, dass ich durchaus intensive Beziehungen pflege und die auch spannend finde. Wenn es aber darum geht, Gruppen zu bilden für Parties oder so, ist alles irgendwie zersplittert und die Leute tummeln sich andernorts...

    Versteht mich irgendwer??

  2. #2
    Avatar von Maccaroni
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    2.670

    AW: Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    Ich habe auch nur Freunde, die ich einzeln treffe.
    Was funktioniert, Parties feiern, da kommen alle meine Freunde miteinander aus.

    Was nicht geklappt hat, sie zu anderen Aktivitäten zusammenzubringen.
    ich habe eine zeitlang Wanderungen organisiert. Meine Wandergruppe habe ich als offen, freundlich, interessiert erlebt.
    Mehrmals bin ich von anderen Freunden angesprochen worden, ob sie nicht mitkommen könnten. Es hat jedesmal nicht geklappt.
    Bei einem kulturellen Event wollte ich zwei Freundinnen mit gleichen Interessen zusammenbringen, sie können nichts miteinander anfangen.
    Seitdem versuche ich das nicht mehr und treffe mich mit meinen freunden einzeln
    Geändert von Maccaroni (12.12.2012 um 15:22 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Monsterpueppi
    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    27.078

    AW: Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    Ich verstehe was du meinst. Ist mit meinem Freundeskreis genauso. Ich habe eigentlich kaum Freunde aus der gleichen "Sparte". Somit treffe ich die meisten Freunde auch einzeln. Teilweise finde ich das auch schade. Andererseits lade ich dann auch schon mal alle Mädels aus den verschiedenen Sparten zu einem Mädelsabend ein und an meinem Geburtstag ist es total nett, weil sich dann immer alle wiedertreffen und sich auch alle gut verstehen. Meist wird sich dann mit "Bis nächstes Jahr" verabschiedet. Aber eine Clique fände ich manchmal auch schön. Na ja....
    B.i.t.c.h.

    Babe in total control of herself



  4. #4

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    5.248

    AW: Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    tut schonmal gut, dass ihr das versteht...

    oftmals finde ich einzelne beziehungen intensiver, insofern bin ich auch zufrieden.

    bloß wenn es um feiertage etc. geht, stelle ich fest, dass meine einzel-freundschaften alle ihre gruppe irgendwo haben und ich sozusagen draußen bleibe. seufz. damit bin ich dann doch recht unglücklich zuweilen. und frage mich, ob ich was falsch mache bzw. was ich anders machen kann.

    vielleicht sollte ich in nächster zeit selbst mal ein paar leute zusammenführen - aber bisher habe ich eher schlechte erfahrungen gemacht, also, dass die leute sich nicht aufeinander einstellen konnten.
    hm.

  5. #5

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    5.248

    AW: Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    Zitat Zitat von Maccaroni Beitrag anzeigen

    ich habe eine zeitlang Wanderungen organisiert. Meine Wandergruppe habe ich als offen, freundlich, interessiert erlebt.
    Mehrmals bin ich von anderen Freunden angesprochen worden, ob sie nicht mitkommen könnten. Es hat jedesmal nicht geklappt.
    sind die freunde dann gar nicht erst mitgekommen? oder meinst du, dass sie kamen, aber sich dann nicht mit den wanderern angewärmt haben?

  6. #6
    Avatar von Maccaroni
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    2.670

    AW: Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    Sie sind mitgekommen. Sie wollten unbedingt mit und haben sich zum Teil merkwürdig verhalten.

    Eine Freundin hat sich im Zug zum Wander-Start-Ort gleich mehere Abteile vom Rest entfernt gesetzt, die ganze Wanderung über zu den anderen ca. 1km Abstand gehalten. Wenn ich nicht dauernd aufgepasst hätte, wäre sie irgendwo verloren gegangen. Sie hat überhaupt nicht versucht, mit irgendwem ins Gespräch zu kommen. Blöderweise hatte sie das Gruppenticket. Am Ende hätten wir wegen ihr fast den Zug verpasst, weil sie sich abgesondert hatte und in der Bahnhofsbuchhandlungi was lesen musste und darüber die Zeit vergessen hatte

    Ein Bekannte hat sich hinterher bitterlich beklagt, dass wir zu langsam seien, eine andere Bekannte wollte zwar unbedingt in den Wald und hat total panisch reagiert, dass man bei langen Touren eventuell hinter einen Busch pinkeln muß.......


    Eine kunstinteresierte Freundin wollte mit uns in eine Ausstellung, meine beste Freundin wollte gerne mit, hinterher hat sie mir erzählt, sie könne mit der Kunstinteressierten nichts anfangen

    Von daher bringe ich niemanden mehr zusammen.
    Geändert von Maccaroni (13.12.2012 um 08:48 Uhr)

  7. #7
    Avatar von missherz
    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    425

    AW: Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    Ich kenne das auch.

    Ich empfinde alle meine Freundschaften / Bekanntschaften als sehr wertvoll. Jede habe ich aber in einem anderen Umfeld kennengelernt, deswegen weiß ich schon das es meistens nicht klappt mit dem zusammen kommen. Habe das früher auch oft versucht aber da gehören zwei Seiten dazu.

    Macht mich manchmal etwas traurig und nachdenklich weil ich auch sehr gerne eine Art Clique hätte, ich finde das sehr schön. Hatte ich ganz früher auch, leider ist das verlaufen. Aber Leute, die man früher schon in der Gruppe hatte, könnte man ja wieder zusammen bringen? Meistens fehlt da ein Initiator.
    Some cause happiness wherever they go, some whenever they go.

  8. #8
    Avatar von Maccaroni
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    2.670

    AW: Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    Das würde bei mir auch nicht gehen. So bis 30 hatte ich eine lustige Gruppe von Freunden.
    Mein Studium war zuende, ich hatte die erste Festanstellung nach dem Studium, einer gründete eine große Familie, ein anderer ging voll in seinem Hobby auf, dazu noch Partner ausspannen innerhalb der Gruppe.....die Interessen sind so auseinandergegangen, wir würden keinen gemeinsamen Nenner mehr finden.

  9. #9

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    5.248

    AW: Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    @maccaroni: das hat ja schon fast loriot-qualität, was du da erlebt hast...

    meine erfahrungen sind "harmloser", eher so, dass die beteiligten sich anschweigen und ich mit der gruppendyamik sehr gefordert bin.

    vielleicht bräuchte ich auch einfach etwas mehr geduld...

    @missherz: danke für deine antwort! leute von früher zusammen bringen ist an sich eine gute idee, würde bei mir aber auch nicht mehr funktionieren, die leute haben sich zerstreut.

    und ich habe eigentlich auch nie eine richtige clique gehabt.

  10. #10
    Avatar von Maccaroni
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    2.670

    AW: Freundschaften hier und da... zerfasert und vereinzelt

    Ja, so mit Abstand betrachtet, finde ich mein Leben schon ziemlich spaßig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •