+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 85 von 85
  1. #81
    Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    100

    AW: Wohnung finden - mit ALG2

    Zitat Zitat von Fourthhandaccount Beitrag anzeigen
    Aber was machen diese dann, wenn sie von mehreren Stellen Geld erhalten?
    Behalten!

    Und, hierzu sind Fälle bekannt, unberechtigte Geldforderungen kann der Mieter auch noch nach dem Mietvertrag zurückfordern.
    Eine Geldforderung gab es nicht. Der potenzielle Mieter gibt das (Schmier) Geld freiwillig, ohne Aufforderung dem Makler, weil er sich einen Vorteil erhofft. Das Risiko ist ihm bewusst.
    Beweisen lässt sich im nachhinein nichts. Es stünde Aussage gegen Aussage.
    Geändert von Simpleness2 (19.03.2017 um 22:08 Uhr)

  2. #82

    Registriert seit
    15.02.2017
    Beiträge
    37

    AW: Wohnung finden - mit ALG2

    Zitat Zitat von Elixia Beitrag anzeigen
    Für die Genossenschaftsanteile bekommst Du jährlich eine Dividende ausgezahlt.
    Ich habe mal einige Jahre in einer Genossenschaftswohnung gewohnt, aber nie eine Dividende ausgezahlt bekommen. Im Gegenteil, während eine Kaution noch verzinst angelegt wurde, bekam ich nach Auszug und der ewig langen Warterei (Jahresende des Jahres des Auszugs plus ein volles Jahr drauf) auf Heller und Pfennig die eingezahlten Anteile zurück.

    Zitat Zitat von nofun Beitrag anzeigen
    Aber wenn man sich die Anteile nicht leisten kann, ist der Drops gelutscht.
    Stimmt. Die Anteile bei Genossenschaften sind v. a. bei kleinen Wohnungen teilweise deutlich höher als eine Kaution.

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    Suchst du ausgerechnet jetzt eine Wohnung ?
    Auch als Hartz IV-Empfänger/in kann es doch schlichtweg notwendig sein eine neue Wohnung zu suchen. Sei es die Aufforderung vom Jobcenter, sich eine "angemessene" Wohnung zu suchen, weil die, die aktuell bewohnt wird, zu groß/zu teuer ist. Weil sich die Bedarfsgemeinschaft verkleinert/vergrößert hat. Weil bauliche Mängel aufgetreten sind. Weil die Wohnung zu gesundheitlichen Schäden geführt hat. Weil man einen Unfall hatte und die Treppen nicht mehr in den 5. Stock steigen kann und kein Aufzug vorhanden ist. Weil der Eigentümer das Haus verkaufen und vorher leerziehen will. Weil der Eigentümer Eigenbedarf angemeldet hat. ...

    Zitat Zitat von Sandra71 Beitrag anzeigen
    Von heute auf morgen sollte man aber nicht mit der Auszahlung der Kaution rechnen...damit lassen die Vermieter sich oft Zeit (gerade die privaten).
    Bis zu sechs Monate sind ja auch durchaus legitim. Da kann man nix machen.

    Zitat Zitat von Lambado Beitrag anzeigen
    Und jeder will heute diese Mietauskunft haben. Es wird immer schwieriger.
    Richtig. Und der Wohnraum wird immer knapper. Aber selbst wenn diese 19 anderen ein Einkommen angeben konnten, wer garantiert, dass sie es morgen immer noch haben?

  3. #83
    Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    100

    AW: Wohnung finden - mit ALG2

    Zitat Zitat von RosaPrimel Beitrag anzeigen
    Ich habe mal einige Jahre in einer Genossenschaftswohnung gewohnt, aber nie eine Dividende ausgezahlt bekommen. Im Gegenteil, während eine Kaution noch verzinst angelegt wurde, bekam ich nach Auszug und der ewig langen Warterei (Jahresende des Jahres des Auszugs plus ein volles Jahr drauf) auf Heller und Pfennig die eingezahlten Anteile zurück.
    Der Prozentsatz der Dividende ist eigentlich vertraglich festgelegt. Das Geld hättest Du einfordern können.
    Meine Dividende wird jährlich auf mein Konto überwiesen.

  4. #84
    Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    20.335

    AW: Wohnung finden - mit ALG2

    Zitat Zitat von Caramon Beitrag anzeigen
    Mhm, Du meinst das es eine Quittung gibt die den Erhalt der "Tausender" in der Bewerbungsmappe bezeugt?

    Ähm......
    Nö. Aber den Ehemann, der neben einem steht.

    Wo man sich auch hin verkriecht, man nimmt sich immer mit.

    Mein Kind, das Fehlen von Mitgefühl kann genauso vulgär sein, wie ein Übermaß an Tränen.

    The Dowager Countess of Grantham, Downton Abbey


  5. #85
    Avatar von Caramon
    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    2.392

    AW: Wohnung finden - mit ALG2

    Zitat Zitat von Fourthhandaccount Beitrag anzeigen
    Nö. Aber den Ehemann, der neben einem steht.
    Du hast nicht so wirklich Erfahrung mit Bestechung, oder? .....

    Makler kann sich jeder nennen, es ist kein geschützter Begriff (mein Kenntnisstand) aber das man Bestechungsgeld in Gegenwart von Zeugen annimmt wird selbst dem dümmsten Makler nicht passieren.
    (selbst im Fernsehen passiert das nicht mal in miesesten Krimis)

    Falls der Ehemann daneben steht dann ist der Deal geplatzt würde ich sagen. Ein Zeuge, ist eben ein Zeuge zuviel o :-)

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •