+ Antworten
Seite 4 von 185 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1841
  1. #31

    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    14

    AW: April Babies 2013

    Huhu, ich nochmal! Schaut mal auf die Uhrzeit der Mail...((-; Schlaflosigkeit ist übrigens auch ein Symptom momentan. Und das Wichtigste uüberhaupt....ich habe bei der letzten Untersuchung das HERZCHEN des Babys schlagen sehen, auf Ultraschall!! Das war der Hammer.... Ich bin froh wenn endlich die 12. Woche ist, dann kann ichs endlich sagen! Mir geht das nämlich echt auf den Sack ((-; ständig alle anzulugen jetzt in der Grillfest Zeit warum ich keinen Alkohol mehr trinke, es gibt aber auch echt einen Rechtfertigungszwang, oder ich bin meinen Freunden einfach als Schnapsdrossel bekannt ((-; Fast alle haben mur auf den Kopf zugesagt..Du bist schwanger...ich habs nicht bestätigt! Wie gehts euch so? Habt ihr es schin jemandem gesagt? Meine Eltern wissen es nur, die sind auch Ärzte! Ich versuch jetzt doch zu schlafen )))-: Bin froh dass ihr alle da seid!!! Wir schaukeln das schon!!!

  2. #32
    Avatar von Renza
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    526

    AW: April Babies 2013

    Hallo, ich habe für mich und das Reitem jetzt die Lösung gefunden, dass ich die nächsten Wochen viel Schritt reiten werde und Bodenarbeit. Ab der 12. Woche dann wieder normal, aber definitiv keine richtigen Ausritte mehr.

    Ich spüre eigentlich kaum etwas. Minimale Übelkeit, das habe ich unschwanger aber auch oft. Und ein bisschen Ziehen in der Brust. Hmm.....
    Würde gerne mehr fühlen.

    Gestern rief ich dann beim FA an und fragte, ob das normal sei. Die Frau am Telefon meinte, das sei alles ok, aber es könne definitiv noch alles passieren bis zur 12. Woche. Argg! Das wusste ich ja auch so schon.

    Gestern hatte ich einen guten Freund eingeladen, dem wollen wir aber trotzdem noch nichts erzählen. Ich habe dann den ganzen Abend alkoholfreien Sekt getrunken, die Jungs Bier und es ist nichts aufgefallen

    Werde ich heute Abend so beibehalten.

    Euch allen ein schönes Wochenende!

  3. #33
    Avatar von Renza
    Registriert seit
    26.10.2006
    Beiträge
    526

    AW: April Babies 2013

    Alkoholfreier Sekt und Wein, in der Bar alkoholfreien Cocktail bestellen. Beim Sushi vegetarische Rollen oder California Roll. Und beim Grillen Huhn oder Schwein, das muss man immer gut durchbraten.
    Du siehst, ich bin bei dem Thema ähnlich wie Du. Bei mir würden manche Dinge auch sofort auffallen.
    Ach ja, dann habe ich mir noch entkoffeinierte Kaffeekapseln geholt. Schmeckt super (was man leider vom Sekt nicht sagen kann) und ich nehme nicht zuviel Koffein zu mir.

    Gesagt habe ich es bisher meinem Bruder und 3 besten Freundinnen. Die Eltern kommen nach Woche 12.
    Ich bin auch so froh, dass ich euch habe!!

  4. #34

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    176

    AW: April Babies 2013

    Hallo,

    hier kommt eine neue April-Mama! Ich freue mich, diesen Strag gefunden zu haben und habe schon recht schmunzeln müssen, besonders bei den Beitrgägen von Dir, Coralie75, da wir ganz viel gemeinsam haben
    Ich bin 37, es ist meine erste Schwangerschaft und ich bin jetzt Ende der 7.Woche. Vorgestern habe ich das Herzchen auf dem Ultraschall wuppern sehen und das war unglaublich!!!
    Es wär ganz toll, wenn wir alle uns hier austauschen könnten!

    Frenze

  5. #35

    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    14

    AW: April Babies 2013

    Hallo Frenze!

    Da freu ich mich nun sind wir ja schon so einige!! Das werden spannende Schwangerschaften. Hoffentlich nicht zu spannend😉
    LG, Coralie

  6. #36

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    176

    AW: April Babies 2013

    Oh ja Wahrscheinlich trefft Ihr hier auf mich auch mal zu ungewohnter Zeit! Nachdem das ständige Ziehen und "Zwicken und Zwacken" mit leichter Übelkeit und Mattscheibe der ersten Wochen vorbei ist, verfolgt mich im Moment nur noch folgendes: jede Nacht zwischen 3.00 und 4.00 wache ich auf und bin topfit! Kennt Ihr das auch? Erstaunlich, woher der Körper trotzdem noch Energie nimmt, oder? Daher muss ich nun immer nachmittags mein kurzes Schläferchen machen...was beruflich Gott sei Dank geht. Da es mir sonst gut geht, finde ich das eher amüsant.

  7. #37

    Registriert seit
    15.01.2008
    Beiträge
    26

    AW: April Babies 2013

    Hui, schön, dass wieder was passiert und Hallo zu den neuen Aprilmamis
    Oh Mann, ich hätte gerade so eine Lust auf Bier, aber den Alkohol lass ich komplett weg. Ich habe noch eine wilde Party gefeiert, als ich noch nicht wusste, dass ich schwanger bin. 9 Monate - echt lang. Naja, bei Elefanten dauerts ja noch länger, aber die sind auch geduldiger als unsreins... Mit dem Alkohol geht's mir wie Coralie: Jeder quatscht mich drauf an. Auf FB wunderte sich eine Freundin tatsächlich, dass auf einem Foto eine Wasserflasche vor mir steht. Himmel, wie außergewöhnlich
    Die Übelkeit nervt mich und ich bin müder als sonst. Deshalb bin ich nicht mehr so euphorisch wie am Anfang. Oder eine Rabenmutter Ich hoffe echt, dass sich diese Symptome mit der Zeit legen! Ansonsten kommt mir das alles irgendwie irreal vor. Manchmal denke ich: Och, mein Leben doch ohne Kind auch schön. Aber ich bin sehr neugierig, was da auf uns alle zukommt Mein Freund ist sehr aufgeregt und echauffiert sich, dass wir "erst" am 4. September den nächsten Termin haben. Wenn es nach ihm ginge, würden wir jede Woche zum Arzt zum Ultraschall gehen.
    Allen Mamis ein schönes Wochenende!

  8. #38

    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    279

    AW: April Babies 2013

    Hallo Zusammen,

    dann werde ich mich mal vorsichtig zu euch gesellen
    Ich bin 36 und dies ist meine erste Schwangerschaft. Ich habe letzte Woche positiv getestet und war gestern zum Ultraschall bei meiner FÄ. Bin wohl in der 6. Woche.
    Mein Freund und ich freuen uns wahnsinnig auf das Baby! In den vergangenen Wochen hatte ich einige Untersuchungen, weil in den letzten Monaten mein Zyklus so unregelmäßig war und ich unter starker PMS litt. Bei den Untersuchungen stellte man fest, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion hätte und das eine Schwangerschaft, solang die Schilddrüse nicht richtig eingestellt ist, erst mal nicht funktionieren könnte. Kein Mensch wußte, dass ich zu dem Zeitpunkt wohl schon Schwanger war
    Das ausbleiben meiner letzten Periode habe ich ebenfalls auf die Schilddrüse bzw. auf den Mönchspfeffer geschoben und meine Kreislaufprobleme, Müdigkeit und Unwohlsein auf das tropische Wetter

    Wenn ich das richtig gelesen habe, seit ihr alle schon ein bisschen weiter als ich. Habt ihr euch zufällig schon irgend welche Bücher zu gelegt, die ihr empfehlen könnt?

    Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende und freu mich auf den Ausstausch in diesem Strang.
    Liebe Grüße
    kolibri

  9. #39

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    176

    AW: April Babies 2013

    Hallo Kolibri1976, ich schreib Dich direkt an, weil mir das sehr vertraut vorkommt mit dem unregelmäßigen Zyklus (Mönchspfeffer). Ich selber habe im Januar diesen Jahres die Hormonspirale Mirena herausbekommen und bin quasi durch die Hölle gegangen, da mein Körper gar keinen neuen Zyklus wieder herstellen wollte bedingt durch starken Progesteronmangel. Ich habe ziemliche Schmerzen gehabt. An alle, die damit Probleme haben, es gibt Lösungen: Utrogest heißt mein Wundermittel.
    Entschuldige, vielleicht trifft dies hier nicht auf Dich zu, aber dann liest es vielleicht eine andere Mir ist es ein großes Anliegen, darüber aufzuklären und Mut zu machen.
    Lustig, dass die Ärzte Deine Schwangerschaft erst nicht erkannt haben
    Ein schönes Wochenende

  10. #40
    Avatar von Melanie80
    Registriert seit
    15.11.2005
    Beiträge
    2.073

    AW: April Babies 2013

    Guten Tag zusammen,

    ich hoffe ihr hattet alle ein schönes und stressfreies Wochenende?

    Sagt mal, wann sagt ihr es eurem Arbeitgeber? Ich bin mir da noch nicht ganz sicher... Komme in ein Paar Tage in die 7. SSW und möchte gern noch warten.
    1. weil ja immer noch was passieren kann und ich denen bei mir im Betrieb nicht traue (auch wenn ich einen unbefristeten Vertrag habe).
    2. weil ich die Abteiling jetzt im Sept wechseln und dann auch mehr Geld bekommen sollte. Ich hab die Lohnerhöhung bisher nur mündlich erhalten, dass sollte alles über den Chef laufen, der zu dem Zeitpunkt des Gesprächs wegen der neuen Abteilung im Urlaub gewesen ist.

    Ich hatte ja letzte Woche wegen meines Rückens einen Krankenschein und konnte bisher deshalb noch nichts ausmachen wegen der Gehaltserhöhung.

    Komme mir dann aber auch blöd vor, erst die Erhöhung einzustecken (falls der Chef sich dazu überhaupt durchringt) und danach zu sagen "Ätschibätsch, ich bin aber bald eh für 1-2 Jahre weg!").

    Bei mir wissen es schon einige Freunde und Familienmitglieder, dass ich schwanger bin. Es wissen aber auch nur genauso viele davon, wie ich es für "okay" befunden habe - für mich perönlich (und natürlich auch für meinen Freund!).

    Alkohol hab ich noch nie wirklich oft und viel getrunken, von daher fällt es bei mir mal so gar nicht auf, dass ich darauf verzichte. Wir waren ja gestern auf einem Geburtstag und ich war eben wieder mal die Fahrerin. :-)

    Was bei mir eher auffällt ist das Nichtrauchen! Ich habe früher viel geraucht. 1 Schachtel am Tag. Gut, auf der Arbeit habe ich meistens gar nicht geraucht und wenn, dann eher wenig. Das ging dann erst nach Feierabend los.
    Zum Glück habe ich schon nach einer starken Erkältung im Mai sehr stark reduziert und zeitweise komplett auf 0 runtergefahren. Da dann aber 2-3 kg draufkamen, hab ich wieder einige nach Ferierabend gequarzt. ;-)
    Aber seitdem ich weiß, dass ich schwanger bin, hab ich es komplett sein gelassen und bin seither rauchfrei - was nicht immer ganz sooo leicht ist.
    Mir ist bisher ja nur einmal leicht übel gewesen, daher esse ich ja auch weiterhin normal und dann fehlen ab und an die Zigaretten danach... ;-)
    Aber ich weiß ja wofür es gut ist. :-))))

    Hat einer von euch auch aufgehört zu qualmen?

    Achja von wegen fehlender Schwangerschaftsanzeichen... Meine Schwägerin ist auch schwanger (jetzt in der 22. SSW) und bei ihr ging das mit der Übelkeit erst nach der 7. Woche richtig los. Dann aber auch so richtig mit Übergeben und Krankenschein. :-(((

    Einen schönen Sonntag euch allen noch!

    In den anderen Strängen habe ich immer so eine Liste gesehen, mit Namen, ET, etc.! Habt ihr daran auch Interesse?

    Liebe Grüße von

    Melanie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •