+ Antworten
Seite 435 von 491 ErsteErste ... 335385425433434435436437445485 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.341 bis 4.350 von 4905
  1. #4341
    Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    4.165

    AW: Junibabys 2011

    Ich darf heute in 3 Wochen zum nächsten Termin. Dann nochmal mit Ultraschall, Mutterpass und ausführlichem Besprechen mit Arzt und Hebamme.

    Solvi, das mit dem Fieber und der Hitze ging mir vor 1,5 Wochen so. Ich schwitze diesmal aber auch wegen der Hormonumstellung nachts ganz ekelhaft und dann noch so ein Glühwürmchen neben sich...
    Die Maus *12.06.2011
    Das Tigerchen *12.02.2014

    Danke an Snowflake81 für gegenseitige "Binoschaft"

  2. #4342

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    501

    AW: Junibabys 2011

    Erstmal, Stina Glückwunsch zum positiv verlaufenen Termin! Hatte nachdem was ich von Dir gelesen hatte, auch nichts anderes erwartet.
    Hast Du jetzt eigentlich die FA-Praxis gewechselt? Da warst Du doch glaube ich nicht mehr so zufrieden,oder?

    Das mit der Übelkeit und co ist natürlich nicht so toll! Du Arme!
    Falls Du da noch alternative Tipps brauchst, was SS-Beschwerden angeht, ich war kürzlich auf einer total interessanten Fortbildung einer Frauenärztin, die mit Homöopathie behandelt. Meld Dich gerne bei Bedarf per PN!

    Es scheint,dass von uns zur Zeit keine ruhige Nächte oder gesunde Kinder hat. Hier ist seit dem Wochenende auch eine furchtbare Rotznase, Husten und leichte Temperatur angesagt. Gestern kam dann noch eine eitrige Bindehautentzündung dazu, so dass heute die Tagesmutter ausfallen musste und die Oma zum Aufpassen bestellt wurde.
    Mal schauen, ob wir nachmittags zur Spielgruppe können.

  3. #4343

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    501

    AW: Junibabys 2011

    Zitat Zitat von solvisonne Beitrag anzeigen
    Die Raupe fiebert zwar immer noch ein bisschen vor sich hin, aber der Husten ist lockerer geworden und ich bin darum auch nicht zum Arzt. Das Kind stinkt abwechselnd nach Zwiebel und Eukalyptusbonbon, aber wenn es hilft....
    Machst Du Zwiebelumschläge? Eukalyptusbonbon??

    Solvi, Bilder vom Hausinnenleben mach ich demnächst, wenn die Bäder und Küche fertig gefliest sind!

  4. #4344
    Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    4.165

    AW: Junibabys 2011

    Zitat Zitat von LeniM Beitrag anzeigen
    Erstmal, Stina Glückwunsch zum positiv verlaufenen Termin! Hatte nachdem was ich von Dir gelesen hatte, auch nichts anderes erwartet.
    Hast Du jetzt eigentlich die FA-Praxis gewechselt? Da warst Du doch glaube ich nicht mehr so zufrieden,oder?
    Danke! Ja, ich hab die Praxis gewechselt und hatte gestern einen guten Eindruck von der neuen. Meine alte Praxis wird mich nie wieder sehen, das Maß war zuletzt etwas übervoll.

    Das mit der Übelkeit und co ist natürlich nicht so toll! Du Arme!
    Falls Du da noch alternative Tipps brauchst, was SS-Beschwerden angeht, ich war kürzlich auf einer total interessanten Fortbildung einer Frauenärztin, die mit Homöopathie behandelt. Meld Dich gerne bei Bedarf per PN!
    Danke! PN kommt.

    Es scheint,dass von uns zur Zeit keine ruhige Nächte oder gesunde Kinder hat. Hier ist seit dem Wochenende auch eine furchtbare Rotznase, Husten und leichte Temperatur angesagt. Gestern kam dann noch eine eitrige Bindehautentzündung dazu, so dass heute die Tagesmutter ausfallen musste und die Oma zum Aufpassen bestellt wurde.
    Mal schauen, ob wir nachmittags zur Spielgruppe können.
    Gesund ist die Maus zum Glück gerade, mal sehen, wie lange. Es geht ja grad wirklich alles mögliche rum. Aber es stimmt, unsere Nächte sind trotzdem doof. Das Ausschlafen war wohl eine Ausnahme, heute um Mitternacht wurde wieder vehement Milch eingefordert und später war sie nochmal wach und hat kurz richtig gebrüllt - ich weiß leider nicht wieso. Vielleicht schlecht geträumt, vielleicht Zähne, aber eigentlich glaube ich ja nicht mehr daran, dass dieses Kind noch mehr als die vorhandenen 6 Zähne bekommen wird
    Auch beim Einschlafen abends und auch mittags sind gerade eigentlich immer Tränen im Spiel, sie wehrt sich so gegen den Schlaf, obwohl sie sich kaum mehr halten kan. Mir tut das oft richtig leid und ich hoffe immer, dass sie einfach nur keine Lust auf schlafen hat und nicht mit irgendwelchen Ängsten kämpft...
    Die Maus *12.06.2011
    Das Tigerchen *12.02.2014

    Danke an Snowflake81 für gegenseitige "Binoschaft"

  5. #4345
    Avatar von solvisonne
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    1.267

    AW: Junibabys 2011

    Nee, sie bekommt Zwiebelsaft (geschnipselte Zwiebel mit Honig) und ich habe aus der Apotheke Babix Einreibezeugs. Das riecht so nach oller Latschenkiefer, Eukalyptus und was weiß ich. Nicht so lecker jedenfalls...

  6. #4346

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    500

    AW: Junibabys 2011

    Stina: Wie schön, dass der Termin gut verlaufen ist! In 3 Wochen siehst Du bestimmt schon ein kleines Gummibärchen . Und schön, dass Du mit der neuen Praxis zufrieden bist.

    Oje, wie doof mit Euren kranken Mäusen! Ich schicke Euch gute Besserung!!!

    Hier läuft alles gut. Mutti wird dick und rund und E. ist Rabauke und Sonnenschein.

    Ich lasse Euch liebe Grüße da und widme mich meinem neuen Projekt: Socken stricken.

  7. #4347
    Avatar von solvisonne
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    1.267

    AW: Junibabys 2011

    Hallo Mädels,

    ich habe es getan! Ich habe es (zumindest hier) offiziell gemacht und einen Strang eröffnet. Wird schon schief gehen.

    Wie sind die Nächte (und die Tage) Stina? Ist langsam Besserung in Sicht?

    Der Raupe geht es auf jeden Fall wieder relativ gut. Das Fieber ist weg und der Husten locker. Wenn man sie bittet zu husten, macht sie das auch brav.
    Allerdings ist das Einschlafen auch ein wenig langwieriger geworden. Es fällt ihr schwer zur Ruhe zu kommen und oft will sie dann wieder auf den Arm, wo sie den Kopf auf meine Schulter legt und nicht selten in Rekordzeit wegschlummert. Dann allerdings wieder munter wird, wenn ich sie ins Bett wuchte. Erinnert mich ein bisschen an L., Stina. Das war bei dir doch auch mal so, nicht wahr?

  8. #4348
    Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    4.165

    AW: Junibabys 2011

    Huhu!

    Ja Solvi, das mit dem Einschlafen habe ich mit L. seit einiger Zeit so ähnlich, ganz besonders beim Mittagschlaf, wo es regelmäßig passiert, dass sie nur auf meinem Arm einschlafen kann. Sie wehrt sich da auch richtig gegens Hinlegen, selbst wenn ich mich ganz eng zu ihr lege. Heute war ich allerdings zu kaputt, um sie zu tragen und bin stur einfach liegen geblieben. Sie musste dann erst ein bisschen weinen, aber irgendwann hat sie dann ganz plötzlich das Schluchzen eingestellt und sich bereitwillig neben mich gekuschelt - keine Ahnung, was sie da immer reitet.
    Abends klappt es grad wieder besser, aber auch da kommt es vor, dass sie fast schon geschlafen hat und dann mit letzter Kraft am liebsten noch mal aufstehen möchte. Da reicht es aber meist, sie nochmal zu knuddeln und ihr zu sagen, dass sie sich wieder hinlegen soll. Das tut sie dann mal bereitwillig und mal wütend - aber immerhin liegt sie

    Diese Nacht hat L. durchgeschlafen von 7-7, vorgestern ja auch schon. Ich hoffe, dass das jetzt wieder die Tendenz ist. Das täte mir gerade sehr gut, zudem kann ich meine morgendlichen -Anfälle dann so timen, dass sie nichts davon mitbekommt.
    Die Tage sind anstrengend, zumal bei solchem Wetter wie heute, wo man beim besten Willen nicht rauskann. Das liegt aber nicht an L., sondern allein an meinem schwangeren Zustand und da muss ich jetzt eben durch. Die Übelkeit wird wohl eher nicht so schnell verschwinden, wenn ich an meine erste Schwangerschaft denke. Eine Woche habe ich schon geschafft und es geht irgendwie ja auch immer.
    Die Maus *12.06.2011
    Das Tigerchen *12.02.2014

    Danke an Snowflake81 für gegenseitige "Binoschaft"

  9. #4349
    Avatar von Pfeifchen
    Registriert seit
    16.03.2011
    Beiträge
    603

    AW: Junibabys 2011

    Mannomann, hier gehts hormonmäßig voll ab!!
    Ich kann mich so gut an viele Dinge erinnern, die ihr hier schreibt - die zweite Schwangerschaft ist echt nochmal ne andere Sache. Und es ist cool, weil man weiß, worauf man sich da eingelassen hat!

    Ich kann von einem verregneten Tag mit einem überdrehten Kleinkind berichten. Außerdem muckt mein Zahn, der gestern nochmal eine Antibiotika-Dosis bekommen hat. Durch die lange Kanüle im Wurzelkanal 1-4 ist der Zahn jetzt beleidigt. Hoffe, das legt sich die nächsten beiden Tage!
    Ansonsten gabs heute ein bisschen Aufregung, weil im Kindergarten ein Kind MD hatte und gestern daheim war. Heute war er wieder fit und wieder da. Eine Freundin ist mit der Mutter des Jungen gerade im Clinch und hätte heute einen geschäftlichen Termin mit ihr gehabt. Den hat die Mutter abgesagt, weil sie so geschwächt vom "Noro" gewesen sei (war kein echter Noro, sonst wär ihr Kind nach einem Tag nicht wieder fit gewesen - wollte nur bisl Mitleid/Aufmerksamkeit). Postet aber heute Vormittag, dass sie im heute neu eröffneten Shoppingcenter war. Doof halt. Das hat ne dicke Diskussion losgetreten.
    Kommentare ihrerseits gingen gar nicht! Eine Mutter schrieb: Bitte die Kinder nicht in den Kiga, wenns Noro ist! Sie schrieb: "Leute, wer Angst hat , bekommts sowieso. Alle, die wieder "gesund geschrieben" sind, gehen wieder arbeiten / in den Kindergarten. Ihr glaubt nicht wirklich, dass ich meine Kinder auf Verdacht 2 Wochen zu Hause lasse. Als selbständige kann ich mir das nicht leisten. Außerdem haben wirs ja wohl auch von einem Kindergarten bekommen." Ich meinte nur: [I]Findest du diese Meinung nicht etwas egoistisch? Nicht nur du musst arbeiten.. Und wenn andere so handeln findest du es sicher auch nicht fair allen anderen gegenüber. Wenn meine Kinder MD-Virus haben/hatten warte ich min. 2 Tage nach den letzten Symptomen, bevor ich sie wieder hin schicke (allein zur Erholung). Bei nem ungeklärten Noro wär ich wohl noch vorsichtiger, weil ich da von mir selbst ausgehe (muss auf mein Gewicht achten, dass es nicht zu weit runter geht) - will selbst nicht angesteckt werden und auch niemenden krank machen (sind ja genug anfällige Kinder/Schwangere/usw unterwegs).."
    Sie schrieb darauf nur: Hat man uns alles nicht geraten von daher möchte ich es auch nicht dramatisieren.
    Da krieg ich echt zuviel!! Später hat mich noch eine andere Mama angerufen, die sich Sorgen gemacht hat, ob sie ihren Sohn in den Kiga schicken soll (hat richtige Panikattacken wenns um das Thema geht). Hab dann noch mit der Leitung telefoniert, sie sagte, es sei alles in Butter - definitiv kein Noro. Also wieder besorgte Mama angerufen und beruhigt. Und dazwischen noch eine stinkige Freundin, die sich ärgert. Maaaaann, ist das ein Gezicke!!! Im nächsten Leben will ich entweder als Mann oder als Neutrum auf die Welt kommen - als Frau muss man sich da ja fremdschämen!!!

    So, und jetzt brauch ich Schokolade..

    Ach ja, Stina, bekommst gleich noch ne PN!

  10. #4350
    Avatar von solvisonne
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    1.267

    AW: Junibabys 2011

    Morgen Mädels,

    Pfeifchen, auf solchen Stress kannst du sicher gut verzichten. Und ist schon schade, dass manche Eltern ohne Rücksicht auf Verluste ihr Ding durchziehen.

    Ich hoffe, dein Zahn gibt langsam mal Ruhe. Wobei mir einfällt, dass ich auch mal wieder bei meinem Zahnarzt aufschlagen sollt.

    Stina, was ich dich schon seit ein paar Tagen fragen wollte, wie klappt es denn in der Zwischenzeit mit dem Laufen? Ist L. nun begeisterter auf zwei Beinen unterwegs?

    Gestern Abend habe ich auch wieder bis 21 Uhr am Raupenbett ausharren müssen ehe dem Mädchen ENDLICH! die Augen zufielen. Dafür hat sie aber auch bis 5.20 Uhr durchgeschlafen.

    Sonst geht es mir eigentlich gut. Ich hoffe ja, dass ich auch in dieser Schwangerschaft von der Übelkeit verschont bleibe.Bei der Raupe hatte ich immer nur so Sekundenschnelle Anflüge von Unwohlsein. Das war gut auszuhalten. Du tust mir da schon sehr leid, Stina.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •