+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    86

    authistischer sohn (20 Jahre)

    Hallo! ich wollte gerne nachfragen, ob es schon ein forum darüber gibt, um mit anderen betroffenen oder angehörigen zu diskutieren. Danke für eure antworten.

  2. #2
    Avatar von ascalin
    Registriert seit
    14.06.2001
    Beiträge
    3.769

    AW: authistischer sohn (20 Jahre)

    Liebe elena66,

    erst einmal ein herzliches Willkommen in der Brigitte Comunity.

    Leider haben wir hier kein eigenes Forum für Autismus. Die meisten Gespräche dazu finden sich im Forum Erziehung. Bei meiner Suche fand ich dort zumindest diese Stränge, die für das Thema geeignet wären oder in den schon einmal über Autismus gesprochen wurde:

    - Volljährige Kinder - Probleme? *klick*
    - Plauderstrang für Eltern mit behinderten und nichtbehinderten Kindern *klick*
    - Asperger-Autismus in der Schule *klick*

    In anderen Foren fand ich diese Stränge:

    - Wie sag ichs ihr? Asperger Syndrom-Vermutung beim Sohn meiner Freundin *klick*
    - Gibt es Menschen ohne Gefühlsregungen *klick*

    Es spricht dich vielleicht eher an, im Forum Gesundheit, Unterforum für Angehörige *klick*, einen eigenen Strang zu deiner Problematik zu eröffnen.

    Bitte sei mir nicht böse, wenn vielleicht das eine oder andere Thema dabei ist, das dir gar nichts sagt. Die Zeit lässt es für mich nicht zu, mir alle genannten Stränge oder Foren ganz durchzulesen.

    Ich hoffe, ich konnte dir trotzdem behilflich sein.

    Liebe Grüße

    ascalin
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

    Chinesisches Sprichwort


    Moderation: Community weltweit - Rund um Versicherungen - Wie legen Sie Ihr Geld an.- Kredite, Schulden und Privatinsolvenz - Rund ums Eigenheim




    Geändert von ascalin (19.01.2013 um 15:18 Uhr) Grund: Hatte einen Link vergessen anzugeben

  3. #3

    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    86

    AW: authistischer sohn (20 Jahre)

    Hallo ascalin,
    habe mir alle deine "klicks" angesehen und auch einige sehr interessant gefunden: z.B. Plauderstrang für Eltern mit behinderten und nichtbehinderten Kindern, oder Asperger-Autismus in der schule bzw. Menschen ohne Gefühlsregungen. Nur weiß ich jetzt nicht sicher ob diese foren noch aktuell sind, da - glaube ich - bei fast allen schon lange zeit nichts geschrieben wurde. Wie kann ich eigentlich sehen, welche beiträge neueren Datums sind, wenn es sehr viele seiten sind mit sehr unterschiedlichen Datums? Wahrscheinlich werde ich aber versuchen, einen eigenes Forum für Angehörige zu eröffnen und zu probieren. Nochmals vielen Dank. Liebe Grüße elena66

  4. #4
    Avatar von ascalin
    Registriert seit
    14.06.2001
    Beiträge
    3.769

    AW: authistischer sohn (20 Jahre)

    Hallo Elena,

    in der Forumsübersicht siehst du, wann und von wem der letzte Beitrag eines Stranges stammt. Wenn du schon in dem Strang drin bist, kannst du am Kopf- und am Fußende der Beitragsauflistung direkt die "letzte Seite" anklicken, die dir ebenfalls zeigt, wann der letzte Beitrag erfolgte.

    Ein eigenes Forum kannst du nicht eröffnen, das ist Sache des Teams, falls mehrere User dies wünschen und es als nützlich erkannt wird.

    Du kannst allerdings in einem passenden Forum deiner Wahl einen neuen Strang eröffnen. Das steht jedem frei.

    Viel Erfolg dabei und liebe Grüße

    ascalin
    Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

    Chinesisches Sprichwort


    Moderation: Community weltweit - Rund um Versicherungen - Wie legen Sie Ihr Geld an.- Kredite, Schulden und Privatinsolvenz - Rund ums Eigenheim





  5. #5
    Avatar von EndlessDesire
    Registriert seit
    20.01.2013
    Beiträge
    46

    AW: authistischer sohn (20 Jahre)

    Hallo Elena,

    Willkommen auch von mir.

    Ich wünsche dir, dass du hier den Austausch findest, den du suchst :-)
    "Carpe Diem"

  6. #6

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    1.424

    AW: authistischer sohn (20 Jahre)

    Ich möchte Dich auch herzlich willkommen heißen

  7. #7

    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    86

    AW: authistischer sohn (20 Jahre)

    Vielen Dank EndlessDesire! Habe einen Strang eröffnet und hoffe, daß in einige annehmen werden. lg. elena66

  8. #8

    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    86

    AW: authistischer sohn (20 Jahre)

    Danke silberdistli elena66

  9. #9

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    1.424

    AW: authistischer sohn (20 Jahre)

    Liebe elena,

    mir fällt gerade so eine Studie ein. Männer sind von Natur aus authistich. Mein Sohn kann sich z.b. keine Zahlen merken, seien es jetzt Telefonnummern oder Geburtstage

    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •