+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    3.889

    AW: Was würdet ihr tun?

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    In sechs Wochen hast Du doch Aussichten, noch ein Kleid ohne Aber zu finden.

    Wenn nicht:
    Hast Du keins im Bestand, das Du durch tolle Accessoires aufhübschen kannst?
    Doch, natürlich, wir waren ja erst vorletztes Jahr auf der standesamtlichen Hochzeit der Schwester meines Freundes. Im Notfall nehme ich nochmal das Kleid.
    Das ist knielang, momentan liebäugele ich sehr stark mit ganz lang.
    Ich suche/gucke halt schon seit Herbst, und bei meinerr Schwester vor 10 Jahren hatte ich mein Kleid sofort-irgendwie hatte ich auf den Effekt auch jetzt gehofft.
    Bevor jemand fragt: Plus 10 Jahre sind in meinem Fall auch plus ein paar Kilos an den Oberschenkeln, und das Kleid von damals ist gerade geschnitten. Damals hatte ich nen BMI von 19, jetzt ist er bei 21- und das ist alles Oberschenkel (seufz...).

    Habe grade aber auch noch mal geguckt: Beide Kleider online nicht mehr in meiner Größe verfügbar. War klar.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.
    Geändert von mono17 (17.04.2017 um 18:45 Uhr)

  2. #12

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    3.616

    AW: Was würdet ihr tun?

    Hey, die Kleider kommen wieder in Deiner Groesse, denn wenn Du sie zurueck geschickt hast, dann schicken sie vielleicht auch die anderen Frauen zurueck.

    Aber, wenn es bei beiden nicht gestimmt hat, dann ist das ja schon Grund genug, sie nicht zu kaufen. Man hat am meisten Spass, wenn man sich wohl fuehlt! Und wenn es das Kleid von vor 10 Jahren ist!

    Wenn es etwas eng sitzt, dann fuehlst Du Dich vielleicht auch nicht wohl (so geht es mir, ich fuehle mich dick, wenn etwas zu eng sitzt).

    Ich wuensche Dir noch viel Glueck beim Suchen! Und, lang sieht manchmal etwas "madam"-ig aus, wenn es nicht gleichzeitig etwas flatterig um den Ausschnitt ist und etwas an ein Strandkleid erinnert. Sowas sieht immer toll aus: eine etwas hoch gesetzte Taille, einen schoenen (nicht zu grossen) Ausschnitt, huebsche kurze Flatteraermel (ohne Aermel sehen meine Hueften zu breit aus). Dann kann so ein Kleid auch gerne laenger als knielang aber nicht ganz lang sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •