+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 42 von 42
  1. #41
    Avatar von Azurblau69
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    2.024

    AW: Bin ich narzistisch veranlagt?

    Ihr trefft irgendwie alle den wahren Kern.
    Ich hatte die letzten Tage kaum zeit nachzudenken, war geschäftlich unterwegs und zack, hat es mich wieder erwischt......

    Wenn ich nicht die Aufmerksamkeit von meinem Parter bekomme die ICH erwarte dann mach ich total zu. Ich erzähl euch das Ereigniss und ihr könnt es dann deuten:
    Ich komme nach 2 Tagen Dienstreise heim, fange an Essen zu machen, kommt ne SMS von ihm, muss leider heute lange arbeiten.... verbringe dann den Abend hier zusammen mit meinem Sohn, werde immer übellauniger, bekomme schräge Gedanken von wegen: der liebt mich nicht, er kommt nicht mal heim obwohl ich weg war. Der andere Teil wehrt das ab und sagt: jetzt mach mal nicht so ein Theater, du warst nur 2 Tage weg, er muss halt länger arbeiten. Blödes Timing aber so isses halt.
    Der „schmollende“ Teil gewinnt. Ich gehe dann früh ins Bett. Er kommt gegen 23 Uhr zu mir ins Bett gekrochen, ich fühl mich wie ein Brett und kann mich nur wegdrehen...... heute habe ich das natürlich bereut.
    Ich weiss das das alles total Scheisse ist, ich WEISS es. Wenn mir das nicht passt dann muss ich es formulieren oder sagen: schade das du heute abend nicht da warst, ich hab dich vermisst.... oder so ähnlich. Ich weiss das aber ich schaffe es (noch) nicht. Ich quäle mich mit sowas dermassen rum das ich sogar körperliche Beschwerden bekomme....

    Kyria, du triffst schon auch ein bischen Wahrheit aber Vorstadtkatze ist wohl am treffendsten. Ich bin total unsicher in Beziehungen, glaube nicht dass man mich liebt....

    Kindheit: wenn ich sage meine Kindheit war ok dann eben weil ich mich an nix anderes erinnern kann. Wenn etwas vor dem 4. Jahr vorgefallen ist, wie soll man sich erinnern? Ich hatte schon immer diese furchtbare Angst verlassen zu werden, schon als Kind konnte ich es nicht ertragen wenn jemand vor mir herlief und ich die letzte war..... aber warum nur?
    Ich verstehe das alles nicht.

    Ja Lizzy, ich fühle mich oft bipolar, so wie gestern abend, als diese beiden Stimmen mit mir gerungen haben......

    Was das jetzt eigentlich ist??? Ich habe keine Ahnung, ich fühl mich auf im Moment sehr verletzlich....

  2. #42
    sina-lei
    gelöscht

    AW: Bin ich narzistisch veranlagt?

    Klingt wie ich, schwanger.
    Oder wenn ich Periode hab.
    So überkritisch.
    Beziehe alles auf mich.
    Viel zu emotional.
    Mein Leben ist total toll.
    Nur ich merks gerad nicht.

    Gut finde ich: dein Kopf relativiert.
    Sagt das Richtige.
    Das ist bei mir nicht.
    Für die Erkenntnisse brauch ich 2 Stunden
    Ich zeig meine komische Stimmung dann nicht.
    Bin eher ruhig und mach das mit mir aus.
    Sonst wäre ich wohl sehr ungerecht und übellaunig.
    Und ich weiß ja, dass ich gerade komisch bin.
    Geändert von sina-lei (14.12.2012 um 22:56 Uhr)

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •