+ Antworten
Seite 1404 von 1443 ErsteErste ... 404904130413541394140214031404140514061414 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.031 bis 14.040 von 14426
  1. #14031
    Avatar von Mailine
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    2.151

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    Hallo ihr Lieben, ich möchte euch gern einen lieben Gruß hierlassen. Habt ihr Weihnachten gut überbracht? Gibt es Weihnachtshorror-Schwiegergeschichten? Wir hatten es schön ruhig und harmonisch.

    Steffi das klingt übel, alle Magen Darm.

    Fairy, lieben Dank Ich schreib später nochmal.

  2. #14032
    Avatar von Yemaya23
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    940

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    Hallo Ihr Lieben,

    das letzte Mal für dieses Jahr posten! Nachdem ich angekündigt hatte mich hier nochmal zu melden, wird es nun knapp.

    Ich hoffe, Ihr hattet alle nette Weihnachtsfeiertage und entspannte Tage danach?! Bei uns war es sehr nett - haben die Familie getroffen, die natürlich schwer entzückt war den Wurm in der Nähe zu haben und ab dem 2. Weihnachtsfeiertag haben wir die Schotten dicht gemacht und die Ruhe zu 3. genossen.

    Ich hatte ja schon vor über ner Woche an einem Posting rumgebastelt, möcht das nun -trotz nicht mehr brandaktuell- noch vervollständigen:

    Die Stillhütchen gehen mir total auf die Nerven. Wie Du, Stella, auch schon geschildert hast, läuft das Ding wie oft über, er schlägt es mir ab usw.. Ich übe nun ab und an, dass er ohne trinkt. Irritiert ihn zwischendurch manchmal. Aber an der einen Brust bekommt er es gar nicht hin.
    Ich hoffe, das wird noch. Momentan möcht ich auch kaum auf die Dinger verzichten, da meine Brustwarzen soooo arg weh tun. Hat jemand einen Tipp (außer Wollfettsalbe udn schwarzen Tee drauf)?

    Neka, danke für den Winterjacken-Einsatz-Tipp. Behalte ich im Hinterkopf! Waren die Tage nach Tragen in Geschäften gucken - leider hatten die nur die Babbycarrier und BabyBjörn zum Ausprobieren. -Mini-Auswahl, das war nix.
    Aber für ne Wickeltasche hab ich mich entschieden! Ne Skiphop, Neka! Ich glaub, das ist die Gleiche, die Du hast!
    Im Geschäft gab es nur "Lässig" -da gefiel mir eine auch ganz gut, aber wie hier schon berichtet wurde, sind die echt schwer im Leerzustand!

    Wie geht's dir eigentlich so körperlich? Noch sehr ausgelaugt oder schon wieder halbwegs normales Körpergefühl? Fand ich schon eine grosse Umstellung, rückblickend dauert eine Schwangerschaft halt echt ewig...
    Körperlich geht es mir gut. Anfangs merkte ich, dass mich gegen Nachmittag öfter mal legen musste, aber das ist nun auch rum. Fühl mich eigentlich relativ fit (wobei ich ja auch nicht viel mache). Meine Bauchmuskeln waren schnell wieder zusammen, die Gebärmutter ratzfatz zurückgebildet und nun hab ich noch nen leichten Bauch.

    Lustig, dass die Tussi auch ne Seitenschläferin ist! Ich und mein Sohn auch. -Er kann sich irgendwie schon seit Geburt schon selbst zur Seite drehen. -Find das ja erstmal nicht so prickelnd, da Babys ja nicht auf der Seite schlafen sollen.. Wenn ich ihn dabei "erwische" dreh ich ihn wieder zurück. Aber sieht schon süß aus, wenn er so da liegt.

    Wasserratte:
    das auch zu dem Thema, dass die Sorgen NIE aufhören... hab danach echt erst mal Panik bekommen und konnte auch kaum schlafen. Aber jetzt geht es wieder.
    Kann ich verstehen. Vorletzte Woche hab ich mir arge Sorgen gemacht und das Thema hat mich echt beschäftigt (schreib ich vielleicht mal kurz was im PF dazu)..jetzt geht es wieder, aber ich bin da leider schnell anfällig.

    Wasserratte, wie geht es Euch? Wieder ganz gesund und etwas ausgeruhter? Wie war Dein freier Tag??

    Mailine: Wie war Euer Weihnachten mit dem Wunder im Bauch?
    Und...: Foootooos!

    Fröschle, wie war "Weihnachten light"? Ging es einigermaßen?

    Fairy, Du wirst derzeit ordentlich auf Trab gehalten von dem kleinen Wicht, hm?! Holla! Aber schön, dass er nicht mehr fällt und sich nun ganz gut auf den Beinen hält!
    Wie läuft es nun mit dem Zähneputzen, immer noch Drama?
    Wie waren die Feiertagsbesuche bei der Familie - sehr schlimm?

    Was Du beschreibst mit "im Halbschlaf vor sich hingejammert" hatten wir letzte Woche auch. An Heilig Abend war er noch super drauf und danach die Tage war es irgendwie anstrengend. Der Kleine knotterte immer wieder vor sich hin, mal war's wohl der Bauch, aber ganz oft hatten wir einfach keinen Plan was er hat. Er weint ganz oft im Schlaf (beruhigt sich aber auch selbst wieder) und er weint immer beim Aufwachen! Ist das bei Euch auch so?
    Die Hebamme meinte, dass sich evtl. einiges im Darm tut, dass der sich wieder entwickelt und ihn das vielleicht beschäftigt, denn sonst wirkt er gesund. Dazu kam, dass er von ca. 4 - 5 Windelfüllungen am Tag dazu übergegangen ist nur noch alle 2 - 4 Tage in die Windel zu machen. - Das spricht evtl. für die Änderung in der Verdauung..?!

    Und er wächst wie blöd. Er hat in einer Woche nun wieder 360 gr. zugenommen und ist nun bei 3800 gr. Außerdem passt ne Reihe an Klamotten nicht mehr (u. a. die Sachen von Dir Fairy ).

    Steffi, schön, dass es gesundheitlich gut aussieht. Bin gespannt, was Du noch berichtest!

    Ich hoffe, ihr alle in der Versenkung, meldet Euch die Tage wieder fleißig!!

    Ich wünsch Euch alle heute ein schönes Silvester, startet gut in 2013 und ich freue mich auf ein weiteres schönes, lustiges, hoffnungvolles und hoffentlich für uns alle glückliches Neus Jahr mit Euch!!!

    Liebe Grüße
    Yemaya
    Geändert von Yemaya23 (31.12.2012 um 14:27 Uhr)

  3. #14033
    Avatar von Fairy_1501
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    2.453

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    Hallo ihr Süßen,
    auch ich möchte mich vor dem Jahreswechsel noch einmal melden. Leider habe ich im Moment sehr wenig Zeit fürs I-net.


    Ich hoffe ihr habt die Weihnachtsfeiertage alle gut überstanden.

    Hier war es ganz OK. Wir waren bei meinen Schwiegereltern und dort war es einbisschen blöd weil wir Mini überwiegend auf dem Schoß halten mussten weil er sonst dem Baum abgeräumt hätte - sind aber auch schon sehr faszinierend diese Kugeln - und er sich dann schnell gelangweilt hat.
    Am anderen Tag waren meine Eltern bei uns und der Besuch verlief zum Glück recht harmonisch ab.


    Hier scheinen sich die Wogen ein kleines bisschen zu glätten - oder ich gewöhne mich einfach an die Situation.
    Anstrengend ist der kleine Mann nach wie vor aber es gibt durchaus auch immer mal wieder gute Momente und in denen ist er wirklich Zucker.

    Von weiteren Zähnen ist immer noch nichts zu sehen.






    Yemaya
    schön, dass eure Weihnachtsfeiertage so angenehm waren.

    Das mit den Stillhütchen ist echt nervig. Die wenigen Male bei denen ich stillen versucht hatte gingen auch ausschließlich mit Hütchen und das Gefummele hat mich so genervt und natürlich die bekannte Problematik wie du sie beschrieben hast.
    Ich habe leider keinen Tipp für dich wg. den schmerzenden BW. Aber wenn es weh tut ist es auch nicht schön.


    Wg. Tragehilfe. Schade, dass die im Laden nur eine kleine Auswahl hatten.
    Apropo, Tragehilfe - für einen der Shops die ich dir genannt hatte fliegt hier noch ein 5% Gutschein rum. Falls du Interesse hast schick ich dir gern den Code zu.

    Super, dass du eine Wickeltasche gefunden hast.

    Zum Schlafen - ist ja putzig, dass dein Kleiner sich schon auf die Seite drehen kann und dann auch so pennt.
    Mini hat ja angefangen mit 3 Monaten auf dem Bauch zu schlafen und da war ich auch alles andere als begeistert aber mich dann damit abgefunden.
    Ein bisschen Angst, dass etwas passiert - gerade weil er sich noch nicht allein zurückdrehen konnte - war schon da aber er wollte parout nicht mehr auf dem Rücken schlafen. Inzwischen kugelt er sich durchs Bett.

    Dein zartes Bübchen hat ja ordentlich zugelegt. WOW!
    Echt irre wie schnell die Zwerge gerade anfangs doch wachsen. Wenn ich so darüber nachdenke, dass Mini jetzt ca. 20cm mehr hat als bei seiner Geburt und sein Gewicht mehr als verdoppelt...

    Ja, ich hab hier wirklich alle Hände voll zu tun. Zum Einen natürlich wg. der zunehmenden Mobilität: Mini wird jetzt auch mutiger und hangelt sich z.B. vom Sofa zum Tisch. Gaaaanz kurz kann er auch schon ohne Festhalten bzw. mit geringer Hilfe stehen. Aber Gleichgewicht halten ist schon noch sehr schwierig für ihn.
    Und dann zusätzlich die nach wie vor anhaltende Motzerei wobei es die letzten Tage ein bisschen besser war. Nur Einschalfen und auch Schlafen ist hier gerade EXTREM schwierig.

    Zähneputzen funktioniert je nach Tagesform mal besser und dann wieder gar nicht. Bestehe aber darauf, dass wenigstens die Bürste mal kurz im Mund war und mal kurz drüber ist.

    Weinen beim Aufwachen haben wir hier manchmal. Passiert z.B. wenn Mini durch irgendetwas geweckt wurde aber auch mal ohne ersichtlichen Grund. Wenn man ihn dann anspricht lacht er allerdings sofort und alles ist gut.


    Windelfüllungen gab es bei uns bzw. gibt es auch immer noch täglich - mindestens 1x. Früher sogar eigentlich nach jeder Flasche. Aber das kann bei Stillkindern wohl auch ganz anders sein und in der Babymassage war z.B. ein Baby welches 1x Woche lang nichts in der Windel hatte.



    Mailine
    wolltest du nicht schreiben? ;-)
    Harmonisch und ruhiges Weihnachten klingt super. Nächstes Jahr turnt bei euch dann auch schon ein kleiner Hosenschei*er unterm Baum herum. Kaum zu glauben!

    Schließe mich im Übrigen Yemaya an: FOTOS!!!!



    Steffi
    freut mich sehr zu lesen, dass es euch bzw. dir soweit gut geht und erwarte gespannt deinen angekündigten ausführlicheren Beitrag.
    Mit Kindern vergeht die Zeit wie im Flug - doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten


    Kleiner Räuber April 2012

  4. #14034
    Avatar von Fairy_1501
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    2.453

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    Meine lieben Mädels,

    ich wünsche euch ein paar angenehme letzte Stunden im alten Jahr und einen tollen Sylvester-Abend - wo und wie ihr diesen auch immer verbringt.

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Ganz besonders viele gute Gedanken und eine liebe Umarmung an die tapferen KiWu-Mädels in der Hoffnung, dass 2013 "euer" Jahr wird und sich eure Wünsche - insbesondere natürlich dieser eine ganz bestimmte - erfüllen.

    Ich freue mich sehr auf ein weiteres Jahr mit euch und hoffe sehr, dass wir hier ganz bald wieder schöne Neuigkeiten lesen dürfen.

    Mit Kindern vergeht die Zeit wie im Flug - doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten


    Kleiner Räuber April 2012

  5. #14035
    Avatar von Mailine
    Registriert seit
    18.04.2011
    Beiträge
    2.151

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    Liebe Mädels
    Rutscht gut rein und dann lesen wir uns nächstes Jahr wieder.
    Macht es gut und jaaaaa klar, die Fotos! Da war doch noch was.wir waren meegaaafaul ich denke, das wird dann nächstes Jahr was. Hab schon mit dem Liebsten ausgemacht, dass er ran muss und ein paar Bauchfotos schießt. Die Kugel wächst nämlich irre vor sich hin.
    Liebe Grüße an alle und rutscht schön gemähchlich (schreibt man das so? sieht ulkig und falsch aus) und gemütlich rüber.
    Heut abend stoße ich das erste mal seit über 20 Jahren mit O Saft an Silvester an.
    LG
    Mailine

  6. #14036
    Avatar von WasserratteHH
    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    1.344

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    Guten Rutsch ihr Lieben. Bin schon ein wenig angesäuselt heute ;-) aber sonst geht es mir und dem Kleinen gut. Ich wünsche euch einen Super Start in ein hoffentlich wunderbares 2013 und ich hab euch lieb!
    *knuutsch*

    Bald hoffentlich mehr...
    Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag!

  7. #14037
    Avatar von Froeschle
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    11.873

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    Hallo Ihr Lieben,
    ihr habt mal wieder sehr schöne Worte gefunden (die fehlen mir heute), dehalb wünsche ich euch allein einfach einen guten Rutsch und alles erdenklich Gute für 2013!!

    Liebe Grüße,
    Fröschle
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

    Jeanne Julie de Lespinasse

    Mein Juli-Sternenkind und Januar-Schneeflöckchen im Herzen

    und einem Doppelpack Hoffnungsschimmer im Bauch!

  8. #14038
    Avatar von Fairy_1501
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    2.453

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    PROST NEUJAHR!


    Euch allen ein frohes, glückliches und gesundes neues Jahr 2013.


    Lasst uns auch in diesem Jahr wieder viel zusammen lachen oder auch weinen
    Uns für und miteinander freuen wenn es schöne Nachrichten gibt und gegenseitig unterstützen oder auch Trost spenden
    Gemeinsam die Daumen drücken - vor allem für alle KiWu-Mädels - und mitfiebern

    Danke, dass es euch gibt


    Mit Kindern vergeht die Zeit wie im Flug - doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten


    Kleiner Räuber April 2012

  9. #14039
    Avatar von Fairy_1501
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    2.453

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    ...Mini hat doch tatsächlich seelenruhig geschlafen während des Feuerwerks.
    Mit Kindern vergeht die Zeit wie im Flug - doch Augenblicke werden zu Ewigkeiten


    Kleiner Räuber April 2012

  10. #14040
    Avatar von neka
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    2.428

    AW: HIBBELN; jetzt gleich, später, bald ...

    Hi Mädels!

    Erst mal möchte ich euch ein frohes neues Jahr wünschen und hoffe, dass 2013 nochmal der Schwangerschaftsvirus die Runde macht und ALLE drankommen mit dem fröhlichen Vermehren
    Den Neumamas gutes Gedeihen der Frischlinge bzw. (für die "Älteren") genussvolles Zusteuern Richtung 1. Geburtstag (wow, wenn ich das so lese, der Hammer...)

    So, dann ein kleines Sorry für die lange Abstinenz, aber ich hab die freie Zeit so gut es ging mit Mann und Kind genossen und dazu waren wir auch unterwegs usw... Hab aber immer reingelesen und hoffe, es blieb was hängen im Sieb

    Fröschle:
    Ich find es sooo gemein, dass du so einen Deppen (sorry, aber ist auch das Letzte, was der macht) als Chef hast. Lass dich nicht unterkriegen - Vertrag ist Vertrag und daran haltet ihr euch beide, fertig. Vor Schwangerschaften und den Folgeerscheinungen kann er sich nur schützen, indem er entweder "ältere" Frauen einstellt oder nur Männer - so ist das Leben halt, Pech.
    Die Aktion mit den Söckchen... da wär ich ausgetickt, du scheinst da die Fassung (oder Verdatterung?) in Person zu sein, wow. Also meine Schwiemu hätte da erfahren, wo sie die Dinger platzieren kann *hüstel* Tut mir leid, dass es für dich so mühsam ist möge das neue Jahr besser werden!

    Fairy:
    Euer Mini ist der Motorikknüller, echt kann aber gut nachvollziehen, dass du das sehr anstrengend findest! Bin da doch inzwischen froh über meine eher faule Tussi, das wird noch früh genug alles kommen...
    Wegen der Sauger: Tja, eigentlich ist das wohl wurscht, ob 1, 2 oder 3 (letzte Chance, vorbei? )? Pre geht durch alles, für das Abendfläschchen brauchen wir definitiv den 3er, sonst saugt die sich eher müde , ansonsten eben der 2er. Manchmal saugt sie da so fest, dass man zwischendurch den Nuckel rausziehen und das Vakuum öffnen muss. Dafür tut sie mit dem 3er (ich probiers ja immer mal), als würde sie ertrinken. Dieses Weib! Achja, irgendwann ist fertig Fläschchen und wir haben Ruhe *träum*
    Zähneputzen ist hier noch ok, nur neulich wurde mal gezickt - vielleicht liegt das am Zahnen, dass es dann unangenehm wird? Wenn schon der Löffel deshalb unerwünscht war (bei uns), dann würde mich das nicht wundern. Hilft wohl nur, dranzubleiben

    Yemaya:
    Autsch, die armen Brustwarzen! Also meine Hebamme meinte damals, Wollfett hilft eigentlich nix, das schmiert nur, Bepanthen hat mir dann auch besser geholfen. Und Multi-Mam-Kompressen, nicht billig aber effizient.
    Lustig mit der Wickeltasche ich bin mit meiner immer noch sehr zufrieden. Außen dran könnte zwar was anderes als der Magnetverschluss sein (etwas doof, wenn viel Zeug in der Tasche ist, find ich), aber naja - irgendwas ist immer, nicht wahr?
    Ganz am Anfang hat sich die Tussi übrigens auch auf die Seite gerollt, irgendwie war sie da eh so ein Ei, da ging das sehr einfach. Hat sich dann gelegt und erfährt jetzt wieder eine Renaissance Auf dem Bauch schläft sie allerdings nie, höchstens mal an mich gelehnt wenn ich sie im Bondolino hatte und dann hinliege. Vielleicht zeigen sich solche Vorlieben einfach schon sehr bald?

    Mailine:
    Wirst dich wundern, wohin der Bauch noch wächst bin sehr gespannt auf Fotos!

    Ähm, jetzt hat sich mein Gedächtnis ausgeklinkt

    Also bei uns war Weihnachten selbst sehr ruhig und angenehm. Eben das WE davor bei den Schwiegers... naja, da hatte ich mich ja schon ausgekotzt. Einfach nervtötend von A bis Z und wir waren froh, wieder abreisen zu dürfen. Mein Mann war genauso genervt von seinen Eltern, also ist wohl nicht meine Einstellung, die da immer so bremst alter Schwede, da wurde wieder Zeug gefaselt... unfassbar. Einfach nur, damit geredet wurde, sowas find ich furchtbar. Hab angekündigt, da bis zum Frühling nicht mehr gewesen sein zu müssen, hab eh keine Zeit

    Mit der Tussi ist gerade mal alles toll und friedlich, dann wieder nur Gemecker und alles doof. Brei: heute super, morgen igitt (oder mittags so, abends so...). Meistens müssen wir 2-3 mal anfangen, ihn anzubieten, bis wir Erfolg haben, obwohl sie offenkundig hungrig ist. Jetzt am Mittag sind wir beide gescheitert, also gibt's nach über 1 Stunde probieren (mit 30 Minuten Schlaf dazwischen...) halt ne Flasche, fertig. Wer nicht will, der hat schon.
    Schlafen ist ja seit geraumer Zeit nachts das Übel. Wieviele Stunden wir jetzt schon wach verbracht haben, ich mag es nicht mehr wissen. Hab auch mit dem Protokoll aufgehört, das frustriert mich inzwischen mehr und hat auch keinen Vorteil mehr. Sie isst, trinkt und füllt Windeln, fertig. Schlafen ist Glückssache
    Dafür hat sie vorletzte und letzte Nacht mal relativ wenig Tamtam gemacht, letzte war sie um kurz nach 12 nochmal wach (aber das ist jetzt schon meistens ihre Zeit gewesen, am Geböller lag es wohl nicht), dann haben wir sie zu uns mitgenommen und außer kurzem Gezappel (was mein Mann beruhigt hat, ich hab es nicht mitbekommen), war bis 5 Ruhe. Yeah, das kann von mir aus so bleiben - wird es aber sicher nicht
    Was war noch? Achja, vor 3 Tagen ist sie mir vom Sofa gekullert. War kurz unaufmerksam (saß direkt daneben, tzä) und hab sie nur aus dem Augenwinkel abstürzen sehen, so schnell konnte ich sie gar nicht greifen. Ist aber nicht mit dem Kopf voraus (physikalisches Wunder, muss an ihrer Drehbewegung gelegen haben), immerhin. Halbe Sekunde Stille, dann ein Riiiiiesengebrüll, klar. Aber als ich sie gleich hochgenommen hab, hat sie sich ruckzuck beruhigt und war kurz danach auch mit Spielzeug abzulenken und happy. Wir haben also nix unternommen, dafür war alles zu glimpflich. Puh, aber mal schnell wegschauen ist echt nicht drin...
    Gestern wollte ich sie dann (weil sie seit Mitte letzter Woche wieder hustet und das teilweise sehr fies klingt, auch beim Atmen) vom KiA abhorchen lassen, der hatte aber zu. Also zum KH gefahren, wo natürlich die halbe Stadt mit kranken Kindern wartete weil es uns aber nicht so dringend war, um 3-4 Stunden dort zu warten, haben wir uns einen Termin für später beim Kinderarzt dort geben lassen können. Sehr praktisch! Da mussten wir zwar nochmal los, aber konnten wenigstens die Zwischenzeit nutzen. Kurzes Fazit: Kind ist zu gesund, um krank zu sein naja, lieber so als anders... wir waren beruhigt und jetzt hustet sie halt noch weiter, soll viel trinken und der Wäscheständer wird wieder im Kinderzimmer aufgestellt. Die Ärztin und die MPA hatten teilweise Mühe mit der Tussi beim Fiebermessen und ins-Ohr-schauen, weil das neugierige Biest sich ja nach allem umdrehen muss, lol. Die Ärztin meinte ganz diplomatisch "die ist aber sehr interessiert", so kann man neugierig wie die Sau auch umschreiben

    Gelernt oder nur Unterlagen sortiert hab ich bisher noch genau NIX, aber ich war jetzt schon froh, mal etwas Ruhe am PC abzuknapsen. Herr neka will auch beschäftigt sein (und geht hoffentlich noch mit der Tussi joggen )

    Achso, letzte Woche war Madame ja 2 Tage sehr ungnädig und hatte auch wieder Durchfall, musste sogar früher aus der Krippe abgeholt werden zum ersten Mal. Zum Glück war freitags alles wieder beim Alten, puh, hatte schon wieder wochenlanges Dauerwickeln befürchtet jetzt ist sie wieder beim Sabbern und Nagen, damit lässt es sich leichter umgehen

    Sodele, ich schick mal ab und wünsch euch noch einen schönen Neujahrstag!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •