+ Antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81
  1. #71

    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    30

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Hmm
    Ich glaube nicht das sie mit mir spielt. So ist sie nicht weil sie schon bei Kleinigkeiten ein schlechtes gewissen hat.

    Eine Freundin hatte mein handy und hat mit ihr geschrieben also sich als mich ausgegeben. Ich wusste davon nichts war betrunken^^ über den Weltuntergang am Freitag. Und das ich da in osna wäre und hier ja keiner ist. Und das ich noch vieles erledigen müsste wenn die Welt dann untergeht xD und sie meinte nur ja anna ist doch da und war Neugierig was ich denn noch so machen muss bzw was ich vorhabe. Da hat meine freundin nur ihren Namen geschrieben mit herzen dahinter. Und sie meinte nur hä und meine freundin dann wieder ja denk nach du bist doch studentin. Und sie nur so puh keine Ahnung :D ja und dann hat meine freundin das thema gewechselt auf essen und sie meinte dann nur wie kommst du denn jetzt darauf...ja und das wars

  2. #72
    Avatar von schlumpfine1974
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    5.679

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Ich hatte mal eine, die hat auch mit mir gespielt. Für sie war es unbewusst. Sie ein Borderliner. Nähe und Distanzprobleme.
    Wusste auch nie, was sie wollte, bis ich dann mich getrennt habe.
    War alles sehr schwierig und es hat mir sehr weh getan.
    Ich schlumpfe mich so durchs Leben

  3. #73
    Avatar von transient
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    158

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Hugo, sie will dich nicht verstehen, scheint mir.

    Move on !! (.... oder rede endlich mit ihr und sag, was Sacxhe ist !!!! )

    t.

  4. #74

    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    30

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Hey frohes neues alle zusammen :) wie geht's euch so?

    Also bei mir ist die Lage wieder komisch -.-

    Hatten ja jetzt 2 Wochen Winterferien. Haben in der zeit auch viel geschrieben sie hat oft gefragt was ich mache auch ob ich mich mit meiner ex treffe.

    Bevor die Ferien losging war ich mit ihr auch in meiner Heimatstadt damit sie meine Freunde kennenlernt. Sie hatte für den weg kalte Pizza mitgenommen. Kälte Pizza mag ich aber nicht woraufhin sie traurig war und meinte nächstes mal mache ich die wieder nutellabrote. Ich meinte nur ach Quatsch das musst du nicht. Und darauf meinte sie doch du freust dich dann immer so.
    Als es dann unser letzter Unitag war sind wir zusammen los nach Hause in unsere Heimatstädte. Ich habe ihr noch eine Weihnachtskarte gegeben und sie war Mega am Strahlen. Gut das es dunkel war ich war nämlich voll rot. Habe ihr dann nur noch gesagt hoffentlich halten wir das aus uns 2 Wochen nicht zu sehen und sie hat nur die Karte hochgehalten und gegrinst nach dem Motto ich hab ja die Karte. Als wir beide im Auto saßen hat sie mir dann nur noch ein ':)' geschickt. Dann sind wir los Gefahren.

    An einem Tag in den ferien meinte ich ich sehe meine ex nachmittags. Der plan hat sich aber geändert und zu dem Zeitpunkt war ich bei einem Kollegen. Sie hat erneut gefragt und als ich meinte ich bin bei einem Freund meinte sie direkt hä wie? Dachte du bist bei deiner ex?

    Naja jedenfalls war es dann letzten Freitag so das auf einmal nichts mehr geschrieben wurde. Sie hat sich den ganzen Samstag nicht gemeldet. Sonntag hatte sie gefragt wann ich wieder vor Ort bin. Es war ausgemacht das wir uns sehen. Sie war noch mit ihrer Mutter im vapiano und ich bin davon ausgegangen das sie danach zu mir kommt...Fehlanzeige sie hat mir i.wann um 21 Uhr geschrieben sie ist zu Hause und noch am auspacken. Schließlich habe ich gefragt was nun sei ob wir uns noch treffen. Sie meinte oh Sorry ja bei Subway Cookie essen. Bei der Begrüßung habe ich sie mit einem Arm umarmt. Haben vielleicht nur 45 min zusammen gechillt bis ich meinte ich fahre wieder. Hätte das Gefühl sie ist nur zu Subway um einen Cookie für ihre wg Mitbewohner zu holen weil die die ganze Bude aufgeräumt haben. Waren aber auch noch bei mecces aber trotzdem. Zum Abschied wollte ich wieder einen Arm um sie legen doch sie hat beide ausgebreitet und gewartet bis ich das auch tue habe ich dann auch.

    Gestern habe ich ihr Brote gemacht und sie meinte oh womit habe ich das denn verdient. Sie hatte mir auch Kekse mitgebracht ohne das ich es vorher wusste. Abends wollten wir was machen hätten den ganzen Tag über wieder kaum geschrieben. Dann sagt sie mir auf einmal ab die wäre zu müde....liegt schon im Bett...das hat sie früher auch nicht gestört da lagen wir dann zusammen im Bett...und ich sollte ihr etwas erzählen weil sie dann. Gut Einschlafen konnte weil meine stimme so beruhigend ist...ich hab kp warum sie so distanziert ist

  5. #75

    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    58

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Hey Hugo, schön von dir zu hören! Wünsche dir und allen anderen auch noch ein gutes neues Jahr!!

    Es ist leider schwierig zu deuten... Aber sie ist ja nicht nur distanziert sondern hat dich ja z.B. auch komplett umarmt und nicht nur mit einem Arm!!

    Es ist auf jeden Fall sicher, dass du ihr was bedeutest! Vielleicht ist es auch mehr als Freundschaft. Wer weiß... Wie du weißt stecke ich ja in einer ähnlich doofen Situation wie du... und ich hab mir auch schon gedacht, dass es vllt ganz gut war, dass ich nicht sofort was gesagt hab. Bei mir gehts ja schon seit nem Jahr jetzt!! Klar sind es sehr schwere Momente manchmal, aber ich glaube, hätte ich es am Anfang gesagt, wär das in die Hose gegangen. Da kannten wir uns nämlich noch nicht so lang und sie hat nicht so empfunden wie sie jetzt für mich empfindet.

    Ich weiß zwar nicht ob sie in mich verliebt ist, aber ich weiß, dass ich ihr viel bedeute!!! Im schlimmsten Fall mag sie mich einfach nur! Und das ist doch super, wenn das der schlimmste Fall ist...

    Ich habe mittlerweile auch einer anderen Freundin aus unserem Freundeskreis davon erzählt!!! Krass gell, ich hab mich getraut mit jemandem darüber zu reden! Hihi, und sie ist sooo cool! Zwischen uns ist alles wie vorher. Sie hält voll zu mir und beobachtet jetzt mit mir zusammen die Anzeichen.

    Ich werde auch mit IHR reden. Aber erst in ein paar Monaten! Ich/wir wollen erstmal noch ein bisschen die Lage checken. Und ich werde ihr nicht sagen das ich sie liebe sondern dass sie mir sehr viel bedeutet und dass sie mehr für mich ist als eine normale Freundin! Un dann mal sehen was kommt. Ich sag ihr halt (weil sie ja weiß das es etwas gibt das mich so fertig macht u ich mit neimand drüber reden will) dass mich die Gefühle so überrannt haben und ich nicht weiß wie ich sie einordnen soll und wie ich überhaupt damit umgehen soll!! Vielleicht sag ich ihr dann auch ncoh das es bei mir kribbelt!!

    Ja... Vielleicht ein denkanstoß für dich! Du musst ja nciht gleich sagen "Ich liebe dich"...

  6. #76

    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    30

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    So Leute es gibt wieder was Neues :/

    Marie und ich haben wieder normalen Kontakt seit Montag was das schreiben angeht. Montag abend hatte ich sie gefragt ob wir nicht noch was machen sollen doch sie meinte nein sie ist müde. Dienstag hatte sie gefragt ob ich nicht noch vorbeikommen will. Sie hatte aber viel zu tun und deswegen meinte ich ach nein du hast viel um die Ohren. Sie wollte trotzdem das ich komme. Also habe ich gesagt sie soll Bescheid geben wenn sie kann. Das war dann um 23:30 da habe ich dann gesagt ja ne das ist alles zu spät tut mir leid. Dann wollte sie telefonieren und wir haben noch bis halb 2 telefoniert. Während des Telefonats meinte sie dann das die Tage so sinnlos sind...Uni Reiten und dann schlafen gehen (vielleicht wollte sie darauf anspielen das wir uns nur während der Uni sehen aber sonst nicht)....Dann meinte sie sie ist noch nciht müde und will noch nicht schlafen...und dann meinte sie i.wann gegen Ende des Gesprächs ich soll kommen ich soll kommen ich soll kommen weil ihr Handy auf dem Tisch liegt und sie schon im Bett ist und nicht aufstehen will.

    Am Mittwoch haben wir dann abends zusammen gechillt sie hatte mich gefragt. Sie hat auch was zu essen gemacht und war total lieb zu mir.

    Nun war es aber so das wir Montag Dienstag und auch heute in der Uni kaum Kontakt hatten weil ich während der Vorlesung neben einer Freundin aus unserem Freundeskreis sass und wir nur faxen gemacht haben.
    Unser Freundeskreis besteht aus Sophia Anna Marie Julia Isa und ich. Nur um das gleich nicht so verwirrend zu machen.

    Jedenfalls habe ich mit Anna viel geredet...natürlich sassen wir alle zusammen.
    Sie hat dann während der Uni viel mit Sophia gemacht.
    Heute wieder das gleiche Spiel. ich sass zwischen Anna und Julia. Neben Julia sassen dann Sophia und Marie.
    Die zweite Vorlesung wollten Anna und ich nicht besuchen...Sophia und Marie jedoch schon. Dann sind Anna und ich gegangen haben draußen noch geraucht und auf einmal kommen Sophia und Marie raus. Und wir haben gefragt was sie machen sie wollten doch in die Vorlesung. Sie meinten nur sie gehen lieber in die Bibo.
    Als ich dann nach Hause bin habe ich gesehen, dass die beiden in die Stadt sind und nciht in die Bibo.

    Und jetzt kommt das härteste. Ich hatte mich während der Vorlesung verschrieben...statt aberratio ictus habe ich apparatio ictus geschrieben.
    Vorhin hat Sophia dann in einem öffentlichen Netzwerk kundgetan, dass ich mich verschrieben habe. Ich weiss noch nichtmal wie sie das rausbekommen hat, weil sie nicht neben mir sass in der Vorlesung. Und ich da jetzt nicht rumgebrüllt hab oh mist verschrieben.

    Jedenfalls hat Marie das auch direkt kommentiert und ja....irgendwie ist das ja schon eine Art 'dissen'

    Und Anna und ich haben keine Ahnung warum weil wir wie gesagt ein Freundeskreis sind und uns alle untereinander gut verstehen.
    Auch komisch war das Sophia und Marie nicht gefragt haben warum Anna und ich nicht mitkommen wollen in die Stadt.

    Naja und jetzt weiss ich auch nicht was ich machen soll. Werde alle gleich wieder in der Uni sehen....mal schauen wie sich das entwickelt
    Geändert von Hugo2501 (10.01.2013 um 15:41 Uhr) Grund: Fehler

  7. #77
    Avatar von schlumpfine1974
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    5.679

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Zitat Zitat von Hugo2501 Beitrag anzeigen
    So Leute es gibt wieder was Neues :/

    Marie und ich haben wieder normalen Kontakt seit Montag was das schreiben angeht. Montag abend hatte ich sie gefragt ob wir nicht noch was machen sollen doch sie meinte nein sie ist müde. Dienstag hatte sie gefragt ob ich nicht noch vorbeikommen will. Sie hatte aber viel zu tun und deswegen meinte ich ach nein du hast viel um die Ohren. Sie wollte trotzdem das ich komme. Also habe ich gesagt sie soll Bescheid geben wenn sie kann. Das war dann um 23:30 da habe ich dann gesagt ja ne das ist alles zu spät tut mir leid. Dann wollte sie telefonieren und wir haben noch bis halb 2 telefoniert. Während des Telefonats meinte sie dann das die Tage so sinnlos sind...Uni Reiten und dann schlafen gehen (vielleicht wollte sie darauf anspielen das wir uns nur während der Uni sehen aber sonst nicht)....Dann meinte sie sie ist noch nciht müde und will noch nicht schlafen...und dann meinte sie i.wann gegen Ende des Gesprächs ich soll kommen ich soll kommen ich soll kommen weil ihr Handy auf dem Tisch liegt und sie schon im Bett ist und nicht aufstehen will.

    Am Mittwoch haben wir dann abends zusammen gechillt sie hatte mich gefragt. Sie hat auch was zu essen gemacht und war total lieb zu mir.

    Nun war es aber so das wir Montag Dienstag und auch heute in der Uni kaum Kontakt hatten weil ich während der Vorlesung neben einer Freundin aus unserem Freundeskreis sass und wir nur faxen gemacht haben.
    Unser Freundeskreis besteht aus Sophia Anna Marie Julia Isa und ich. Nur um das gleich nicht so verwirrend zu machen.

    Jedenfalls habe ich mit Anna viel geredet...natürlich sassen wir alle zusammen.
    Sie hat dann während der Uni viel mit Sophia gemacht.
    Heute wieder das gleiche Spiel. ich sass zwischen Anna und Julia. Neben Julia sassen dann Sophia und Marie.
    Die zweite Vorlesung wollten Anna und ich nicht besuchen...Sophia und Marie jedoch schon. Dann sind Anna und ich gegangen haben draußen noch geraucht und auf einmal kommen Sophia und Marie raus. Und wir haben gefragt was sie machen sie wollten doch in die Vorlesung. Sie meinten nur sie gehen lieber in die Bibo.
    Als ich dann nach Hause bin habe ich gesehen, dass die beiden in die Stadt sind und nciht in die Bibo.

    Und jetzt kommt das härteste. Ich hatte mich während der Vorlesung verschrieben...statt aberratio ictus habe ich apparatio ictus geschrieben.
    Vorhin hat Sophia dann in einem öffentlichen Netzwerk kundgetan, dass ich mich verschrieben habe. Ich weiss noch nichtmal wie sie das rausbekommen hat, weil sie nicht neben mir sass in der Vorlesung. Und ich da jetzt nicht rumgebrüllt hab oh mist verschrieben.

    Jedenfalls hat Marie das auch direkt kommentiert und ja....irgendwie ist das ja schon eine Art 'dissen'

    Und Anna und ich haben keine Ahnung warum weil wir wie gesagt ein Freundeskreis sind und uns alle untereinander gut verstehen.
    Auch komisch war das Sophia und Marie nicht gefragt haben warum Anna und ich nicht mitkommen wollen in die Stadt.

    Naja und jetzt weiss ich auch nicht was ich machen soll. Werde alle gleich wieder in der Uni sehen....mal schauen wie sich das entwickelt
    Frage mich grade, ob ihr je fertig werdet m studieren, wenn ihr nicht zur Vorlesungen geht bzw faxen macht.

    Wundert mich dann natürlich auch nicht, das du dich verschreibst.

    Ansonsten bist du nicht einen Schritt bei ihr weiter gekommen. So seh ich das, mal ganz nüchtern betrachtet. Bei dem Kindergartengeeiere kam vorstellbar, das ihr studiert. Hoffentlich werdet ihr mal keine Ärzte oder Anwälte.
    Ich schlumpfe mich so durchs Leben

  8. #78
    gesperrt
    Registriert seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.115

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Zitat Zitat von schlumpfine1974 Beitrag anzeigen
    Bei dem Kindergartengeeiere kam vorstellbar, das ihr studiert. Hoffentlich werdet ihr mal keine Ärzte oder Anwälte.
    Hab ich auch gerade gedacht. Sorry, aber das klingt alles unglaublich kindisch und unreif.... Das Verhalten würde ich ungefähr 14jährigen Mädels zuordnen, keinen (Jura-)studentinnen...

  9. #79
    Avatar von schlumpfine1974
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    5.679

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Zitat Zitat von chipotle Beitrag anzeigen
    Hab ich auch gerade gedacht. Sorry, aber klingt alles unglaublich kindisch und unreif.... Das Verhalten würde ich ungefähr 14jährigen Mädels zuordnen, keinen (Jura-)studentinnen...
    Habe erst überlegt, ob ich es schreiben soll. Aber es hat mich echt verrückt gemacht. Ich erwarte v Studenten ein bisschen mehr Grips. Auch wenn Gefühle sicherlich einiges schwerer machen. Aber der Mensch besteht ja nicht nur aus 100 % Gefühle.

    Der Gedanke, das ich einen Arzt oder Anwalt vor mir habe, der so zögerlich ist
    Ich schlumpfe mich so durchs Leben

  10. #80
    Avatar von transient
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    158

    AW: Lesbisch und bei bester Freundin übernachten

    Hallo Hugo

    ich muss ja sagen, ich symphatisiere ja sonst schon irgendwie mit dir, wobei mir schon seit laengerem die Geduld ausgegangen war ( wie auch geschrieben )

    Aber ich muss den 2 Vorschreiberinnen leider recht geben. Das ist doch wirklich nur noch Ringelpietz mit Anfassen.

    Meiner Meinung hast du 2 Optionen:
    - Rede endlich endlich Klartext mit ihr oder
    - Mach dich rar ( meine Guete, du stehst auf der Matte bei ihr nachts, weil sie zu faul ist, ausm Bett aufzustehen. Sie sagt, komm komm... und was machst du?? du gehst auch noch drauf ein!! )

    Versuch mal, dir das ganze Getue aus dem Blickwinkel der Dritten Person anzuschauen (also wir hier als Mitleser und -Kommentierer ). Da wuerdest du auch nur noch mitm Kopf schuetteln....

    Bewahre dir wenigstens noch ein bisschen Wuerde und spring nicht sofort, wenn sie mit den Fingern schnippt. Ich wuerde mich verduennisieren...Aber das ist nur meine Meinung.

    anyway, muss los
    t.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •