+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96
  1. #1
    Avatar von Mocca
    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    9.638

    Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    Ich würde hier gern eine Diskussion anregen über die verschiedensten "Helferlein", ohne die man/ frau angeblich nicht auskommen kann...

    Angefangen vom elektischen Dosenöffner (vorab: den brauche ich nicht, da ich nicht viele Dosen zu öffnen habe) bis hin zur optimalen Küchenmaschine bietet der Markt eine Vielzahl von Möglichkeiten. Frage ist nur: was macht Sinn, was steht/ liegt nach anfänglicher Begeisterung nur herum?

    Ein Blick in meine Küchenschränke ergibt folgendes Bild: Eine Küchenmaschine habe ich, aber ein Modell von Anno Tuck (nach grober Schätzung müsste das Dingen mindestens 25 Jahre auf dem Buckel haben. Wird genutzt zum Reiben von Kartoffeln für Kartoffelpuffer und fürs Schnetzeln von Rotkohl, Kuchen und Brot mache ich ehr selten), als Ergänzung dazu habe ich einen ziemlich einfachen Drei- Mix. Dosenöffner: manuell zu betreiben, immerhin so, dass es keine scharfen Ecken und Kanten gibt. Knoblauchpresse: Fehlanzeige, habe ich weggeworfen, weil ich den benötigten Knobi lieber auf dem Schneidebrett vorbereite. Toaster? Ich überlege noch... Wenn ja, was fürn Teil???


    Töpfe sind an sich okay, aber lohnt sich da eine Investition z.B. in einen Kupfertopf?

    Momentan habe ich nur eine Vierkantreibe, lohnt es sich, einen Börnerhobel anzuschaffen? Wenn man sich die Werbesendungen anschaut, fragt man sich, wie man ohne auskommen kann... Ist das wirklich so?

    To be continued... Ich hoffe auf euren Input, Mädelz (und Jungs). Was ist praktisch, was würdet ihr niemals nicht jemals wieder hergeben wollen?

  2. #2
    Avatar von _Pittiplatsch_
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    34.295

    AW: Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    Hallo mocca,
    also mir fallen spontan zwei Dinge ein, die ich nicht missen möchten. Meinen Zauberstab mit Extra Behälter und meinen Mixer. Eine Küchenmaschine, die das auch übernehmen könnte, brauche ich nicht. Vieles würde bei mir nur Rumstehen und einstauben. Ach ja, was ich hin und wieder noch brauche ist meine flotte Lotte. Immer dann, wenn mich das Einkochen und Marmelademachenvirus überfällt. Irgendwo staubt noch ein geschenkter Entsafter vor sich hin.
    Gruß
    pitti
    Ich will ja niemanden verunsichern, aber manchmal laufe ich frei herum




  3. #3
    Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    6.739

    AW: Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    Was ich regelmäßig brauche ich mein Zauberstab, der auch gleichzeitig einen Zerhacker hat, beides ist mindestens einmal die Woche im Einsatz. Und mein Wasserkocher, nebst Wasserentkalker.

    Seltener aber doch benutzt werden ein Toaster (ich habe ihn mir dieses Jahr noch sechs Jahren ohne angeschafft) für gelegentliche Toast oder mal aufgebackenes Brot. Und mein Waffeleisen, wird etwa 10mal im Jahr benutzt. Und meine Küchenmaschine nutze ich hauptsächlich zum Teigkneten- und rühren zb für den Waffelteig ;-)).

    Alles andere funktioniert manuell, mir reicht eine Vierkantreibe, ein normaler Dosenöffner und meine Eier koche im Topf mit Kurzzeitwecker. Und ich liebe meine Silikonbackfolien (oder wie auch immer die heißen - sozusagen dauerhaftes Backpapier).

    Da ich meistens für eine Person koche, reibe ich auch Kartoffeln oder Zuchini mit der Hand, weil ich meine, das geht schneller als mit der Maschine plus deren Reinigung. Bei mehr Personen sähe ich das allerdings anders.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  4. #4
    Avatar von petitnicolas
    Registriert seit
    11.12.2008
    Beiträge
    3.146

    AW: Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    Herrlich, ein Strang für Küchenminimalisten ...
    Was ich neben wirklich guten Töpfen und meiner Gußeisenpfanne und meinen Messern nicht missen möchte ist mein Zauberstab, den Börnerhobel (ja, ich kann inzwischen damit umgehen ohne mich schwer zu verletzen) und meiner Microplan-Reibe. Dann habe ich noch einen Mixer. Das ists. Alles, was darüber hinaus geht habe ich aussortiert.

    Mit einer Küchenmaschine überlege ich schon ewig hin und her ... der Rumstehfaktor erscheint mir einfach sehr groß zu sein - vor allem, da ich nicht besonders oft backe. Wenn, dann bräuchte ich wohl eher einen Food-Processor. Aber der steht ja genauso blöd rum. Und wenn man ihn nicht rumstehen hat, sondern immer erst hervorholen, verwendet man ihn nicht, fürchte ich.

  5. #5
    Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    6.739

    AW: Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    Achso, wichtig in der Küche sind mir noch scharfe Messer, eine Metallpfanne für Steaks, seit neuestem eine Keramikbeschichte Pfanne (ich bin noch in der Testphase) und diverse zusammengestückelte Töpfe und eine gute Pfeffermühle nebst einiger Gewürze und frischer Kräuter.

    Wie wichtig mir die Dinge sind merke ich meistens daran, dass ich sie sogar mit in den Urlaub nehme - also wenn ich eine Ferienwohnung habe .....
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  6. #6
    Avatar von amade_a
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    7.148

    AW: Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    hallo,

    als sehr sinnige helferlein erachte ich meine beiden schnellkochtöpfe (4,5 und 6 liter). die brauche ich mindestens einmal pro woche.

    meinen pürierstab möchte ich auch nicht missen; ebensowenig wie den wasserkocher.

    eine küchenmaschine hatte ich mal...sie ist wohl bei einem der umzüge auf der strecke gebliebe? vermissen tu ich sie nicht.

    so. ich glaube das wars schon.

    nein, das wars doch noch nicht. einen entsafter habe ich noch. ungefähr 2 x im jahr habe ich eine ichernähremichabjetztgesund phase da ist er tägl. in gebrauch. ansonsten fristet sein dasein im keller
    Aber glaubst Du nicht, Fräulein, daß man Seeräuber und Eine-Wirklich-Feine-Dame gleichzeitig werden kann?

    Astrid Lindgren / Pippi Langstrumpf
    Geändert von amade_a (18.12.2011 um 17:00 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    15.770

    AW: Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    Wir haben im Outlet mal ein Mixgerät gekauft, mit Glasuntersatz. Ist viel einfacher zu reinigen.

  8. #8
    Shrike
    gelöscht

    AW: Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    Nie mehr ohne meine Siebträger-Espressomaschine und meine dazugehörige elektrische Kaffeemühle. Beides ist hier im täglichen Einsatz (meist in der Kombi mit der Microwelle, in der ich die Milch für meine Milchkaffee erhitze - das ist allerdings der einzige Job der Microwelle, sonst wird sie nie benutzt).

    Unser Pürierstab ist auch regelmäßig im Einsatz, genauso wie unser Toaster.

    Das war's allerdings auch mit elektrischen Helferleins. Ich besitz noch nichtmal einen elektrischen Handmixer.

    Auf meiner Wunschliste für Anschaffung in näherer Zukunft stehen aber eine brauchbare Küchenmaschine/Food Processor und ein Dörrautomat. Ich backe und koche gerne und viel - ich glaub so ein Küchenmaschinchen würd bei mir sehr regelmäßig laufen. Der Dörrautomat ist/wäre in erster Linie zum getrocknetes Fleisch als Hundeleckerlie herstellen.

    Ach, ein elektrisches Stehrumchen hab ich doch - ein Waffeleisen, das ich mal geschenkt bekommen habe. Eigentlich ess ich gerne Waffeln, aber es war in den letzten 3 Jahren nicht einmal im Einsatz *Waffelnbacken auf meine Merkliste schreib*

    Ich bin allerdings in den letzten 5 Jahren zwei Mal international umgezogen. Das hilft sehr beim Entrümpeln ;-)

    Ich glaube aber, dass die Frage: Was macht Sinn? sehr individuell ist. Meine Espressomaschine läuft täglich, meine Schwester, die meine alte Maschine hat, benutzt sie vielleicht einmal im Monat. Bei mir würde eine Dörrautomat wohl regelmäßig laufen, wiederum bei meiner Schwester wohl nie usw.
    Geändert von Shrike (19.12.2011 um 08:36 Uhr)

  9. #9
    ursa_maior
    gelöscht

    AW: Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    Eigentlich ein sinnloses Rumsteherchen ist bei mir die Kaffemaschine, und dann halt auch wieder nicht.
    Mein Mann und ich trinken entweder Kaffee aus der bodum oder wir machen Espresso mit der guten alten Kanne. Doch wenn meine Mutter zu Besuch kommt, möchte sie Kaffe aus der Kaffeemaschine, das ist ihr liebster und dann soll die den auch haben.

  10. #10
    Avatar von Mocca
    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    9.638

    AW: Was macht Sinn (Rumsteherchen versus sinnvolle Helferlein)?

    Einen Pürierstab habe ich auch, allerdings ein einfacheres Modell, das nicht zerhacken kann. Auch ein Schnellkochtopf ist vorhanden, wird aber heute weniger genutzt als früher, hauptsächlich für größere Mengen Gulasch, Rouladen oder (Kicher-) Erbseneintöpfe.

    In was ich vermutlich investieren werde, ist ein wirklich gutes und sauscharfes Kochmesser. Mein kleines Küchenmesser (Windmühlenmesser) war zwar relativ billig und sieht nicht schön aus, lässt sich aber ganz leicht schärfen.

    Ein Toaster muss ja nun nicht teuer sein, Lidl hat momentan einen für knappe 10 Euro im Angebot, wobei ich immer noch nachdenke, ob sich der lohnt. Wir leben nun schon fast acht Jahre ohne Toaster, im Grunde hat er uns selten gefehlt, meist dann, wenn es drum ging, etwas latscherte Brötchen wieder knusprig zu bekommen, das ist im Backofen einfach eine Energieverschwendung.

    Interessant, dass ihr anscheinend auch so minimalistisch veranlagt seid wie ich

+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •