+ Antworten
Seite 6 von 81 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 802
  1. #51

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    500

    AW: Januarbabys 2013

    Vegetarierin bin ich übrigens nicht... ich hoffe ich darf trotzdem bleiben

  2. #52
    Avatar von Maikind77
    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.311

    AW: Januarbabys 2013

    Guten Abend!

    Ich vermute, der Fleischappetit bei den Vegetariern entsteht durch den erhöhten Eisenbedarf... frau hat nach einiger Zeit mehr Blut im Körper, dafür braucht's Eisen.

    dezembersturm, das hört sich anstrengend an, dieses Hin- und Hergerenne zwischen den Ärzten. Ist das bei allen Ärzten so? Kommt Dein Freund dann mit nach Europa?

    Luiise, ich arbeite seit September letzten Jahres 20h, seit April wieder 30. Jetzt werde ich wohl aufstocken, damit ich halbwegs Elterngeld kriege
    P. ist tagsüber bei der Tagesmutter. Da hatten wir Glück, dass wir letztes Jahr recht kurzfristig eine gefunden haben.
    Ich trage P. momentan noch normal (aber sie wiegt auch noch keine 10kg). Das war auch kein Thema beim Termin. Aber ich hoffe, dass ihr Tragebedürfniss abnimmt, je dicker mein Bauch wird - und ich werde wieder mein Tragetuch mitnehmen, und sie im Zweifelsfall auf den Rücken nehmen.
    Und ich drück Dir die Daumen für den FÄ-Termin!

  3. #53

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    500

    AW: Januarbabys 2013

    Maikind, das sind ja ganz schön viele Stunden... sind dein Arbeitsweg und Tagesmutterort denn einigermaßen kompatibel? Ich fahre ja leider 1 Stunde zur Arbeit. Kann aber auch von zu Hause arbeiten (mache ich aber nicht so gerne). Noch mehr aufzustocken für die nächsten Monate habe ich auch überlegt, mein Chef fänds bestimmt gut. Oder die Steuerklassen nochmal wechseln , 3 und 5 zu meinen Gunsten, gibt es ja Ende des Jahres im Steuerausgleich zurück, erhöht mein Netto und ist ganz legitim. Mal schauen.

  4. #54
    Avatar von katha_v
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    59

    AW: Januarbabys 2013

    Huhu,

    meine Güte, da bin ich ein paar Tage weg und schon verliere ich total die Übersicht hier ist ja richtig was los!

    herzlichstes Willkommen und liebste Glückwünsche allen neuen!!!

    also, im Vorhinein schonmal sorry, ich wollte beim Lesen zu gaaanz vielen Sachen was schreiben, hab jetzt aber natürlich alles vergessen... ach ja, das hier fällt mir aber noch ein:

    @Luiise: wegen Tragen: mein Sohn läuft ja schon gut, wenn auch nicht suuuper ausdauernd - aber er ist manchmal auch ein kleiner Klammerbär, hat gerade aktuell nochmal 'ne Fremdelphase und will dann ganz schnell "Mama Arm!" ich versuche, ihn mehr laufen zu lassen (oder an meinen Mann weiterzureichen, falls da), aber manchmal geht's dann einfach nicht anders.

    @Gelüste: vor meiner ersten Schwangerschaft habe ich Senf und Fencheltee gehasst wie nix - und dann plötzlich beides in Massen verzehrt und auch nach der Geburt weiterhin gemocht. jetzt hatte ich die Tage plötzlich Riesenverlangen nach Gummibärchen - die ich sonst auch nicht soooo mag - und musste mir heute ganz dringend eine überteuerte Tüte Studentenfutter kaufen.

    naja, ansonsten habe ich weiterhin nicht sooo mit "Nebenwirkungen" zu kämpfen - fühl mich etwas zerschlagen, mein Bauch drückt als hätt' ich einen Fußball verschluckt, mir ist permanent übel, dafür aber nur mäßig - und mein Mann leidet etwas unter den Stimmungsschwankungen...

    @Americaneagle - in Atlanta war ich nie, hab aber ein Jahr in New York City gewohnt hast du ein Visum, mit dem du arbeiten darfst/dürftest? (nur so aus neugierde, weil ich nicht so was schönes hatte...).

    ach ja, und @küken: das arme kleine tier verstarb leider am dienstag nachmittag. hatte es aber warm und unter den gegebenen umständen gemütlich bis zum ende...

    so, an alle ein schönes (wenn auch, wie ich höre, kühles?!) wochenende und viel spaß beim fußball-gucken. mein mann ist ja fest entschlossen, für das holland-spiel wach zu bleiben, aber ich denke nicht, dass ich bis 3Uhr (oder so) aushalte, um mir dann Deutschland anzugucken...

    alles Liebe!!!
    Unsere Nummer 1: * 26.06.2010

    Unsere Nummer 2: * 19.01.2013
    Geändert von katha_v (09.06.2012 um 14:36 Uhr) Grund: was vergessen...

  5. #55
    Avatar von katha_v
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    59

    AW: Januarbabys 2013

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    UNSERE JANUAR-MAMAS

    Frieda, schwanger mit Nr. 1 und Nr. 2
    Oaxa, schwanger mit Nr. 1
    Sommerfugl, schwanger mit Nr. 1
    americaneagle, schwanger mit Nr. 1
    miss_lizzie, schwanger mit Nr. 1, 4.1.
    Halloumi, schwanger mit Nr. 1, 10.1.
    dezembersturm, schwanger mit Nr. 1, 13.1.
    Maikind, schwanger mit Nr. 2, 17.1.
    Katha, schwanger mit Nr. 2, ca. 25.1.
    LeniM, schwanger mit Nr. 2, 31.1.
    Luiise, schwanger mit Nr. 2, 31.1.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


    PS: findet ihr, wir sollten auch die FA-Termine dazuschreiben?
    Unsere Nummer 1: * 26.06.2010

    Unsere Nummer 2: * 19.01.2013

  6. #56

    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    78

    AW: Januarbabys 2013

    Halli Hallo aus Atlanta

    Tut mir leid, dass ich mich jetzt so lange nicht gemeldet habe, aber so ein Start in einem fremden Land ist echt Zeit aufwendig und wir sind die grösste Zeit auf Achse unterwegs Sachen organisieren...

    @dezembersturm:
    Vom Gesundheitssystem habe ich im Moment noch keine richtige Ahnung. Ist ja auch unser 1. Monat hier und ich habe mich vor meiner Abreise mit vielen anderen Themen beschäftigt und weniger mit dem Ablauf in Gesundheitsfragen... Doch wir sind gut versichert und ich habe mich diese Woche bei meiner Krankenkasse schlau gemacht welche Ärzte hier in Frage kommen und welche nicht. Jetzt habe ich eine Frauenarztpraxis gefunden mit ganz vielen Ärztinnen welche da praktizieren. Unter anderem sollte da sogar im Notfall Deutsch gesprochen werden können... Ich lasse mich mal überraschen...
    Also die Praxis sieht auf den Bildern sauber und hygienisch aus, was hier übrigens nicht unbedingt Standard ist... Doch eben habe ich leider alles erst auf den Bildern gesehen. Gleich neben der Praxis ist ein Krankenhaus in welchem man als Patient in dieser Frauenarztpraxis auch entbindet... Heisst hier übrigens Delivery... Find das echt lustig da das ja auf Deutsch übersetzt "Lieferung" heisst...
    Wie wird die Entbindung in Australien genannt?

    Meinen ersten Termin habe ich erst am 27. Juni, dann kann ich mir auch ein genaueres Bild über die Praxis und deren Infrastruktur machen...

    Übrigens ich vermisse meine Familie und Freunde auch ganz schrecklich... Wir skypen zwar regelmässig ist aber nicht das Selbe... Übrigens gesagt habe ich es noch niemandem... Obwohl mich das schon sehr stresst, nur finde ich es per Skype oder Telefon einfach unpersönlich... Meine Mutter kommt Anfang Juli zu uns... Ich wollte bis dahin warten, aber langsam aber sicher fällt es mir richtig schwer es vor ihr zu verbergen... Wie hast Du es Deinen Eltern gesagt?

    @katha_v:
    Ja ich habe hier ein Visum mit Arbeitserlaubnis... Atlanta ist eine grossartige Stadt... Früher wollte ich immer auf New York arbeiten gehen, doch heute bin ich froh, dass ich in der grünen und weniger hektischen Stadt als New York gelandet bin...
    War aber sicher super da, oder? Was hast Du denn da gemacht?
    Und wie ist es China? Das stelle ich mir auch sehr herausfordernd vor... Ich muss ehrlich sagen, dass ich hier, besonders jetzt in der Anfangsphase unseres Umzugs, an meine Grenzen stosse... So vieles ist hier unheimlich kompliziert und bürokratisch, ganz anders als meine Heimat, die Schweiz... Doch wir packen das schon und sind guter Dinge, dass wir hier Fuss fassen werden...

    Das ich hier gleich am Schwanger starte war echt nicht geplant... Doch ich bin so glücklich darüber und bin auch überzeugt, dass wir alle Herausforderungen die mit dem Job und nun auch mit der Schwangerschaft packen werden... Doch hätten wir uns beide gewünscht, dass es nicht gleich am Anfang so wild ist...

    Mir geht es zur Zeit nicht wirklich gut... Übelkeit verfolgt mich die meiste Zeit und müde bin ich auch permanent... Normalerweise bin ich echt sportlich, doch jetzt eine Stunde Tennis und ich fühle mich total gerädert...
    Und das Schlimmste für mich sind zur Zeit die Gerüche... Ich rieche alles zur Zeit... Das Geschirrspülmittel im gereinigten Glas, alles was aus Plastik ist riecht sowieso fürchterlich und mit dem Essen habe ich auch so meine liebe Mühe...
    Ich koche für mein Leben gerne, aber wenn ich hier zum Beispiel Wasser für Paste oder so aufkochen muss, kommt das Wasser bereits mit Chlor aus dem Hahnen, das riecht dann für mich so übel, dass ich kaum das Wasser aufsetzten kann...
    Doch es wird besser und ich gewöhne mich daran...

    Habt ihr auch so Probleme mit Gerüchen?

    So nun habe ich einen halben Roman geschrieben...

    Viele Grüsse an euch da Draussen in der grossen und doch so kleinen Welt...

    Americaneagle

  7. #57

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    501

    AW: Januarbabys 2013

    Gute Idee mit den FA-Terminen! Dann hat man die bessere Übersicht. Und vielleicht das Alter der Mamas?

    Ich bin mal so frei, wenn's nicht recht ist, bitte wieder löschen oder meckern! Danke!



    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    UNSERE JANUAR-MAMAS

    Frieda, schwanger mit Nr. 1 und Nr. 2
    Oaxa, schwanger mit Nr. 1
    Sommerfugl, schwanger mit Nr. 1
    americaneagle, schwanger mit Nr. 1
    miss_lizzie, schwanger mit Nr. 1, 4.1.
    Halloumi, schwanger mit Nr. 1, 10.1.
    dezembersturm, schwanger mit Nr. 1, 13.1.
    Maikind, schwanger mit Nr. 2, 17.1.
    Katha, schwanger mit Nr. 2, ca. 25.1.
    LeniM, 36, schwanger mit Nr. 2, 31.1., FA-Termin: 14.06.12
    Luiise, schwanger mit Nr. 2, 31.1.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Geändert von LeniM (11.06.2012 um 14:31 Uhr)

  8. #58

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    501

    AW: Januarbabys 2013

    Ich schaue auch mal kurz wieder rein, muss für nächste Woche einiges vorbereiten. Hab nächste Woche zum 1. Geburtstag vom Kleinen viel zu viele Leute eingeladen, da fällt einiges an, was vorbereitet gehört.

    Sonst fühle ich mich bis auf die Müdigkeit momentan fast gar nicht schwanger, wenn ich nicht schon 2x positiv getestet hätte, würd ich's auch gar nicht glauben können. Letzte Woche hatte ich mal ab und zu so Übelkeitsattacken, aber seit dem WE ist gar nichts mehr. Da hatte ich in der letzten SS auch ziemlich Glück, mir war morgens nie übel, nur ab Nachmittag kam die Übelkeit auf. War aber im erträglichen Rahmen.

    Ich mache auch meinen Sport weiter so lange wie's geht, beim ersten Kind war mit joggen gleich am Anfang Schluß. Und ich war viel zu vorsichtig, weil ich immer Angst hatte, dass mit dem Kind was passieren könnte.
    Jetzt bin ich eindeutig lockerer und sicherer geworden.

    Schluß mit Ego-Post. Die Tage mehr, die Hausarbeit ruft....

    Schöne Tage wünsch ich Euch!

  9. #59
    Avatar von katha_v
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    59

    AW: Januarbabys 2013

    gute Idee mit dem Alter!



    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    UNSERE JANUAR-MAMAS

    Frieda, schwanger mit Nr. 1 und Nr. 2
    Oaxa, schwanger mit Nr. 1
    Sommerfugl, schwanger mit Nr. 1
    americaneagle, schwanger mit Nr. 1
    miss_lizzie, schwanger mit Nr. 1, 4.1.
    Halloumi, schwanger mit Nr. 1, 10.1.
    dezembersturm, schwanger mit Nr. 1, 13.1.
    Maikind, schwanger mit Nr. 2, 17.1.
    Katha, 31, schwanger mit Nr. 2, ca. 25.1., FA-Termin: 18.06.12
    LeniM, 36, schwanger mit Nr. 2, 31.1., FA-Termin: 14.06.12
    Luiise, schwanger mit Nr. 2, 31.1.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -[/QUOTE]
    Unsere Nummer 1: * 26.06.2010

    Unsere Nummer 2: * 19.01.2013

  10. #60

    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    216

    AW: Januarbabys 2013

    @Americaneagle: Ja, das heisst hier auch delivery! :D Find ich total drollig, ich hab' da immer das Bild vom Klapperstorch vor Augen.
    Meine FAe hat mir geraten nicht in Austalien zu delivern, das wuerde mich naemlich in den finanziellen Ruin treiben. Ich bin hier nicht in der gesetzlichen KV. Koennte ich, wenn ich durch meinen Freund ein Abhaengigen-Visum bekaeme. Aber die GKV kommt fuer die Kosten der SSvorsorge und Entbindung erst dann auf wenn man mindestens 1 Jahr Mitglied war bevor man schwanger wurde. Also keine Chance fuer mich.
    Ausserdem moechte ich jetzt langsam mal wieder nach Hause. Ich habe meine Freunde und Familie seit ueber anderthalb Jahren nicht mehr gesehen. Meiner Mum hab' ich am Telefon gesagt dass sie Oma wird. Sie hat's dann dem Rest der Familie erzaehlt. Wollte sie so gern.

    Mit Geruechen hab' ich auch Probleme. Mein Freund hat z.B. dieses eine Aftershave - ich finde das ganz toll, hab' es auch mit ihm zusammen ausgesucht. Das ist allerdings so intensiv, dass mir vom Geruch schlecht wird. Als er das das letzte Mal benutzt hat musste ich mich sofort uebergeben - seitdem liegt es gut versteckt im Schrank.
    Aber auch bei allen anderen Geruechen bin ich super empfindlich geworden. Bilde mir ein dass mein Geruchssinn schaerfer ist als sonst.
    Hier hat's auch nur gechlortes Leitungswasser. Das finde ich eklig, auch unschwanger. Aber es gibt tolle Filtersysteme. Guck mal ob Du so einen findest den man direkt auf den Wasserhahn aufsetzt, dann hast Du auch lecker Nudelwasser. :)

    @Maikind: Ja, das ist hier bei allen Aerzten so. Die einzigen die alles unter einem Dach haben sind Krankenhaeuser, aber dort geht man nur im Notfall und nachher zur Entbindung hin. Hier kann nicht mal ein Allgemeinmediziner Blut- oder Urinproben nehmen, dafuer muss man immer eine Ueberweisung zur Pathologie haben und dann die Ergebnisse wieder zum Hausarzt schleppen.
    Dass ich nach Europa zurueck gehe war schon vor der Schwangerschaft Thema. Der Plan ist, dass mein Freund hier noch ein bisschen Geld spart und dann nachkommt. Mal sehen ob das wirklich passiert. Meine Idealvorstellung war immer, dass wir unser Leben zwischen beiden Welten aufbauen - mal eine Zeit in Europa leben, dann eine Zeit in Australien oder sogar Fiji (er ist urspruenglich aus Fiji). Mit unseren Paessen steht uns ja die halbe Welt offen. Ob das in der Realitaet so passieren wird muss sich zeigen. Ist schon eine Herausforderung fuer eine so ganz frische Beziehung. Nur fuer die Schwangerschaft und Entbindung sehe ich im Moment keine Alternative.

    Und apropos Fussball: Ich hab' mir allen ernstes fuer das Spiel letzten Samstag den Wecker auf 04:30 Uhr gestellt und sass dann mit meinem Laptop im Bad. Das Baby fand's toll. Bestimmt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •