Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    annipanni
    gelöscht

    smile Es wird ernst .... Liebe am Arbeitsplatz

    Guten Morgen,
    ich fang einfach mal an:
    Seit Anfang des Jahres arbeite ich in einer neuen Stadt. Fast zeitgleich hat ein weiterer Kollege angefangen dort zu arbeiten. Wir sind somit beide noch ziemlich frisch in der Firma. Er ist von weiterweg her gezogen.
    Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden. Mit der Zeit habe ich mich ein bisschen in ihn verguckt. Eigentlich dachte ich, dass ich nicht bei ihm landen kann, aber wie die letzten Wochen zeigten, ist das Gegenteil der Fall. Er hat hier am Ort noch nicht sehr viele Kontakte knüpfen können. Da sind wir auch schon beim ersten Punkt:
    Mir stellt sich die Frage, bin ich nur eine nette Abwechslung zu seinem Alltag?

    Wir haben uns jetzt schon einige Male nach der Arbeit oder wenn wir frei hatten, getroffen. Wir waren Essen, haben Ausflüge unternommen etc. War immer sehr schön und lustig. Wir können so viel zusammen lachen. Es ist herrlich.

    Zu meiner Lebenssituation: ich bin verheiratet, aber getrennt. Wir haben eine10-jährige Tochter und mein Noch-Mann lebt mit uns zusammen im Haus. Wir verstehen uns gut. Sind in Freundschaft auseinander gegangen und es läuft alles ganz friedlich bei uns ab. Er weiß auch von dem neuen Kollegen.

    Ich bin jetzt unsicher, ob ich es wagen soll, mit meinem neuen Bekannten auf die nächste Ebene zu gehen.
    Es war noch nichts zwischen uns. Wir haben uns noch nicht einmal geküsst. Ich bin total gehemmt und er ist, so wie es scheint, auch unsicher, wie er sich verhalten soll. Aber seinem Verhalten nach, hätte er schon Interesse an mir.

    Ich bin jetzt seit vier Jahren ohne Beziehung und ich wünsche mir endlich jemand neues in meinem Leben.
    Ich bin Anfang 30. Da kann man doch nochmal etwas Neues beginnen. Ich muss dazu sagen, dass ich keine weiteren Kinder mehr möchte. Auch was Beziehung und Partnerschaft angeht, habe ich so meine Vorstellungen, bei denen sich Männer vielleicht etwas schwer tun. Ich würde nie wieder mit jemanden zusammen ziehen - das sage ich jetzt zumindest.

    Vielleicht kennt jemand diese Situation oder kann mir in Sachen Familie und neuen Mann unter einen Hut bringen, weiterhelfen. Dass es nicht einfach wird, ist mir bewusst. Dass ich die Dinge einfach laufen lassen soll, denk ich mir auch oft. Wenn es so sein soll, dann entwickelt sich das schon in die richtige Richtung. Aber die Unsicherheit bleibt. Ich denke mir immer, dass ich das dem Neuen nicht antun kann - diese doch etwas andere, kompliziertere Lebenskonstellation.

    Naja, und dann generell dass es eben mein Kollege ist, wir uns somit fast jeden Tag auf der Arbeit sehen, macht die ganze Sache nicht einfacher.

    Ich möchte mit ihm mehr Zeit verbringen, bin mir aber meiner Verantwortung meiner Tochter gegenüber bewusst.

    Vielen Dank schon mal.

  2. #2
    Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    8.934

    AW: Es wird ernst .... Liebe am Arbeitsplatz

    bist du dir sicher, das der mann ueberhaupt absichten hat, eine beziehung mit dir einzugehen ?
    oder vermutest du es nur seinem verhalten nach ?

    vielleicht interpretierst du da ein wenig viel rein, kann das sein ?

  3. #3
    annipanni
    gelöscht

    AW: Es wird ernst .... Liebe am Arbeitsplatz

    Da stimme ich dir zu. Sicher weiß ich es natürlich nicht. Es fühlt sich nur so an. Mein Bauchgefühl sagt es mir. Aber mein Kopf bremst mich aus. Ich bin in dieser Beziehung, also was das Flirten angeht, die absolute Obernull. Woran erkenne ich denn, dass er wirklich Absichten hat?

  4. #4
    mkr
    mkr ist offline
    VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    3.698

    AW: Es wird ernst .... Liebe am Arbeitsplatz

    Ich schließe diesen Strang.
    Hier gehts weiter *klick*
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________
    *make our planet great again*
    2.6.2017 Emmanuel Macron, französischer Staatspräsident

    World Sepsis Day 13.09.2017

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •