+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Moderation Avatar von marilyn-74
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    8.667

    Mal wieder Hochzeitseinladung

    Liebe alle,

    ich bin im Juli zu einer Hochzeit eingeladen und bin absolut blank, was ich anziehen könnte. Zu mir: ich bin 1,68, derzeit rothaarig, KG-44-46. Wie schon gesagt, Hochzeit ist im Juli, es gibt keinen Dress Code, das Publikum ist sehr gemischt, ein hoher Anteil von Gothic- und Mittelalterfans, aber keine Mittelalterhochzeit - aber auch die Familie, die aber auch eher locker drauf ist: alternative Musikfans, Kneipenbesitzer und ähnliches. Mittelalter kommt eben nicht in Frage, weil es keine Mittelalterhochzeit ist, was zu Gruftiges eben auch nicht, ist eben doch eine "normale" Hochzeit. Aber zu klassisch sollte es auch nicht sein, damit wäre ich "overdressed".

    Ich hoffe auf Input von euch.
    Wohl hett mi dat Lewen all min Lengen still,
    Hett mi all dat geven, wat min Hart erfüllt;
    All dat is verswunnen, wat mi drück un dreev,
    Hev dat Glück woll funnen, doch dat Heimweh bleev.


    Moderatorin in Über Treue und Lügen in der Liebe, Der "gebrauchte" Mann, Musik - Von Klassik bis Pop & Filme aus TV und Kino

  2. #2
    Avatar von DerEchteKnuffel
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    12.718

    AW: Mal wieder Hochzeitseinladung

    Das ist doch super, da kannst Du doch kurz vor knapp aus Deinem Kleiderfundus schöpfen und spontan auf Deine Laune und vor allem das Wetter reagieren, einfach das wählen wo Du Dich schön und wohl fühlst. Viel Spaß!

    Den musikalischen Horizont erweitern -

    auf radiostonefm (vorn und hinten wie üblich)

    Di und Do ab 20h - Sa ab 20.30h

    Glück ist so rund wie eine Kugel - es ist höchst schwierig gerade drauf zu stehen.
    Paul Stanley in den 90ern zu einem Journalisten:"Wenn Drogen cool wären, würden Sie dieses Interview jetzt mit Jimi Hendrix oder

  3. #3
    Moderation Avatar von marilyn-74
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    8.667

    AW: Mal wieder Hochzeitseinladung

    Ich hab keinen Kleiderfundus. bzw. es ist eben entweder sehr gruftig (Konzert- oder Festivaltauglich bzw. für entsprechende Clubs) oder sehr mttelalterlich (für Mittelalterveranstaltungen) oder sehr Business (für den Job) oder sehr lässig (Band-T-Shirts, Kapuzenjacken), wenn ich keine Lust auf aufbrezeln für Konzerte hab.
    Wohl hett mi dat Lewen all min Lengen still,
    Hett mi all dat geven, wat min Hart erfüllt;
    All dat is verswunnen, wat mi drück un dreev,
    Hev dat Glück woll funnen, doch dat Heimweh bleev.


    Moderatorin in Über Treue und Lügen in der Liebe, Der "gebrauchte" Mann, Musik - Von Klassik bis Pop & Filme aus TV und Kino

  4. #4
    Avatar von DerEchteKnuffel
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    12.718

    AW: Mal wieder Hochzeitseinladung

    OK. Ich habe zwar auch Klamotten für Konzert u.o. Weggehen. Die würde ich aber auch nicht auf eine wie von Dir geschilderte Hochzeit tragen.
    Klamotten für Alltag und Job - eher Casual.
    Ein paar edlere, eher selten ausgeführte Kleider und Einzelteile, knallblaues Seidendirndel (Hochzeitskauf), (bisher ungetragenen) lila Cocktailfummel (eigentlich für Hochzeit gekauft, dann Dirndel getragen).
    Willst Du Rock/Kleid oder ggf. auch einen lässigen Hosenanzug?

    Den musikalischen Horizont erweitern -

    auf radiostonefm (vorn und hinten wie üblich)

    Di und Do ab 20h - Sa ab 20.30h

    Glück ist so rund wie eine Kugel - es ist höchst schwierig gerade drauf zu stehen.
    Paul Stanley in den 90ern zu einem Journalisten:"Wenn Drogen cool wären, würden Sie dieses Interview jetzt mit Jimi Hendrix oder

  5. #5
    Avatar von Sindri
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    333

    AW: Mal wieder Hochzeitseinladung

    Ich find, mittelalterlich würde schon gehen - außer du bist immer in Beinlingen unterwegs oder als Gauklerin. Da gibts doch sehr schöne Sachen, die man durchaus auch bei einer normalen Hochzeit anziehen kann, einfach auch, weils teilweise an Tracht erinnert. Du könntest z.B. auch einen Mittelalterrock mit einer schlichten, einfärbigen Tunika kombinieren. Was meinst du?

  6. #6
    Avatar von Karen4
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    971

    AW: Mal wieder Hochzeitseinladung

    Mittelalter klingt doch gut. Was meinst du denn, könnte "zu" mittelalterlich sein?
    Ich denk da natürlich nicht an eine Bauernmagd, sondern an ein Edelfräulein.

  7. #7
    Avatar von Zeta2013
    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    5.602

    AW: Mal wieder Hochzeitseinladung

    Zitat Zitat von Karen4 Beitrag anzeigen
    Mittelalter klingt doch gut. Was meinst du denn, könnte "zu" mittelalterlich sein?
    Ich denk da natürlich nicht an eine Bauernmagd, sondern an ein Edelfräulein.
    Ich hatte es so verstanden, daß es eben KEINE Mittelalter-Hochzeit ist. Da fände ich es schräg
    - unabhängig ob dort viele MA-Fans rumwuseln - doch in diesem Aufzug zu erscheinen.

  8. #8
    Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.287

    AW: Mal wieder Hochzeitseinladung

    Maxiröcke sind diesen Sommer modern. Wie wäre es mit einem langen Jeansrock, langes weißes Oberteil darüber (mit Spitzeneinsätzen z.B.), darüber einen Ledergürtel, ruhig mit einer auffälligen Schnalle. Schuhe: Sommerbootie oder Römersandalette mit gepflegt lackierten Füßen. Folkloreschmuck.

  9. #9
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    15.294

    AW: Mal wieder Hochzeitseinladung

    Klingt doch nach einem Umfeld, daß sehr tolerant gegenüber Extravaganzen ist.
    z.B. ein schwarzes Kleid und und auffälliger Schmuck, aber ohne Goth-Makeup oder Accessoirs.
    Ein langes Kleid mit schönem Ausschnitt und ein darüber getragenes Schnürmieder.
    Hippie-Öko-Alternativ, irgendwas fröhliches.
    Wenn du kein Kleid tragen möchtest, so eine farbenfrohe indische Kittel-Pluderhose-Kombi.

    Ich würde etwas aus dem MA- oder Gothfundus nehmen und über Frisur-Makeup-Accessoires-Schuhe ein bißchen aus dem Zusammenhang lösen.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. #10
    Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    15.881

    AW: Mal wieder Hochzeitseinladung

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Klingt doch nach einem Umfeld, daß sehr tolerant gegenüber Extravaganzen ist.
    z.B. ein schwarzes Kleid und und auffälliger Schmuck, aber ohne Goth-Makeup oder Accessoirs.
    Ein langes Kleid mit schönem Ausschnitt und ein darüber getragenes Schnürmieder.
    Hippie-Öko-Alternativ, irgendwas fröhliches.
    Wenn du kein Kleid tragen möchtest, so eine farbenfrohe indische Kittel-Pluderhose-Kombi.

    Ich würde etwas aus dem MA- oder Gothfundus nehmen und über Frisur-Makeup-Accessoires-Schuhe ein bißchen aus dem Zusammenhang lösen.
    Auch mein Gedanke.

    Oder ein leichtes, nichtweißes Sommerkleid und schönen türkis-tangerinefarbenen Schmuck.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •