+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    4

    verwirrt 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Hi ihr Lieben (:
    Ich bin auf eine 60er jahre mottoparty eingeladen. allerdings bin ich weder in den 60er jahren aufgewachsen, noch habe ich davon so große ahnung
    ich hätte auch schon ein kleid, dass ich anziehen könnte allerdings frage ich mich, ob es wirklich in die 60er jahre reinpasst. es muss auf jeden fall etwas besonderes sein und auch etwas edler aussehen (da es eine abendveranstaltung mit dinner ist). das ist meine bisherige auswahl (es ist puderfarben und unter dem schwarzen stoffband an der taille fällt es weit - kann man auf dem bild leider kaum erkennen): http://liveanna.files.wordpress.com/...pg?w=162&h=300
    achja, ich habe schulterlange haare; habt ihr eine idee, welche frisur ich mir machen könnte!?


    jetzt schon mal herzlichen dank für eure hilfe!

  2. #2
    Avatar von Asphaltblume
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    7.893

    AW: 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Bienenkorb-Frisur wäre typisch, ob du das alleine hinkriegst, weiß ich natürlich nicht. Du könntest auch z.B. Brigitte Bardot als Vorbild nehmen, da gibt es ja auch jede Menge Fotos. Oder Jackie Kennedy. Oder Filme wie Frühstück bei Tiffany (Audrey Hepburn), Belle de Jour (Cathérine Deneuve) oder Lieben Sie Brahms? (Ingrid Bergman). Oder 1000 andere.
    Ich habe eine Wassermelone getragen.

  3. #3

    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    2

    AW: 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Die 60 er hatten ja unterschiedliche Modeeinflüsse. Anfang der 60 er gab es noch weite Röcke und Kleider die dann später enger und kürzer wurden. Ende der 60er gab es ja schon die Flower power Zeit.
    Also kannst du ja auf die Party auch als Blumenmädchen gehen. einfach halt Fotos anschauen und was wichtig ist die passende Frisur dazu.

    Grüße Ponygirl

  4. #4
    Avatar von Rosaa
    Registriert seit
    28.04.2002
    Beiträge
    3.225

    AW: 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Richtige Wörter haben eine Körpertemperatur von ungefähr 37 Grad.
    (Günter Ohnemus)

  5. #5

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    981

    AW: 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Zitat Zitat von Ann-Catrin Beitrag anzeigen
    Hi ihr Lieben (:
    Ich bin auf eine 60er jahre mottoparty eingeladen. allerdings bin ich weder in den 60er jahren aufgewachsen, noch habe ich davon so große ahnung
    ich hätte auch schon ein kleid, dass ich anziehen könnte allerdings frage ich mich, ob es wirklich in die 60er jahre reinpasst. es muss auf jeden fall etwas besonderes sein und auch etwas edler aussehen (da es eine abendveranstaltung mit dinner ist). das ist meine bisherige auswahl (es ist puderfarben und unter dem schwarzen stoffband an der taille fällt es weit - kann man auf dem bild leider kaum erkennen): http://liveanna.files.wordpress.com/...pg?w=162&h=300
    achja, ich habe schulterlange haare; habt ihr eine idee, welche frisur ich mir machen könnte!?


    jetzt schon mal herzlichen dank für eure hilfe!

    Das ist meiner Erinnerung nach ein Kleid aus den 80-igern. Mein Abschlussballkleid hatte diese Ärmel. Ich würde in Deinem Alter - offenbar bist Du noch jung - ein getupftes Cocktailkleid mit spitzen Pumps anziehen. Als Frisur könntest Du eine Banane (hatte meine Mutter) gut tragen oder einen Pferdeschwanz (zum Cocktailkleid).
    Geändert von Kletterrrose (22.01.2011 um 16:41 Uhr)

  6. #6

    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    144

    AW: 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Vielleicht mal die Serie "Mad Men" gucken, die soll doch in den 60ern spielen.

  7. #7
    Avatar von Rosaa
    Registriert seit
    28.04.2002
    Beiträge
    3.225

    AW: 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Zitat Zitat von Kletterrrose Beitrag anzeigen
    Das ist meiner Erinnerung nach ein Kleid aus den 80-igern. Mein Abschlussballkleid hatte diese Ärmel. Ich würde in Deinem Alter - offenbar bist Du noch jung - ein getupftes Cocktailkleid mit spitzen Pumps anziehen. Als Frisur könntest Du eine Banane (hatte meine Mutter) gut tragen oder einen Pferdeschwanz (zum Cocktailkleid).
    Es gibt in Berlin das Charlott-Atelier, das die erwähnten getupften Kleider anbietet - im Stil der 50-er.

    Einfach mal googlen, die sind wirklich liebreizend & kosten so um die € 120.--

    ;)
    Richtige Wörter haben eine Körpertemperatur von ungefähr 37 Grad.
    (Günter Ohnemus)

  8. #8
    Avatar von Asphaltblume
    Registriert seit
    13.05.2006
    Beiträge
    7.893

    AW: 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Die nähen nach Maß, oder?
    Ich habe eine Wassermelone getragen.

  9. #9
    Avatar von Rosaa
    Registriert seit
    28.04.2002
    Beiträge
    3.225

    AW: 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Ja. Auch so was.

    Retrolook, z.B. von Lena Hoschek soll angesagt sein.

    Wer's mag, könnte sich dann ja was nachschneidern lassen.

    :)
    Richtige Wörter haben eine Körpertemperatur von ungefähr 37 Grad.
    (Günter Ohnemus)

  10. #10
    Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    2.782

    AW: 60er Jahre Mottoparty: was anziehen und welche frisur?

    Hmm- Am Abend mit Dinner.
    ich glaube, ich hätte dann Spaß am Hippie-Outfit, dass so schön die Konvention spregt. Ich hatte mal so einen von Mama nach Originalmuster genähten Anzug mit Schlaghose, Bluse mit Trompetenärmeln dazu und die Haare mit Paillotten einzeln aufgedreht.

    Jackiekennedy-Stil oder so passt natürlich besser zum Dinner.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •