+ Antworten
Seite 4 von 272 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 2719
  1. #31
    Avatar von Miliane82
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    4.815

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    Zitat Zitat von Malamo Beitrag anzeigen
    Milliane: Du hattest heute Termin?! Her mit den News! Da war ich wohl 2 Minuten zu langsam! Super Neuigkeite, das klingt alles sehr sehr gut. Kann deine Erleichterung so gut nachvollziehen! Jetzt entspannt euch und genießt die guten Neuigkeiten!
    Danke dir Wir müssen uns ganz kanpp überschnitten haben.
    Große Maus (16.01.11) Kleiner Mann (21.02.13) Mini Murmel (05.04.15)

    "Waht day is it?"
    "Oh, it's today, my favorite day."

    Winnie Pooh

  2. #32
    Avatar von Bille12
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    15.046

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    @Miliane: Super

    @kinderwagen und preise: Wir habe unseren letztes Mal gesponsort bekommen. Hätte ich gewußt, das wir den nur so "kurz" brauchen dann hätte es sicher auch ein gebrauchter getan, zumal ja auch noch ein Haufen anderer Ausgaben anstehen mit der Zeit. Naja nun haben wir ihn gleich für Kind 2 und vielleicht sitzt das ja länger im Wagen, das muss sich erst noch zeigen....

    Vergleich zwischen erster und zweiter Schwangerschaft. Diesmal nehme ich die ersten Wochen bewußter wahr. Was vor allem daran liegt, dass ich es letztes Mal erstmal eine Weile gar nicht realisiert habe Hatte nach jahrelanger Pilleneinnahme gerade die Pille abgesetzt und bin sofort schwanger geworden. Und ich dachte vorher das dauert eh ein paar Zyklen und die ausbleibende Periode habe ich auch erstmal auf die Hormonumstellung geschoben. Diesmal hab ich gleich getestet als die Periode ausblieb

    Ansonsten war die erste Schwangerschaft relativ problemlos. Diesmal bin ich müder (hab ja aber diesmal auch Eisenmangel, das war letztes Mal nie ein Thema) und mir wird eher mal übel, aber wenn ich Euch lese habe ich da immernoch wenig Probleme mit der Übelkeit ihr Armen.

    Achja und so früh hatte ich letztes Mal noch gar nichts, s.o. War eh mit allem recht spät dran, aber es hat trotzdem geklappt. Und diesmal ist ja vieles schon vorhanden. KH ist auch klar, es wird dasselbe wie letztes Mal. Beleghebamme hatte ich keine, aber eine tolle zur Nachsorge die hätte ich gerne wieder. Vorsorge habe ich nur beim FA gemacht, das war aber auch ok für mich, zusätzliche Fragen wurde noch im Geburtsvorbereitungskurs geklärt. Und da wir noch mitten im bauen war, hatte ich auch erstmal gar nicht so viel Zeit mir Gedanken zu machen
    In einem fremden Wald ist es nicht gut mit seinem einzigen Freund zu streiten

  3. #33
    Avatar von liissa
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    1.081

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    Miliane, ich lass schnell Glückwunsche hier zum tollen Termin! Das klingt ja alles richtig toll.

    Alle anderen drücke ich einmal schnell und bis bald!!


    die Liissa.
    Märzmädchen 2013 und Julijunge 2014

  4. #34
    Avatar von rakelfauke
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    273

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    Hallo ihr Lieben,

    ich schicke mal ein kurzes Lebenszeichen - zu mehr reicht es leider nicht.
    Der K-Eimer oder die K-Tüte sind leider immer noch meine ständigen Begleiter und seid Montag ist es mir nicht möglich gewesen das Haus zu verlassen. Da müssen Kinderwagen und Hebamme leider noch warten.

    Liebe Miliane, dir wollte ich aber auf jeden Fall ein ganz liebes Jubel-Juhuuuu da lassen zur tollen Untersuchung!!!

    Ihr Alle: Habt es schön und lasst es euch gut gehen! Und seid ganz lieb gegrüßt

    von Rakelfauke
    Auf den richtigen "Ruck" kommt es an

  5. #35

    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    53

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    Hallo!

    Rakelfauke: Wie wäre es mit Medikamenten, du kannst zwar nicht viel nehmen, und ich wollte auch eigentlich lieber nichts nehmen, aber wenn man schon ein Kind hat, das bespasst werden will, kann man es sich schlichtweg nicht leisten "rumzuhängen" und sich der Übelkeit "hinzugeben". Die verstehen das nämlich nicht, dass die Mama "krank" ist und man muss auch z.B. was ordentliches kochen, auch wenn man dabei fast in den Topf k*zen muss. Das was ich nehm wird sogar in Deutschland hergestellt, also müsstest du das auch kriegen können! Frag doch mal deinen FA. Meiner sagte mir immer ich solle vor dem Aufstehen eine halbe Banane essen, krieg ich morgens aber nicht runter.

    Miliane: Herzlichen glückwunsch zum tollen Termin, deine VertretungsFA hat sich ja wirklich viel Zeit genommen *neid*. Ich dachte das alles kuckt man erst beim grossen US. Meiner hat nur den Oberschenkelknochen ausgemessen.

    Birka: Sicher ist im Leben ja nichts, aber ich glaube es ist einfacher einen Jungen zu bestimmen, als ein Mädchen. Wenn da was ist, dann ist es ein Schniedel, wenn da nichts ist, kann er auch nur ungünstig gedreht sein oder ihn verstecken oder es ist eine sie. Aber das was ich gesehen habe, war schon sehr eindeutig, würde ich als Laie mal behaupten.

    LG
    Elisa
    Tigerlili, 09.03.10 und Häschen 27.01.2013

  6. #36
    Avatar von Miliane82
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    4.815

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    Guten Morgen!

    Rakelfauke: Du kannst auf jeden Fall Vomex A nehmen. Dann musst du dich nicht so quälen und dir geht es wensentlich besser. Das ist ja kein Zustand! Vomex hatte ich extra von eminer FÄ bekommen für den Fall der Fälle, als ich auch so mit der Übelkeit kämpfen musste.

    Malamo: Gerüche waren und sind tlw. bei mir auch ganz schwierig. Aber was sofort hilft ist, wenn ich an einer frischen Zitrone rieche! Ich gebe zu, dass das in der situation mit deinem Chef schwierig ist mit der Zitrone Aber vielleicht kannst du die vorher an deiner Hand reiben

    Mamba: Eine Hebamme kann einen Teil der Vorsorgeuntersuchungen machen und übernimmt dann nach der Geburt die Wochenbettbetreuung. In der Vorsorge hört sie die Herztöne ab, überprüft das Wachstum der Gebärmutter, kontrolliert den Urin und nimmt auch Blut ab und lässt ein CTG schreiben (das aber erst später). Zusätzlich kommen später noch Akupunktur und ggf. das anstuppsen der Geburt hinzu. Das schöne an der Vorsorge bei der Hebamme ist, dass die sich immer super viel zeit nehmen und man die Hebamme wirklich gut kennen lernt. Die haben vorher viele Tipps für Tees, Ernährung und allg. Schwangerschaftsbeschwerden. Und so hat man nach der Geburt keine Fremde, die zu einem nach Hause kommt und die "Babykontrollen" macht. Bei meiner Hebamme konnte ich mir aussuchen, ob ich lieber in die Praxis kommen möchte oder ob sie zu mir nach Hause kommt. Damit war ich sehr flexibel. Ich würde das mit der vorsorge immer wieder machen und kann das auch nur jedem empfehlen

    Elisa: Ja die Vertretungs FÄ hat sich wirklich sehr viel Zeit genommen. Das war echt toll. Übrigens hat sie uns auch das Geschlecht gezeigt und ich hätte schwören konnen einen kleinen Schniedel zu sehen. Aber sie meinte, dass es in diesem frühen Stadium beides gleich aussieht und man noch keine Tendenz sicher sagen kann. Allerdings bist du auch ca.
    2 Wochen weiter als ich...


    Jetzt kümmer ich mich mal um mein Mittagessen...

    Miliane
    Große Maus (16.01.11) Kleiner Mann (21.02.13) Mini Murmel (05.04.15)

    "Waht day is it?"
    "Oh, it's today, my favorite day."

    Winnie Pooh

  7. #37

    Registriert seit
    27.01.2012
    Beiträge
    923

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    Miliane: wie schön

    Rakelfauke: Mensch, das tut mir leid Hoffentlich kannst Du die K-Tüte bald beiseite legen...

    Elisa: Habt ihr denn auch schon einen Namen? Ein Pärchen finde ich auch toll. Muss natürlich jetzt erstmal das erste bekommen, aber wenn es denn dann klappen soll, darf gerne mal ein zweites dazukommen Bin selbst Einzelkind und fänd es schön, Geschwister zu haben.
    Brika.

    Aus dem Bauch mitten ins Herz ♥ 13.02.2013

    Meine liebe Bino ist Liala

  8. #38

    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    196

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    Ja Mensch, hier ist ja echt richtig was los!! Wie schön

    Gestern hatte ich meinen ersten Vorsorgetermin mit Außenultraschall und was soll ich euch sagen. Ich hätte heulen können. Die ganze Zeit war es so abstrakt. Da war nur eine Erdnus auf einem Stück Papier zu sehen und alles was mich an die Schwangerschaft erinnert, war die Übelkeit und ein Ziehen in den Brüsten. Gestern habe ich ein richtiges Menschlein sehen können. Purzelbäume hats geschlagen, die Arme und Beinchen bewegt und sogar die Rippen konnte ich sehen. Dann hat es den Kopf gedreht und hat direkt in das US-Gerät geschaut. Es hatte den Anschein als würde es mich aus dem Monitor herraus anschauen. Gänsehautfaktor 10.

    Jetzt hab ich doch mal ne Frage an euch in Hoffnung das ihr Ahnung habt. Bin nämlich seit gestern latent verwirrt. Da ich ja "schon" 36 bin, empfahl mir meine FÄ einen zusätzlichen Termin in einer Klinik zu machen. Da wird nochmal ein etwas detailliter US gemacht. Es kann aber kein Fehlbildungs-US sein, da man diesen erst ab der 20. SSW macht, wie ich in der Klinik, beim Termin abstimmen, erfahren habe. Meine Ärztin hat auf den Überweisungschein "Zwischen Ultraschall 16./17. SSW erbeten" geschrieben.
    Kann mir jemand sagen was bei diesen Zwischen-US gemacht wird? Ist DAS der "grosse Schall"? Was machen die dann da, wenn es hier nicht um die Suche nach Fehlbildungen geht?
    Das konnte mir die Terminvergabe-Dame im Klinikum auch nicht sagen.

    Jedenfalls habe ich diesen Termin am 23.08. und vielleicht hab ich ja Glück und es liegt da wie ein Brathähnchen und man kann sehen was es wird.

    Seit der letzten Untersuchung ist mein Eisenwert ziemlich abgestürzt aber ich liege immer noch im "okay" Bereich. Hab dann tagsüber meinen Holundersaft aufgemacht und hab mir Heidelbeeren gekauft OHNE zu wissen dass das alles richtige Eisenbomben sind. Schon komisch wie man automatisch zu Lebensmitteln greift die der Körper grad braucht.

    Ich wünsche euch allen fröhliches Brüten
    mooni
    Eine Frau die ewig ein Auge zudrückt, wird eines Tages damit zielen

  9. #39

    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    196

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    Zitat Zitat von Brika Beitrag anzeigen


    Elisa: Habt ihr denn auch schon einen Namen? Ein Pärchen finde ich auch toll. Muss natürlich jetzt erstmal das erste bekommen, aber wenn es denn dann klappen soll, darf gerne mal ein zweites dazukommen Bin selbst Einzelkind und fänd es schön, Geschwister zu haben.
    ach jaaa..wie schaut es denn so generell bei euch mit der Namensfindung aus? Stehen schon welche fest? Wie lang ist die Liste mit der engeren Auswahl? Seid ihr euch einig mit dem Partner?
    Eine Frau die ewig ein Auge zudrückt, wird eines Tages damit zielen

  10. #40

    Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    434

    AW: ♥ Februar- & März- Mamis 2013 ♥

    Hallo Ihr Lieben,

    kaum ist man einen Tag mal nicht online, kommt man ja gar nicht mehr hinterher .

    @Miliane
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Termin. Das klingt ja wirklich traumhaft und alles ist so wie es sein soll, was will man mehr!
    Vielen Dank für die Infos zur Hebamme, ich muss mir da mal Gedanken machen wie ich mir das eigentlich vorstelle, ich weiß auch gar nicht was ich hier für Möglichkeiten habe.

    @Malamo
    Hihi wär bestimmt lustig, wenn ich bei der Arbeit mit ner Wäscheklammer auf der Nase rum laufe, sehr unauffällig , mal abgesehen davon, dass die wirklich sehr wehtun.
    Süß was du über einen Sohn schreibst, naja und die Männer sind ja manchmal auch ein bisschen mitschwanger .

    @Bille
    ich find das spannend, was ihr "schon-mamis" schreibt über den Verglich eurer Schwangerschaften, vor allem, dass du die jetzige jetzt intensiver erlebst, find ich ja irre, ich glaube sonst ist es eher andersherum oder?

    @Rakelfauke
    Mensch du, da haste aber beim Thema Übelkeit ganz laut hier geschrieben oder?
    Du tust mir richtig leid. Möchstest du nicht doch mal drüber nachdenken, etwas zu nehmen?

    @mooni
    Auch dir Herzlichen Glückwunsch zu deinem Termin, das klingt ja toll.

    Sorry wenn ich jetzt nicht zu Jedem was geschrieben habe ist nicht böse gemeint!!!

    Mir geht es in meinem Urlaub schon etwas besser, halt kein Chef in der Nähe und man kann sich zwsichendrin ausruhe und anders mit der Übelkeit umgehen, nur meine Kreislaufprobleme machen mir ziemlich zu schaffen, ich finde alles nur noch anstrengend und bekomme schnell Herzrasen und bin aus der Puste und das schon bei wirklich Kleinigkeiten die nicht der Rede wert sind.
    Keine Ahnung wie das werden soll, wenn ich wieder arbeeiten muss.

    Liebe Grüße
    mamba

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •