+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81
  1. #1

    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    30

    Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Hey Leute,

    also ich hab folgendes Problem: Nächsten Sonntag wollen will ich mit einer Freundin in ihrer WG mit ihren WG Mitbewohnern trinken. Da sie entwas außerhalb wohnt hat sie mir angeboten bei sich zu übernachten. Sie meinte jedoch ich kann bei ihren männlichen Mitbewohnern schlafen. Als die das hörten meinte einer: Nur weil sie lesbisch ist? Und daraufhin ist meine Freundin rot geworden. Es stimmt schon ich finde sie ziemlich nett und könnte mir eventuell auch mehr vorstellen. Nur ich bin jetzt total verwirrt weil ich sie nie angegraben habe. Wie kann es sein, dass sie denkt ich würde nachts über sie herfallen oder sowas in der Art :D vor allem bezeichnet sie mich ja auch als ihre beste Freundin. Und wenn sie wirklich ein Problem hätte das ich lesbisch bin würde sie nicht jeden Abend mit mir chillen wollen oder? Da würde man doch eher auf Distanz gehen.

    Jedenfalls hat eine gemeinsame Freundin von uns beiden auch schon mal bei ihr geschlafen und das in ihrem Bett. Könnt ihr mir vielleicht weitelfen?

    Generell ist es ja so das ich schon öfter mit ihr in ihrem Bett lag.
    Aber ich spüre auch das da etwas zwischen uns ist. Zum Beispiel sind wir nachts zur Disco gelaufen. Wir waren beide ziemlich betrunken. Da meinte sie kann ich mich bei dir einhaken weil ich bin total orientierungslos.
    Naja sie hat jedenfalls immer darauf geachtet sich nur bie mir einzuhaken. Irgendwann hat sie dann losgelassen und konnte auch gut so alleine gehen. Bis wir an der Ampel standen. Da hat sie auf einmal meine Hand genommen. Vielleicht für eine Minute dann hat sie losgelassen.

  2. #2
    Avatar von stecher36
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    18.315

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Warum stellst Du die Fragen nicht Deiner Freundin selbst?

    Vielleicht will sich Deine Freund nicht eingestehen, dass sie vielleicht bi ist?
    Intergalaktisch gut
    Kühner als Neues zu erforschen kann es sein, Bekanntes anzuzweifeln.

  3. #3

    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    30

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Also sie hat schon betont das sie auf Kerle steht.
    Aber ich will die Freundschaft nicht gefährden wenn ich sagen würde ja ich stehe auf dich und ich habe das Gefühl das du auch so empfindest wie ich.
    Aber als 'beste Freundin' ist es doch normal das man in einem Bett pennt oder?

  4. #4
    Avatar von stecher36
    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    18.315

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Zitat Zitat von Hugo2501 Beitrag anzeigen
    Also sie hat schon betont das sie auf Kerle steht.
    Aber ich will die Freundschaft nicht gefährden wenn ich sagen würde ja ich stehe auf dich und ich habe das Gefühl das du auch so empfindest wie ich.
    Aber als 'beste Freundin' ist es doch normal das man in einem Bett pennt oder?
    Ich weiss nicht was bei Euch beiden "normal" ist, anscheinend gibts ja doch Unterschiede in der Wahrnehmung sonst würde ja Deine Freundin Dich nicht zu den Männern in der WG schicken.
    Alleine das würde ich schonmal hinterfragen wie sie auf so eine Idee an sich kommt und welche Befürchtungen sie da mit sich rumträgt. Von einer besten Freundin würde ich schon gar nicht so ein unsensibles Verhalten erwarten, sie weiss doch wie Du bist, oder nicht?

    Und sorry, dann besorgt halt ne Matraze und leg Dich auf den Boden.
    Intergalaktisch gut
    Kühner als Neues zu erforschen kann es sein, Bekanntes anzuzweifeln.

  5. #5
    Avatar von transient
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    150

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    hallo Hugo

    Deiner Schreibweise nach zu urteilen, bist du noch relativ jung, oder? Da sind "heart to heart" Gespraeche ja teilweise nicht so toll, aber trotz allem wuerde ich an deiner Stelle die Freundin direkt darauf ansprechen, was sie von dir denkt, dass sie dich zu den Maennern ausquartieren will. Also echt, da wuerde mir schon direkt die Lust auf Party vergehen.

    Nicht, weil sie dich ausquartieren will, sondern weil sie wohl annimmt, dass du ueber sie herfaellst gegen ihren Willen.... Wo ist denn da das Vertrauen? Wie lange kennt ihr euch?

    Ich wuerde ihr gar nicht sagen, dass du dir evtl mehr vorstellen kannst etc.... Klaere erstmal ab, warum sie so ein Bild von dir hat.

    Achja, und warum muss sie betonen, "dass sie auf Kerle steht?" Meist steckt mehr und gegenteiliges dahinter, gerade wenn man Dinge extra betont. Wozu? Wenn sie sich so sicher ist, auf Maenner zu stehen, muss sie das doch nicht extra erwaehnen, u know...
    Wie alt ist sie? Ggf ist sie am rumprobieren und sich doch nicht so sicher, wie sie es evtl gerne haette? V.a. wenn die lesbische Freundin ( von der sie evtl sogar merkt, dass sie Interresse haette ) direkt vor der Nase sitzt, hmhm?

    Naja, wie auch immer, ich wuerde ein Gespraech suchen und fragen, was sie sich dabei denkt, so mit dir umzuspringen. Vielleicht werden dann ja auch andere Fragen geklaert....

    Viel Erfolg! waere nett, zu erfahren, wie die story weitergeht

    t.

  6. #6

    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    30

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Also aus dem Übernachten ist schonmal nichts geworden.
    Wir waren einfach beide zu kaputt vom Wochenede um heute noch etwas zu machen.
    Sie ist 20 Jahre alt und ich bin 19 Jahre alt.
    Wir studieren zusammen und kennen uns noch nicht so lange also darf man dieses 'beste Freundin' nicht zu ernst nehmen. Aber es stimmt schon wir beide verstehen uns hier am Besten.

    Seit Donnerstag ist zwischen uns irgendwie eine angespannte Stimmung.
    Ich würde ihr zu gerne sagen, dass ich auf sie stehe und das wäre auch schon fast passiert.
    Ich meinte zu ihr ich habe mich in jemanden verguckt (unter betrunkenem Zustand :-/)
    Mittwoch konnte sie dann nicht mehr davon ablassen mich zu fragen wer es denn nun ist. Sie sei ja schließlich meine 'beste Freundin' und kann nicht verstehen warum ich es ihr nicht sage.
    Statt ihr die Wahrheit zu sagen nannte ich ein anderes Mädchen.
    Sie hat auch nicht komisch darauf reagiert wollte sogar am nächsten Tag mit mir darüber reden aber bis heute kam es nie zu diesem Gespräch. (wo sie doch schon sooo darauf aus war zu wissen wer die Person ist auf die ich stehe).

    Naja jedenfalls sass ich während der Vorlesung zwischen diesem Mädchen auf das ich angeblich stehe und meiner Freundin. Ich habe mich die ganze Zeit von meiner Freundin abgewendet und mit dem Mädchen geredet. Und naja es wirkte schon so als wäre sie traurig darüber.

    Schließlich wollten wir uns heute treffen. Das ganze Wochenede über haben wir ziemlich wenig geschrieben was sonst nie der Fall war. Ich habe eben gespürt das irgendetwas nicht stimmt zwischen uns.
    Gerade hat sie mir geschrieben sie sei nicht so gut drauf und kommt nicht zu mir. Sie will jetzt lieber schlafen gehen.
    Normalerweise sehen wir uns jeden Abend ausser am Wochenede da wir dann beide in unserer Heimatstadt sind.
    Ich fragte sie also was mit ihr los sei doch sie sagte nur es sei nicht so wichtig.

    Nun denke ich das sie eifersüchtig ist. Dieses Gefühl überkam mich schon als meine damalige feste Freundin zu Besuch war. Wir waren alle zusammen feiern und ich habe gemerkt wie sie mich böse angeguckt hat als ich mit meiner Freundin getanzt habe.
    Sie meinte zu mir ich soll zu ihr kommen. Dann änderte sie ihre Meinung wieder und meinte ach vielleicht brauchen du und deine Freundin ja auch mal Zeit für euch. Das hat mich schon total verwirrt weil wir mit mehreren feiern waren und man in der Disco ja einfach nur feiern will und nicht Zweisamkeit haben möchte.

    Noch verwirrender war dann der nächste Tag als sie zu mir meinte hey wir wollten doch zusammen im Panorama frühstücken.....ach mist geht ja gar nicht deine Freundin ist ja da.
    Ich meine wo ist das Problem wenn wir nicht mit allen Frühstücken gehen?

    Naja jetzt weiss ich nicht mehr was ich machen soll :/

  7. #7

    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    58

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Oh man, sag ihr die Wahrheit!!!

    Du könntest viel kaputt machen wenn du nicht ehrlich bist. Und das ist es doch nicht wert!!

    Versuche vorsichtig mit ihr zu reden. Könnte ja sein dass sie jetzt sauer ist weil du gelogen hast. Mach ihr klar, dass du dich nicht getraut hast ihr die Wahrheit zu sagen, aber dass dir viel an ihr liegt! Klar, sie könnte nicht so empfinden. Aber so wird es ja auch nichts!!

  8. #8

    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    58

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    ... ich finde übrigens das es sich vielversprechend anhört was du schilderst... Viel Erfolg!!!

  9. #9

    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    30

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Ja es ist auch ein bisschen komisch zwischen uns.
    Aber ich denke immer ich steiger mich da noch in i.was rein was es gar nicht gibt.
    Sonst würde sie ja schließlich nicht sagen, dass sie auf Typen steht.

  10. #10

    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    1.287

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Vielleicht ist sie ja wie gesagt auch bi?

    Vielleicht gehen die Bedenken deiner Freundin ebenfalls in diese Richtung. Vielleicht hat sie längst gemerkt, dass da was laufen könnte, und wollte dich deshalb sicherheitshalber bei den Männern einquartieren. Nicht weil sie dir nicht traut, sondern weil sie sich selbst nicht traut und nicht wüsste, wie sie das dann weiter anstellen sollte. Zumal ihr es wohl kaum geheim halten könntet bzw. wolltet (du, nehme ich an), vor allem an der Uni etc., zusätzlich vielleicht noch Bedenken dich zu verletzen oder die Freundschaft zu ruinieren, wenn es nichts wird.

    In die Richtung, in die transient eben auch dachte.
    Geändert von TellMeWhy (19.11.2012 um 23:17 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •