+ Antworten
Seite 42 von 331 ErsteErste ... 3240414243445292142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 3301
  1. #411

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    195

    AW: Junizwerge 2013

    Zitat Zitat von Mailine Beitrag anzeigen
    Rosi, gratuliere zum tollen Termin und zum Mutterpass!

    Hierrüber musste ich schmunzeln.Der Versprecher mit dem Nackenfell passiert mir auch hin und wieder.
    Wie komme ich denn bloß darauf ???Nackenfalte natürlich!

  2. #412
    Avatar von Jule79
    Registriert seit
    29.01.2002
    Beiträge
    768

    AW: Junizwerge 2013

    Hallo ihr Lieben!

    Wir haben ein ruhiges Wochenende hinter uns. Samstag abend haben wir gemeinsam mit den Erzieherinnen und deren FAmilien von meinem MÄdel Raclette gemacht. War ein richtig netter Abend und wir haben viel gemacht. Der Sonntag wurde von mir hauptsächlich auf der Couch verbracht und mein Mädel hat mich heute mal so richtig ausschlafen lassen. Sie hat bis 9.30 Uhr gepofft und ich auch Das tat soooo gut.

    Die Übelkeit hat mich immer noch fest im Griff. Göga hat gestern sooo lecker asiatisch gekocht, aber ich habe alles wieder in die Kloschüssel befördert....

    @ Birnella:

    Mensch, was für ein Schreck. Gut, dass die Blutungen aufgehört haben. Es gibt ja viele Gründe für Blutungen. Und nach Untersuchungen treten sie auch häufig auf. Die Ärztin war ja nicht gerade sensibel.....Aber schön, dass die NFM ein gutes Ergebnis geliefert hat.
    Warst du nochmal bei deiner Ärztin wegen der Blutungen?

    @ Poldi:

    Wann ist denn dein Termin heute?

    @ Rosi:

    Schön, dass auch dein Termin so gut war. Mit dem Mupa wird es wirklich viel realer.

    @ Aleksa:

    Das tut mir leid, dass dein Chef so blöd reagiert. GIbt es bei euch in RSA auch so etwas wie Mutterschutz? Da geht es uns hier in Deutschland richtig gut. Wir haben bei Krankheit bis zu 6 Wochen ENtgeltfortzahlung, dann gibt es Krankengeld und bei einem Beschäftigungsverbot zahlt der AG das Entgelt weiter.
    Aber deine Ärztin ist ja wirklich sehr sympathisch und besorgt.

    @ NFM:

    Hatte ich ja vor einiger Zeit auch schon drüber geschrieben. WIr werden es diesmal definitiv nicht machen lassen. So wie es kommt, so kommt es ist diesmal unserer Meinung. Und da ich mittlerweile einige kenne, bei denen die Messung auffällig war und die sich die ganze Schwangerschaft über verrückt gemacht haben und am Ende GsD gesunde Kinder hatten, sehe ich keinen Sinn mehr darin. Es hängt soviel von der Erfahrung des Arztes und der Qualität des US-Gerätes ab.
    Aber die ENtscheidung muss wirklich jede für sich treffen. In meiner ersten Schwangerschaft habe ich sie auch machen lassen und es war alles bestens, was sich auch bestätigt hat.

    Habe nachher wieder US-Termin. Hoffe mal, dass wieder alles gut ist.

    LG

    Jule
    Meine persönlichen Binometten sind Haard- und Strahleanni

    Großes Käferchen 05/10

    Kleine Perle 06/13

    Und ein Februarsternchen im Herzen

  3. #413

    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    107

    AW: Junizwerge 2013

    Alles super bei uns. Ca. 4cm SS-Länge, 2 Arme, 2 Beine und es bewegt sich wie doll. Hat sogar eben beim Ultraschall nen Purzelbaum gemacht.
    Nächster Termin: Donnerstag vor Weihnachten. Ich kann jetzt beruhigt meinen freien Tag genießen.

    LG
    Poldi

  4. #414

    Registriert seit
    26.07.2012
    Beiträge
    444

    AW: Junizwerge 2013

    Hallo ihr Lieben,

    @Jukah: Hast du deine Fortbildung gut hinter dich gebracht? Sonntag ist ja ein super ätzender Tag dafür...
    Ein Teil der Hosen ist komisch geschnitten (fast so eng wie Leggings...), aber eine passt mir super. Ich hatte das mit den Verstellmöglichkeiten nicht gleich gesehen... Das zweite Paket wurde inzwischen in einem anderen Paketshop gefunden und soll jetzt diese Woche endlich in meinem Paketshop ankommen.

    @Rosi: Glückwunsch zum tollen Termin und zum Mutterpass
    Ich bin damals im Krankenhaus schon gewarnt worden, dass mir das K* Problem bis zur 16. Woche erhalten bleiben könnte... Wenn es so schlimm ist, dauert es wohl oft auf länger.

    @Jule: ich hoffe, du berichtest uns gleich von deinem US-Termin

    Me: ich war heute morgen noch mal beim Arzt, allerdings nur bei der Vertretungsärztin. Das Herzchen hat geschlagen und sie konnte keine Blutungen oder Ursachen dafür finden. Sie hat mich auch beruhigt, dass Blutungen oft vorkommen, weil eben im Körper so viel umgebaut wird. Nichtsdestotrotz müssen sie natürlich immer abgeklärt werden. Und in meinem Fall war halt auch noch diese Anti-D-Spritze notwendig. Komischerweise hat sie das Baby heute kleiner gemessen, als es am Freitag war... Das kann eigentlich gar nicht sein. Aber da es ganz schnell ging, gehe ich jetzt einfach davon aus, dass es blöd gelegen ist oder sie sich einfach vermessen hat. Bisher wurde immer es immer seitlich liegend gemessen, heute hat sie es von oben gemessen.
    Ich muss übrigens auch nicht weiter Liegen sondern darf ganz normal arbeiten gehen :-)

    LG
    birnella

  5. #415
    Avatar von Jule79
    Registriert seit
    29.01.2002
    Beiträge
    768

    AW: Junizwerge 2013

    Hallo ihr Lieben!

    Komme gerade von meiner Ärztin. Es ist alles bestens. Kind ist 5.5 cm groß, hat sich fleißig bewegt und meine Werte sind "Normwerte". ET wurde jetzt auf den 8.6 (Ursprungs-ET) korrigiert und so bleibt es jetzt auch.
    Hämatom ist komplett weg und ich versuche auf jeden FAll nächste Woche mal wieder arbeiten zu gehen. Aber ich werde natürlich langsamer machen.

    Den nächsten Termin habe ich in vier Wochen wieder am 28.12 und dann bei der Hebamme.

    Werde jetzt "meine weltbeste" Hebamme anrufen, damit sie sich schon einmal darauf einstellen kann, dass ich wieder ihre Patientin bin. Sie freut sich sicherlich sehr, denn sie hat mich auch nach der Fehlgeburt so super betreut.

    @ Umstandsklamotten:

    Habe ich ja noch hier und von der Jahreszeit passt es ja auch wieder. Habe mir noch zwei HOsen bestellt, weil eine nicht mehr so toll aussah und total ausgeleiert war.
    Meine Schwägerin hat mich auch versorgt und von ihr passen mir auf jeden fall die Oberteile. Und meine Freundin, ein Zwerg wie ich, die im Juni diesen Jahres entbunden hat und immer ganz tolle Teilchen trug hat den Karton schon gerichtet für mich.
    Wir tauschen quasi Babykleider gegen Schwangerenkleider und dann wieder zurück.

    @ Poldi und Birnella:

    Schön, dass alles gut ist bei euch. Ich finde es auch immer wieder faszinierend, was man beim US für eine Vorstellung geboten bekommt. Habe dieses Mal aber keine "extra" US-Termine dazugebucht, weil meine Große sich einmal beim US so sehr bewegt und gewunden hat. Es sah aus, als würde sie sich die Ohren zuhalten. Mein HEbamme meinte dann, dass das US für die Babys im Bauch so laut ist wie ein einfahrender Zug. Ich hatte dan ein schlechtes Gewissen, was ja eigentlich auch Quatsch ist und deshalb habe ich mich jetzt aber gegen zusätzliche US-Untersuchungen entschieden. Nur, wenn etwas auffällig ist, soll es gemacht werden.

    So, wir gehen jetzt mal zum Bäcker.

    LG

    Jule
    Meine persönlichen Binometten sind Haard- und Strahleanni

    Großes Käferchen 05/10

    Kleine Perle 06/13

    Und ein Februarsternchen im Herzen

  6. #416

    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    107

    AW: Junizwerge 2013

    @Jule79: was heißt hier "Ultraschall dazugebucht"? Mein Arzt macht bei jedem Termin nen Ultraschall. Und heute habe ich statt dem einen Bild sogar 3 ausgedruckte Bilder bekommen...

  7. #417
    Avatar von Jule79
    Registriert seit
    29.01.2002
    Beiträge
    768

    AW: Junizwerge 2013

    Hallo!

    In den ersten 12 Wochen hat meine Ärztin auch bei jeder Untersuchung ein US gemacht.

    Es gibt aber die drei großen Ultraschall-Unterschungen (Screenings). Das erste Screening wird zwischen der 9. und 12. Woche gemacht. Das zweite zwischen SSW 19-22 und das dritte zwischen SSW 29-32. Diese US werden regulär von der gesetzlichen Krankenkasse im RAhmen der Schwangerenvorsorge gezahlt. ANsonsten wurde bei mir immer nur US gemacht, wenn etwas bei der Untersuchung zwischen den Ultraschall-Untersuchungen auffällig war bzw. man als Risikoschwangere gilt. Dann kann der Arzt das natürlich auch abrechnen. Aber wenn man als Schwangere "just for fun" Baby-TV schauen möchte und auch immer ein Bild möchte, dann muss der Arzt das privat in Rechnung stellen. Viele Ärzte bieten gewisse Pakete an (bei meiner Ärztin kostet es 120 Euro glaube ich), andere Ärzte rechnen es wiederum über die Kasse ab, auch wenn es nicht okay ist.
    Hängt immer von der ARztpraxis ab. Ich wohne in der Stadt und meine Mädels, die zeitgleich mit mir schwanger waren in 2010 und in anderen Praxen betreut wurden, sind für Wunsch-US immer zur Kasse gebeten worden bzw. haben solche Pakete gebucht.
    MEine nächste Untersuchung, die am 28.12.12 stattfindet, wird demnach nur von einer HEbamme in der Praxis durchgeführt.
    Ist für mich aber völlig okay und ich habe kein Problem damit. Denn wenn der Hebamme etwas auffällt, schaut ehe die Ärztin wieder.

    LG

    Jule
    Meine persönlichen Binometten sind Haard- und Strahleanni

    Großes Käferchen 05/10

    Kleine Perle 06/13

    Und ein Februarsternchen im Herzen

  8. #418
    Avatar von Zwuckchen
    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    237

    AW: Junizwerge 2013

    Hallo!

    @ NFM: ist eine schwere Entscheidung, weil es weder richtig noch falsch gibt. Wir haben uns dagegen entschieden.

    @ Aleksa: was für ein Schei*chef! Ich hoffe ich habe Ende der Woche mehr Glück mit meinem.

    Mein FA-Termin gestern war auch gut. Hat sich alles normal entwickelt. Musste weinen, als ich das Kleine gesehen habe.

    Bis bald!

    Zwuckchen

  9. #419
    Awa
    Awa ist offline
    Avatar von Awa
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    286

    AW: Junizwerge 2013

    Hallo Mädels,

    ich hoffe, Ihr hatte alle einen guten Start in die neue Woche.

    @Rosi:
    Glückwunsch zum schönen Termin und zum Mutterpass. Ich finde auch, dass der Mutterpass alles realistischer macht.
    Ich bin heute bei 10+3 also 11. Woche. Mein ET ist der 22.06.

    @Birnella:
    Schön, dass die Blutungen aufgehört haben und alles bestens ist.
    Glückwunsch zum guten NFM-Ergebnis.
    Tut mir leid, dass Du wieder mit der Übelkeit geplagt bist.

    @Aleksa:
    Dein Chef ist ja echt `ne Granate . Das geht ja wohl mal gar nicht. Hast Du für Dich schon Konsequenzen aus der Sache gezogen?
    Es tut mir leid, dass Du Dich immer noch mit der Übelkeit rumärgern musst.
    Ich wünsche Dir am Freitag einen schönen Termin mit gutem Ergebnis.

    Könntest Du bitte meinen ET in Deiner Signatur auf den 22.06. ändern? Dankeschön.

    @Jule:
    Glückwunsch zum schönen Termin.
    Ist ja echt blöd, dass Du auch von der Übelkeit so geplagt wirst. Da bekommt man ja fast ein schlechtes Gewissen, wenn es einem soweit gut geht.

    @Poldi:
    Glückwunsch zum tollen Termin. Schön, dass Du jetzt beruhigter bist.

    NFM:
    Wir haben uns gestern nun auch gegen die Nackenfaltemessung entschieden. Irgendwie fühle ich mit der Entscheidung gegen die Untersuchung viel wohler. Mir ist die ganze Messung irgendwie zu unsicher, da es ja nur eine Wahrscheinlichkeitsrechnung ist und sogar 30% der kranken Kinder gar nicht erkannt werden, da die Nackenfalte trotz einer Erkrankung unauffällig ist. Eine Fruchtwasseruntersuchung würde ich sowieso nicht machen lassen, also kann ich die NFM auch gleich sein lassen. Ist natürlich nur meine Meinung. Letztendlich muss jeder für sich entscheiden was er für richtig hält.

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße

    Awa
    Niemals aufgeben

    Junizwergin ist am 27.06.2013 geschlüpft.

  10. #420

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    195

    AW: Junizwerge 2013

    @ Awa
    schön, dass du von dir hören lässt und super, dass alles gut ist bei dir
    Wir sind beide fast gleich weit. Ich bin heute 10+1.

    @ Zwuckchen
    super

    NFM: wir haben uns jetzt auch definitiv dagegen entschieden! Die Ergebnisse sind mir einfach zu ungenau und würden mich bei Auffälligkeiten in Panik verfallen lassen.

    Mir gehts soweit gut. Komischerweise muss ich manchmal beim Zähneputzen würgen und spucken. Aber das ist eher selten. Müde bin ich aber auch noch im Moment.


    @ alexa
    Du kannst mich auch noch hinzufügen mit dem ET 25.5.

    Alles Gute für Euch!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •