+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45
  1. #41
    Avatar von Coco-Lores
    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    2.460

    AW: 7 Wochen ohne falschen Ehrgeiz - Gut genug

    Zitat Zitat von Elsabeth Beitrag anzeigen
    Morgen gibt es einen Gottesdienst auf ZDF zum Thema (9:30 Uhr) . Im letzten Jahr habe ich den Eröffnungsgottesdienst auch gesehen. Da wurde die Fukushima-Katastrophe kurzfristig mit aufgenommen. War echt gut.
    elsabeth.
    gottesdienste machen mich leider depressiv. oder aggressiv...
    Der Charakter eines Menschen läßt sich daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. by courtesy of ravina

  2. #42
    Avatar von Coco-Lores
    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    2.460

    AW: 7 Wochen ohne falschen Ehrgeiz - Gut genug

    Zitat Zitat von LaRimbecca Beitrag anzeigen
    Und: Die Ratgeber in den Bücherregalen dem Altpapier zu überführen. Werde ich machen, unsere Bücherregale mal zu sortieren, steht sowieso auf der To-Do-Liste.
    und, erledigt?
    ist eine gute idee!
    Der Charakter eines Menschen läßt sich daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. by courtesy of ravina

  3. #43
    Avatar von LaRimbecca
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.267

    AW: 7 Wochen ohne falschen Ehrgeiz - Gut genug

    Zitat Zitat von Coco-Lores Beitrag anzeigen
    ist das nicht schon ein ganz klein wenig falscher ehrgeiz?

    dass man immer was MACHEN muss, damit da was sichtbares bei rauskommt.
    Erwischt!

    Zitat Zitat von Coco-Lores Beitrag anzeigen
    wenn ich ganz ehrlich bin, glaube ich nicht aufrichtig, dass gott die dinge fügen wird. irgendwie befürchte ich, dass gott eher ein grosses kind ist, der mit mir spielen will. und wenn ich nicht hingucke, klaut er mir einen stein vom brett oder haut die sandburg kaputt, um zu gucken, wie ich reagiere.
    Das ist wohl auch eine Frage, welche Erfahrungen man gemacht hat und ob und wie man glaubt. Du kannst es auch anders nennen: Um die eigenen Grenzen wissen und darum wissen, dass manche Dinge ihre Zeit brauchen. Und dass manchmal alles ganz anders wird als man denkt.

    Zitat Zitat von Coco-Lores Beitrag anzeigen
    und, erledigt?
    ist eine gute idee!
    Ja! Ich habe allerdings zwei, drei Bücher behalten, die ich als wertvoll empfinde. Die anderen sind in der Altpapiertonne, die gerade abgeholt wird.
    Mache das sichtbar, was ohne dich vielleicht nie gesehen werden würde.

    - Robert Bresson -

  4. #44

    Registriert seit
    02.01.2006
    Beiträge
    2.621

    AW: 7 Wochen ohne falschen Ehrgeiz - Gut genug

    Mich entspannt das Motto eher.
    Also nicht, dass ich Aufräumungen nicht kenne oder danach mich echt gut fühle. Überflüssiges wegschaffen und Platz machen für Wertvolles - und da darf auch manches bleiben!
    @ LaRimbecca:


    Ich selbst verbinde damit eher ein (Versuch des) Loslassen von dem Perfektionismus - also so gut machen, so wie ich grade kann, und dass das dann auch ok ist.

    Mich nicht für alles verantwortlich fühlen.


    Lieben Gruß
    bblume
    flying is the art of falling to the ground without touching

  5. #45
    Xuma7
    gelöscht

    AW: 7 Wochen ohne falschen Ehrgeiz - Gut genug

    Aktionen der Kirche...aja - nein danke! Die müssen natürlich etwas tun, um nicht ganz zu verschwinden mit ihrer Heuchelei und den Lügen und ihrem machthunger!

    Gott braucht die Kirche nicht, manche Menschen schon!

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •