+ Antworten
Seite 4 von 243 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 2430

Thema: Maibaby 2013

  1. #31

    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    349

    AW: Maibaby 2013

    Hallo Zusammen,

    ich würde mich gern bei Euch beteiligen. Ich habe heute morgen eine Test gemacht, der sehr schnell sehr positiv wurde. Mein im Internet errechneter Termin wäre der 20. Mai. Meinen ersten Arzttermin habe ich jetzt am 4. Oktober. Ich wäre dann beim Arzttermin ja in der 7. SSW, oder?

    Liebe Grüße
    Isabel

  2. #32

    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    18

    AW: Maibaby 2013

    Ui langsam fuellt es sich :)

    Auch dir ein herzliches Willkommen und Glückwunsch

    Meine Übelkeit geht nun so weit das ich nicht einkaufen kann, denn wenn ich das essen sehe hab ich das gefuehl ich übergeb mich im Laden.

    Im Büro muss ich teilweise regungslos sitzen da jede Bewegung eine neue Welle der Übelkeit lostritt :(

  3. #33
    Avatar von boppa
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    2.380

    AW: Maibaby 2013

    Liebe 37927:

    Auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche und eine entspannte Schwangerschaft!!!

    ...allen anderen werdenden Maimamis natürlich auch...
    Ehe man eigene Kinder hat, hat man keine Vorstellung davon, welches Ausmaß die eigene Stärke, Liebe oder Erschöpfung annehmen kann.
    (Peter Gallagher)


  4. #34

    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    50

    AW: Maibaby 2013

    Hallo zusammen,

    Und herzlich willkommen, isabel
    Schön, dass der strang sich füllt. Maikinder sind was tolles (bin ja selbst eins )

    Campensina, nun haut die übelkeit aber richtig rein bei dir, oder? Übelkeit ist fies, egal, wie schön der grund dafür ist. So schlimm wars bei mir noch nie, und ich würde auch gerne drauf verzichten, wenns geht

    Zur zeit bin ich ein wenig im stress, suche noch immer den onlineshop für "extra stunden zum tag dazukaufen", aber den gibt es nicht . In zwei wochen wird dann alles besser. Dann ist urlaub, und danach muss ich mir dann mal überlegen, wie ich es dem chef am schonendsten beibringe. Schwierige sache, sowas.

    Außerdem stehen überlegungen an, wer von uns wann wie viel elternzeit nimmt. Aber bevor wir diese überlegungen ernsthaft anstellen können, müssen noch einige grundsatzfragen geklärt werden.

    Mein doc meinte übrigens gestern, das sähe alles richtig gut aus - so weit 3,9 mm irgendwas eben gut aussehen können ;-) Ich hab ja mal so rein gar nichts erkannt; aber die länge passt taggenau zu meinem et; das fand ich sehr beruhigend.
    landet voraussichtlich Anfang Mai 2013

  5. #35

    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    18

    AW: Maibaby 2013

    Moin Moin

    Bei mir haut nicht nur die uebelkeit rein. Ich kann nachts nicht schlafen meine haut juckt ich muss alle paar min pinkeln und mein armer Männe kann teilweise gar nichts richtig machen.
    Das essen wird auch zum Problem. Hatte ich nun zwei Wochen einen regelrechten blähbauch bin ich nun am abnehmen *seufz*

  6. #36

    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    349

    AW: Maibaby 2013

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die liebe Begrüßung.

    So der erste "schwangere" Tag ist rum und mir rast immer noch der Kopf.

    Ich habe es gestern abend meinem Freund erzählt, der sich total gefreut hat, aber wohl auch noch ein paar Tage braucht, bis er das realisiert hat.

    Im Moment bin ich auch noch ein bisschen überfodert, damit, um was ich mich jetzt kümmern muss, was ich essen kann und was nicht,... Ihr seht, in meinem Kopf rast es wirklich noch.

    Auch wenn es viel zu früh ist, aber ich hab schon mal nachgeschaut. Das Krankenhaus, was bei uns direkt um die Ecke ist (fünf Minuten zu Fuß) ist sogar für die Babyabteilung ausgezeichnet. Und auf der Liste der Hebammen trägt die erste Hebamme meinen Vornamen und den Nachnamen meines Freundes. Das werten wir einfach mal als Zeichen, dass wir diese vielleicht mal als erste Hebamme kontaktiere (Ich habe hier keine Freundinnen mit Kinder, so dass ich da nicht auf eine Empfehlung zurückgreifen kann.)

    @Campensina: das mit dem Blähbauch habe ich auch. Schon seit ein paar Tagen, ich hoffe, dass das auch wieder besser wird. Seit wann hast Du Deine Übelkeit denn schon? Und hast Du sie den ganzen Tag oder nur morgens?

    Liebe Grüße
    Isabel

  7. #37

    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    33

    AW: Maibaby 2013

    Hallo zusammen,

    auch ich komme dazu :) Habe vorgestern zuhause positiv getestet und bin dann gleich zur Ärztin am nächsten Morgen. Konnte einfach nicht warten . Und da konnte man auch schon das Pünktchen sehen, 0,46 cm sinds. Termin am 14.05. Den nächsten Termin bei der Ärztin hab ich erst in 4 Wochen, so lange warten

    Übel ist mir nur ein klein wenig, aber müde bin ich. Bis gestern Abend hatte ich auch noch ziemliches Ziehen im Bauch und Rückenschmerzen, eben so wie die Tage. Das ist jetzt aber weg.

    Sagt mal was für Folsäuretabletten nehmt ihr? Meine Ärztin meinte einfach in den DM Markt und dann nach Folsäure schauen, habe dann die von der DM Marke genommen.

    Bin jetzt am Wochenende auf einem Junggesellinenabschied, meinen Freundinnen muss ich dann wohl Bescheid geben, trinken is ja nich mehr ;-)

    Euch allen einen schönen Freitag - bald ist Wochenende

  8. #38

    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    18

    AW: Maibaby 2013

    Willkommen helqua und Glückwunsch :)

    Ich hab mir in der Apotheke fembion geholt und Magnesium von biolectra, das Pulver das man im Mund zergehen lässt :)

    Isabella bei mir ging die uebelkeit bei 6+4 los seit heute bin ich 7+0 wenn man dem ET des Arztes glaubt :)

    Lg

  9. #39

    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    349

    AW: Maibaby 2013

    Na dann bin ich ja gespannt, wann es bei mir losgeht. Bisher merke ich eigentlich noch nicht so viel, bis auf den Blähbauch und der Tatsache, dass ich seit drei Tagen ständig friere. Zuhause liege ich eigentlich abends immer unter der Wolldecke. Aber hier im Büro versuche ich mich schon immer am Tee zu wärmen, weil ich trotz dickem Pulli friere.

    Ich habe schon vorher von meiner FÄ Folio verschrieben bekommen, bekommt man aber auch so in der Apotheke. Als Magnesium nehme ich das Diasporal direkt, ebenfalls aus der Apotheke. Das sind so praktische Tütchen, die man ohne Wasser nehmen kann. Dabei handelt es sich um Magnesiumcitrat, das soll besser und vor allem kontinuierlich vom Körper aufgenommen werden.

    Wem habt Ihr es denn überhaupt schon erzählt? Bisher haben wir es nur meiner besten Freundin erzählt, dass musste sein. Ansonsten wollen wir eigentlich erst den Arzttermin Anfang Oktober abwarten bis wir es erzählen. Mal sehen, ob wir das schaffen. Insbesondere auf der Seite meines Freundes wird die Freude wohl groß sein. Mein Freund ist Einzelkind und daher ist es da das erste Enkelkind.

    LG
    Isabel

  10. #40

    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    33

    AW: Maibaby 2013

    Danke für die Tipps - von Magnesium hat mein Ärztin gar nichts gesagt.

    Wegen Erzäheln - Mein Mann hat natürlich gleich zum Telefonhörer gegriffen und mittlerweile glaub ich wissen es fast all seine Freunde und ganz Marokko . Dabei hab ich ihn extra angehalten es doch nur der Familie zu sagen . Bei mir weiß es nur meine Familie, sonst noch niemand. Und dann muss ich wohl morgen beim Jungegeselinnenabschied meiner Freundin "auspacken", da führt glaub ich nix dran vorbei . Also von daher, was solls mit dem Erzählen, wenns dann am Ende nicht klappt, dann hab ich auch kein Problem das allen dann zu sagen. Nur bei der Arbeit, da warte ich auf jeden Fall noch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •