+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38
  1. #21
    Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    6.087

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    Zitat Zitat von EvaFee Beitrag anzeigen
    Ich wollte wirklich keine dumme Bemerkung zum Thema "Witwe" machen - meine Tante ist erst seit einem Monat eine. Ich meinte ganz etwas anderes: nämlich dass ich für mich neuerdings halbtransparente schwarze, sogar ganz leicht glänzende Strumpfhosen für den Alltag als Alternative zu den ewigen blickdichten schwarzen Strumpfhosen entdeckt habe. Also z.B. zu schwarz-bunten Röcken und schwarzen Stiefeln.
    Hey EvaFee,

    ich wollte Dir kein schlechtes Gewissen verursachen! Echt nicht.

    Loyalty rests in the heart of a dog.
    (Patti Smith: "Banga")

    Moderation in den Foren Beziehung im Alltag, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  2. #22
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    15.585

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    In Empire sehe ich aus wie im 7. Monat...

    Ich bin zur Zeit sehr zufrieden mit einem knapp knielangen Kleid aus etwas schwererem, gewirkten Wollstoff. Geht in Richtung A-Linie, aber durch die Art des Stoffes sitzt es nicht wie ein Zelt, sondern fällt fließend, kein Speckröllchen und kein Hüftknochen zeichnet sich ab. Zum Drinnen-nicht-frieren habe ich eine kleine Strickjacke -- etwas mehr als ein Bolero, aber nicht viel mehr. Dazu eine halbtransparente schwarze Strumpfhose, oder alternativ Merinoleggins. Darüber, des Wetters wegen, ein knielanger schwarzer Wollmantel, eine Mütze im 20er-Jahre Stil, und ein ziemlich edler Pashima -- wenn ich die Strickjacke nicht hätte, würde ich den auch drinnen tragen.

    Wenn du eher kräftige Waden hast, nimm entsprechend kräftige Absätze, wenn deine Waden eher schlank sind, dürfen auch die Absätze schmal sein. Wenn du groß bist, reicht oft ein bißchen Absatz: Ich finde mich mit 3 cm schon elegant , meine feinen Schuhe sind Stiefeletten mit 6 cm Absatz, damit bin ich dann schon fast Einsachtzig, das reicht dann auch.

    Bei den Ärmeln würde ich welche, die nicht bis wenigstens zum Rand der Schulter reichen, meiden. Wenn man groß ist, machen die Affenarme, und wenn man nicht achtzehn Jahre oder gephotoshoppt ist, Winkspeck.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. #23
    Avatar von lapoupeequiditnon
    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    3.183

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    Affenarme und Winkspeck ?




    Frauen sind gnadenlos

    Pashmina anstatt Strickjäckchen muss man tragen können weil das sonst schnell trutschig aussieht : schlechtes Beispiel bei Promis ist Sandra Maischberger...bei ihr schaut ein Pashmina zur Abendrobe wie eine umgehängte Tischdecke aus... ;-)
    non

    oui


    “Fashion is not something that exists in dresses only. Fashion is in the sky, in the street, fashion has to do with ideas, the way we live, what is happening.” Coco Chanel

  4. #24
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    15.585

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    Zitat Zitat von lapoupeequiditnon Beitrag anzeigen
    Frauen sind gnadenlos
    Vor allem vor dem Spiegel!
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. #25

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    12

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    Findet ih denn, daß man zu schwarzen Kleidern eher auffällige Pashmina tragen sollte. Ich bin demnächst auf eine Mottoparty eingeladen auf der man sich super chick anziehen muss. Allerdings besitze ich auch nicht unbedingt das allergrößte Gespür für Mode.

  6. #26
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    15.585

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    Zitat Zitat von Lalaura Beitrag anzeigen
    Findet ih denn, daß man zu schwarzen Kleidern eher auffällige Pashmina tragen sollte. Ich bin demnächst auf eine Mottoparty eingeladen auf der man sich super chick anziehen muss. Allerdings besitze ich auch nicht unbedingt das allergrößte Gespür für Mode.
    Ein großer Schal kann ein kleines Schwarzes ganz schön erschlagen. Ich persönlich würde monochrom bleiben, also schwarz mit weiß oder einem Metall kombinieren, und ein sattfarbenes (aber nicht buntes) Highlight dazunehmen. Und das einzige voluminöse, daß ich zu einem kleine Schwarzen tragen würde, wäre ein gewaltiger Wintermantel.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. #27

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    295

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    Ich teile die Meinung von wildwusel.
    Damit könnte die schlichte Eleganz des kleinen Schwarzen eher in Frage gestellt werde, das Outfit nicht mehr stimmig sein.
    Lieber feine edle Accessoires.

  8. #28

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    12

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ein großer Schal kann ein kleines Schwarzes ganz schön erschlagen. Ich persönlich würde monochrom bleiben, also schwarz mit weiß oder einem Metall kombinieren, und ein sattfarbenes (aber nicht buntes) Highlight dazunehmen. Und das einzige voluminöse, daß ich zu einem kleine Schwarzen tragen würde, wäre ein gewaltiger Wintermantel.
    Danke für deinen Tipp und was hältst du von einem Schwarzen Schal? wobei ich das dann vielleicht schon wieder langweilig finde, oder?

  9. #29
    Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    15.585

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    Zitat Zitat von Lalaura Beitrag anzeigen
    Danke für deinen Tipp und was hältst du von einem Schwarzen Schal? wobei ich das dann vielleicht schon wieder langweilig finde, oder?
    Wenn er die richtige Form hat ... Form ist bei einem "kleinen Schwarzen" genauso wichtig wie Farbe, alle Accessoires sollen sich dem anpassen. Googel doch mal Bilder von Frauen im kleinen Schwarzen, dann siehst du meist schon, was sich gut zusammenfügt.

    Bei einem schwarzen Schal würde ich irgendwo anders einen Farbtupfer setzen. Müssen nicht rote Schuhe sein (meine Lieblinge), aber vielleicht ein Gürtel, eine Handtasche, Schmuck... Dezent in Nude, edel in weiß, silber oder gold, temperamentvoll in rot, petrol, pink, gelb, ... Nur nicht alles auf einmal.

    Obwohl, es gibt auch Leute, die schwarz-in-schwarz umwerfend aussehen und wo jeder "Bruch" den Gesamteindruck schwächt. Wenn du dazugehörst, sollte dir das schon früher aufgefallen sein
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. #30

    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    115

    AW: das erste Kleine Schwarze ;)

    Finde es einfach wunderbar, wenn das Kleine Schwarze pur getragen wird, wenn es (wie ich hoffe) gut sitzt ... ganz alleine nur mit Tasche, Schmuck und hohen Schuhen.

    Aber ich kenne von mir selbst diesen komischen Drang, unbedingt noch irgendetwas dazu kombinieren zu wollen...wenigstens nen Schal überwerfen oder nen Gürtel rum...

    Habe mir dafür folgende Theorie ausgedacht:
    bei normaler Alltagskleidung zieht man ja viele Sachen an. Neben Unterwäsche Hose/Rock, Pulli/Bluse, evtl. noch ein Shirt drunter oder Jäckchen drüber, dann oft noch ein Tuch, Gürtel usw.
    So, und jetzt kommt der Ausgehabend. Man macht ewig lang an dem perfekten Make up und der Frisur rum und dann zieht man in nur 3 Sekunden nur 1 Kleidungsstück an ... NUR das Kleine Schwarze ... schwupp, das wars!
    Vielleicht habe ich dann einfach das Gefühl, etwas Wichtiges vergessen zu haben. Wie in den Träumen, in denen man ohne Hosen in die Schule kommt, oder so.

    Und noch ne Theorie: (weils so Spaß macht)
    Hat man noch was um, einen Schal oder eine Strickjacke, dann kann man sich darin verkriechen, sich damit bedecken, vor der Umwelt schützen. Mit bloß einem kleinen engen Kleid an geht da nix! Da muss man dann tapfer durch und stets Haltung beweisen.
    Das Kleine Schwarze, eine Offenbarung!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •