+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Avatar von holzwurm70
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    76

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    @kuervchen

    moderne Maschine und kein Kurzprogramm?

    Ich hab ne Billigmaschine vom Versandhaus mit dem Q , auch mit Topwerten im Verbrauch - da ist das Kurzprogramm Buntwäsche nur eine knappe Stunde lang (separat einstellbar).

    Ich würde die Maschine noch mal überprüfen ob sie noch waagerecht steht (Wasserwaage und dann ggf über die Füße austarieren), unebener Stand macht Lärm. Außerdem darauf achten dass sie nicht überfüllt wird (muss noch eine Handbreite Platz oben in der Trommel sein), weil das zu Unwuchten führt.

    Und dann im Zweifelsfall halt auch die geringere Schleuderzahl wählen.

  2. #22
    kuervchen
    gelöscht

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    Zitat Zitat von On_Ice
    Ein Gesetz über das Wäschewaschen am Sonntag und insbesondere für Berufstätige? ah ja... Ich würde mal einen Blick in die Hausodnung werfen und nicht unbedingt zu Ruhezeiten die WA anmachen. (wenn sie laut)...In der Hausordnung wird es keine Bestimmung zum Wäschewaschen stehen, aber die einzuhaltenen Ruhezeiten.
    Ja, das ich darauf noch nicht von selbst gekommen bin

    Pssst: Wir haben gar keine Hausordnung

  3. #23
    kuervchen
    gelöscht

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    Zitat Zitat von holzwurm70
    @kuervchen

    moderne Maschine und kein Kurzprogramm?

    Ich hab ne Billigmaschine vom Versandhaus mit dem Q , auch mit Topwerten im Verbrauch - da ist das Kurzprogramm Buntwäsche nur eine knappe Stunde lang (separat einstellbar).

    Ich würde die Maschine noch mal überprüfen ob sie noch waagerecht steht (Wasserwaage und dann ggf über die Füße austarieren), unebener Stand macht Lärm. Außerdem darauf achten dass sie nicht überfüllt wird (muss noch eine Handbreite Platz oben in der Trommel sein), weil das zu Unwuchten führt.

    Und dann im Zweifelsfall halt auch die geringere Schleuderzahl wählen.
    Ja, tatsächlich, dass einzige Kurzprogramm ist ein Wollwaschgang.

    Kurzprogramme und Energieeffizienzklasse A+ sind ein gewisser Widerspruch in sich, da Kurzprogramme enorm viel Energie verbrauchen.

    Sie steht waagrecht und überfüllt ist sie nie

  4. #24
    kuervchen
    gelöscht

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    Ihr Lieben, danke für Eure Antworten.

    Meine Frage ist beantwortet. Ich wollte lediglich wissen, ob man am Sonntag Wäsche waschen darf - nicht weil ich auf Gesetze pochen will. Dies, zumal das gar nicht nötig ist, weil wir ein sehr gutes Verhältnis zu unseren Nachbarn haben.

    Es ging mir auch nicht um nicht existierende Hausordnungen, falsche Stellung der Maschine und/oder Überladung...

    Es ging mir nur um die schlichte Frage, da mein Mann und ich das am Sonntag überlegt haben, ob man am Sonntag Wäsche waschen darf.

    Zum Glück ist es so ein profanes Thema, aber ein gutes Beispiel dafür, dass auch das prima geeignet ist, vom Hölzchen zum Stöckchen zu kommen und wieder zurück...

  5. #25
    Avatar von holzwurm70
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    76

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    Nun, für eine schlichte rechtlich begründete Antwort hättes Du auch Herrn Google bemühen können

    Das hab ich da gefunden:
    Oberlandesgericht Köln (Az 16 Wx 165700)
    Ein Zivilsenat des Oberlandesgericht entschied, dass "maschinelle Wäsche waschen" am Sonntag erlaubt sei, zumindest dann, wenn die Geräusche sich im üblichen Rahmen halten. Moderne Waschmaschinen stellten in der Regel keine Ruhestörung mehr dar. So sehr es andere Mieter auch stören mag - am Sonntag darf die Waschmaschine laufen. Das entschied das Oberlandesgericht Köln, wie der LBS-Infodienst "Recht und Steuern" berichtet.

    Gerichtsurteil gelesen in der : "BZ" Berlin vom 13.März 2002

  6. #26
    kuervchen
    gelöscht

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    Zitat Zitat von holzwurm70
    Nun, für eine schlichte rechtlich begründete Antwort hättes Du auch Herrn Google bemühen können

    Das hab ich da gefunden:
    Hab ich, hab ich natürlich gemacht. War aber sehr widersprüchlich, wie so oft, was ich hier finden konnte.

  7. #27
    Avatar von On_Ice
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.644

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    Zitat Zitat von kuervchen
    Ja, das ich darauf noch nicht von selbst gekommen bin

    Pssst: Wir haben gar keine Hausordnung
    na um so besser , dann kannst du ja sizusagen um jede Uhrzeit waschen.

    Vielleicht gibt es Urteilssprüche, aber kein Gesetz für das Wäschewaschen. Mir wäre es neu. Urteilssprüche würde es hinsichtlich über die Uhrzeit geben, aber das muss nicht allgmeinverbindlich sein.

    So lange keine Beschwerden kommen oder wenn du ein schlechtest gewissen hast, frage einfach deinen darunter wohnnenden Mieter inwiefern er was hört. Ansonsten wird das Gerät eben nicht zu den Ruhezeiten oder Feiertags eingeschränkt genutzt. Die Nutzung ist so nicht fest geschrieben, wäre ja noch schöner. Was würden Familien mit Kindern machen, Schichtdienstler oder Menschen die krank sind!? ebenso verhält es sich auch mit Baden oder duschen. Nachts sollte man eben nicht Dauerbaden, wenn die Wände extrem durchlässig sind, aber es kann einem nicht verboten werden.
    Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind. (Henry Ford)

    ------------------------------------------

    Das Wesen wahrer Liebe lässt sich immer wieder mit der Kindheit vergleichen. Beide haben die Unüberlegtheit, die Unvorsichtigkeit, die Ausgelassenheit, das Lachen und das Weinen gemeinsam.
    (Honore de Balzac)

    ------------------------------------------


    Grüße O_I

  8. #28
    Avatar von On_Ice
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.644

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    Zitat Zitat von kuervchen
    Hab ich, hab ich natürlich gemacht. War aber sehr widersprüchlich, wie so oft, was ich hier finden konnte.

    Urteile werden von Region zu Region unterschiedlich gefällt, daher die widersprüchlichen Aussagen. Solltest du in der Region Köln wohnen, kannst ja darauf "pochen"
    Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind. (Henry Ford)

    ------------------------------------------

    Das Wesen wahrer Liebe lässt sich immer wieder mit der Kindheit vergleichen. Beide haben die Unüberlegtheit, die Unvorsichtigkeit, die Ausgelassenheit, das Lachen und das Weinen gemeinsam.
    (Honore de Balzac)

    ------------------------------------------


    Grüße O_I

  9. #29
    Avatar von Malina70
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    12.066

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    Und Handwäsche is auf alle Fälle erlaubt .

    Ich fand den Ausdruck "maschinelles Wäsche waschen" einfach zu klasse!!

    Aber im Ernst, ich würde den Untermieter ansprechen, ob er viel hört und ob es sehr stört. Fände ich eine nette Geste, ganz egal wie die Rechtssprechung ist.

    Mich persönlich würde eine Maschine am Vor- oder Nachmittag nicht stören, zumal sie ja auch nicht anderthalb Stunden am Stück schleudert (und das normale Waschen wird man ja wohl kaum hören). Aber wenn die Maschine den ganzen Tag liefe, würde mich das schon nerven.

    Gruß,

    Malina
    Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt. (Psalm 30)

  10. #30
    Britt
    gelöscht

    AW: Wäsche waschen am Sonntag

    Ich wohne auch in einem sehr hellhhörigem Mehrparteienhaus.
    Der wichtigste Punkt bei einer solchen Frage ist doch: Wie verhalten sich die Nachbarn im allgemeinen?
    Nette Nachbarn, die man als höfliche und rücksichtsvolle Zeitgenossen kennengelernt hat, einigen sich auch bei der Wäschefrage ohne Probleme.
    Andere, die ständig Sonntagabends um 21.30 Uhr auf die Idee kommen, zu bohren, oder staubzusaugen (das ist laut! ),
    dürften sich nicht wundern, wenn beim Schleudergang plötzlich nach Hausordnungen gesucht wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •