+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 67
  1. #21
    VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    11.434

    AW: was trägt man als Brautmutter zur Kirchlichen Hochzeit

    Kein Thema, jatzi. Und gute Besserung für dein operiertes Auge, auf dass die OP erfolgreich verlaufen ist.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  2. #22
    Avatar von Meredyth
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    438

    AW: was trägt man als Brautmutter zur Kirchlichen Hochzeit

    Hallo Fabi,

    was du anziehst, würde ich von einigen Fragen abhängig machen:

    1. Was wünscht sich denn das Brautpaar?
    2. Wie festlich wird die Hochzeit?
    z. B. im Schloss oder im Gemeindehaus
    3. Wann findet die kirchliche Trauung statt? Morgens würde ich mich nicht im Abendkleid in die Kirche setzen, sondern mich nachmittags umziehen. Unsere kirchliche Trauung findet um 16:00 Uhr nachmittags statt und anschließend geht es gleich zum Feierort. Da werden die Gäste gleich in der Festkleidung in der Kirche sitzen (zumal ein großer Teil eine Anfahrt von 2 Stunden hat).

    Ein absolutes No-Go in der Kirche wäre für mich allerdings Minikleid und nackte Schultern.

    Ich würde einfach mal deine Tochter fragen, was sie gerne hätte und was sie nicht gerne hätte.

    Viele Grüße

    Meredyth

  3. #23
    Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    5.353

    AW: abendkleid für die brautmutter

    [QUOTE=jatzi;6938426
    wo bekommt man schöne und trotzdem günstige abendkleider in lang oder wadenlang.hat jemand einen tipp für mich am besten wo man das auch online bestellen kann und wo es auch was für die frau um 45 gibt.

    viele grüsse
    jatzi[/QUOTE]

    also. ich finde ja das die frau um 45 noch so ziemlich alles tragen kann. vielleicht teilst du uns mal mit, welche groesse du traegst, wie deine figur ist, vielleicht noch haarfarbe und wie dein kleidungsstil sonst so ist. dann koennte man vielleicht auch mal beispiele finden.

    dieses kleid z.b. von schwab, wurde in einem anderen strang fuer die standesamtliche hochzeit vorgeschlagen. gibt es auch in anderen farben. ich koennte es mir auch fuer die brautmutter vorstellen oder dieses kleid[/URL] das es anscheinend in mehreren farben gibt.

    nr 1

    nr 2

    nr 3

    aber bitte nicht so

  4. #24
    Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    5.353

    AW: was trägt man als Brautmutter zur Kirchlichen Hochzeit


  5. #25
    Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    5.353

    AW: was trägt man als Brautmutter zur Kirchlichen Hochzeit

    so etwas koennte mir gefallen...

  6. #26
    Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    5.353

    AW: was trägt man als Brautmutter zur Kirchlichen Hochzeit

    das sagt weddix.de

    "Die Brautmutter und die Mutter des Bräutigams sollten darauf achten, dass sie bei der Hochzeit nicht die gleiche Farbe tragen. Bei traditionellen Hochzeiten ist es üblich, dass die Brautmutter ihr Kleid zuerst kauft und dann die Mutter des Bräutigams über die Farbe, die Länge und den Stil des Kleides informiert.



    Überlegen Sie, ob diese Regel für Sie praktikabel ist, vieles kann dagegen sprechen. Die eine hat eine schlanke, die andere eine füllige Figur, die eine ist eher ein sportlicher, die andere ein eleganter Typ. Eventuell bestehen große Altersunterschiede, oder der Inhalt des Geldbeutels lässt eine allzu freie Wahl nicht zu. Koordinieren Sie den Kauf dieses wichtigen Kleides so, dass beide Mütter harmonisch nebeneinander wirken."

  7. #27
    Avatar von Tabea
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    27.142

    AW: was trägt man als Brautmutter zur Kirchlichen Hochzeit

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Das Rechte geht meiner Meinung nach nicht - sieht ja auch aus wie ein Brautkleid...

    Tabea
    Bis auf Weiteres a.D.

  8. #28
    Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    5.353

    AW: was trägt man als Brautmutter zur Kirchlichen Hochzeit

    mutter rechts ja, geht nicht und links auch naja... ist wahrscheinlich gar nicht so einfach etwas wirklich schickes zu finden...

  9. #29
    eve_lyn
    gelöscht

    AW: was trägt man als Brautmutter zur Kirchlichen Hochzeit

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    also. ich finde ja das die frau um 45 noch so ziemlich alles tragen kann. vielleicht teilst du uns mal mit, welche groesse du traegst, wie deine figur ist, vielleicht noch haarfarbe und wie dein kleidungsstil sonst so ist. dann koennte man vielleicht auch mal beispiele finden.

    dieses kleid z.b. von schwab, wurde in einem anderen strang fuer die standesamtliche hochzeit vorgeschlagen. gibt es auch in anderen farben. ich koennte es mir auch fuer die brautmutter vorstellen oder dieses kleid[/url] das es anscheinend in mehreren farben gibt.

    nr 1

    nr 2

    nr 3

    aber bitte nicht so
    die beiden im text erwähnten sind zwar hübsch aber doch eher was für die Braut, jedenfalls von der Farbe her. Nr. 1 na ja, wer so was tragen kann... ausserdem wäre es mir für die Kirche zu nackt, auch mit Stola. Und zu auffällig von der Farbe sowieso. Ich hätt Angst, der Braut die Schau zu stehlen. Nr. 2 und Nr. 3 find ich sehr hübsch, die 4 ist halt was für korpulentere. Es haben eben nicht alle Gr. 36. Sollen die dann nicht teilnehmen oder extra noch schnell ne Turbodiät machen? Allerdings wäre mir die Farbe aber auch zu auffällig.

    Die sind alle zu hell, bis auf Nummer 4. Und die ist wieder zu auffällig.

  10. #30
    Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    5.353

    AW: was trägt man als Brautmutter zur Kirchlichen Hochzeit

    das waren auch mal nur beispiele, um herauszufinden, was jatzi gefallen koennte. ich hatte auch nach ihrer kleidergroesse und figur gefragt... die vierte variante finde ich extrem altbacken. zumal jatzi ja auch erst 45 jahre alt ist.

    und warum sind die beispiele zu hell? das sind alles reale brautmuetter oder vorschlaege von brautmodenausstattern...

    ich finde beige, mauve, gold etc. nicht zu hell fuer die brautmutter. und ein bisschen auffaellig darf sie ruhig auch gekleidet sein. also ich wollte da nicht unbedingt als "mauerbluemchen" neben meiner tochter stehen... das pinke kleid finde ich ueberhaupt nicht sehr auffaellig, da im etuikleidstil.

    warum stiehlt man in einer auffaelligen farbe der braut die schau? das verstehe ich jetzt nicht.

    was schlaegst du vor?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •