+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Sommerwind777
    gelöscht

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    Zitat Zitat von Basmati Beitrag anzeigen
    Ich bin echt genervt.
    Weia, 4 Termine = 4 oder 2 (halben Tag jeweils) Urlaubstage futsch, wie ärgerlich.

    Hast Du niemanden (Familie/Freunde), der 1-2 Termine übernehmen kann ?

  2. #12
    DaisyDuke
    gelöscht

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    Ist echt frech - wir haben zum Glück mittlerweile Schornsteinfeger und Ableser, die vorher anrufen, um Termine zu vereinbaren und auch mal am Wochenende kommen.

    Ganz pragmatisch, so hab ichs früher gemacht - kannst du nicht einem Nachbarn im Haus den Schlüssel zu deiner Wohnung in die Hnd drücken? Der muss ja auch da sein, wenn der Termin für alle gilt.

  3. #13
    Sesam
    gelöscht

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    Zitat Zitat von Basmati Beitrag anzeigen
    Seitdem bei uns Rauchmelder installiert wurden, haben wir zwei solche Termine im Jahr, einmal Heizung ablesen und einmal Rauchmelder "warten".
    Für die Rauchmelder ist bei uns der Heizungsableser zuständig. Er macht das alles in einem "Aufwasch", kein weiterer Termin nötig. Vielleicht machst Du mal einen Vorschlag an die Hausverwaltung, Vermieter diesbezüglich. So enstehen keine weitere Kosten für die Anfahrt.

    Ich kenne übrigens auch nur ein vorgegebenes Zeitfenster von 2 Stunden, welches durch Aushang und Postkarte ca. 14 Tage vor Ablesetermin von der Firma angekündigt wird.

  4. #14
    Avatar von Sternenmeeeer
    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    1.616

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    Ich lese selbst ab und klebe den Zettel an meine Tür. War noch nie ein Problem.
    Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm ich so selten dazu! (frei nach Harald Juhnke)
    Nehmen Sie die Menschen so wie sind - es gibt keine anderen!

  5. #15
    Avatar von Boing
    Registriert seit
    05.04.2008
    Beiträge
    149

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    Blöd ist, wenn die Heizzähler nur mit Spezialgerät abgelesen werden können - in meiner alten Wohnung konnte ich auch noch mit Selbstablesung arbeiten...

  6. #16
    Avatar von Fazernatalie
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    4.428

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    Zitat Zitat von Sternenmeeeer Beitrag anzeigen
    Ich lese selbst ab und klebe den Zettel an meine Tür. War noch nie ein Problem.
    Ist aber z. B. Nicht möglich wenn beim Heizkostenverteiler die Ampullen getauscht werden müssen.


    8 Std für 6 Wohnungen ist utopisch... Ich würd anrufen und fragen, ob die Zeit auf 2 Std eingegrenzt werden kann. Sollte kein Thema sein, der Ableser muss ja seinen Tag planen.
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen

    Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich

    Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France


    Thomas Jefferson

  7. #17
    Avatar von Ping-Pang-Pong
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    681

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    Ich habe die Zähler abfotografiert und der Hausverwaltung zugemailt, war auch kein Problem.

    Extra Urlaub dafür zu nehmen ist bei mir nicht drinne, zumal die in unserem Haus instalierten Zähler auch fern abgelesen werden können.
    Dazu müssten sich nur die Hauseigentümer einigen. Ich als Mieter würde lieber paar Euro dafür zahlen und nicht den ganzen Zirkus mit dem Ablesen haben.
    Das Leben is zu kurz, um es zu vergeuden.........

  8. #18
    Sommerwind777
    gelöscht

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    Oh Danke Euch allen für die rege Beteiligung. Da die Röhrchen ausgewechselt werden, reicht ein Ablesen/Fotografieren o.a. eben nicht aus. Sohn will sich heute mit der Ablesefirma in Verbindung setzen - bin gespannt auf die Antwort.

  9. #19
    Sommerwind777
    gelöscht

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    update: Der Ablesetermin wurde nun für 11.00 h vereinbart. Alles soweit ok - nur, dass Sohni so nebenbei erfahren hat, dass nicht nur abgelesen wird, nein, es sollen neue Funk-Heizungszähler installiert werden, wovon wohl keiner der Mitmieter Kenntnis hat/hatte. Ja, sehr mitteilungsfreudig - dieser Vermieter.

  10. #20

    Registriert seit
    14.08.2010
    Beiträge
    580

    AW: Heizungsverbrauch ablesen - ganztägliche Mieter-Anwesenheit vorausgesetzt ???

    Zitat Zitat von Sommerwind777 Beitrag anzeigen
    update...es sollen neue Funk-Heizungszähler installiert werden...
    Das ist doch super! Im nächsten Jahr kommt dann keiner mehr zum ablesen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •