+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 105
  1. #1
    Avatar von Mondphase
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.272

    Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    Ich bin auf der Suche nach Tipps, in welcher Stadt man schöne Brautkleider leihen oder gebraucht kaufen kann:
    Hat das jemand von euch gemacht?
    Niemand kann dir die Tänze nehmen, die du schon getanzt hast
    Geändert von Mondphase (15.04.2017 um 17:50 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.004

    AW: Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    LMGTFY

    Nein, hab ich nicht gemacht. Würde ich auch nicht.

  3. #3
    Avatar von Sintonia
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    3.346

    AW: Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    Würde ich auch nicht machen.
    Aber wie schon oben gezeigt... Tante Google hilft zuverlässig.
    Die Problemzone ist bei den meisten Menschen nicht der Bauch, die Beine oder der Po...
    sondern viel mehr der Kopf

  4. #4
    Avatar von Mondphase
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.272

    AW: Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    Warum nicht? Und ja, Google weiß alles aber ich habe ja speziell hier gefragt und um Tipps gebeten

  5. #5

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.004

    AW: Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    Ich würde das nicht wollen, weil das Brautkleid doch etwas Besonderes ist. Wenn ich mir so ein Kleid für mehrere tausende Euro nicht leisten kann oder will, würde ich lieber was schlichteres anziehen, was weniger kostet, aber dafür mir gehört. Es wäre vielleicht was anderes, wenn es das Kleid der Mutter ist oder der Lieblingskusine, aber etwas, was vor mir schon zig fremde Frauen anhatten - nein, danke.

    Außerdem sieht es besch...eiden aus, wenn so ein aufgepimptes Kleid nicht anständig sitzt, und ich denke nicht, dass ein Leihkleid noch angepasst wird.

  6. #6

    Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    1.093

    AW: Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    Ich habe leider keine Tipps, möchte dich jedoch ermutigen, an deinem Vorhaben festzuhalten. Der Punkt ist doch nicht der, ob man sich ein teures Brautkleid leisten kann, die Frage ist, ob man unbedind ein neues Kleid will, das nach einmaligen Tragen obsolet ist - egal, wie teuer es ist.
    Zitat Zitat von molto1
    und ich denke nicht, dass ein Leihkleid noch angepasst wird.
    Natürlich wird auch ein gemietetes Brautkleid individuell angepasst und entsprechend geändert.

  7. #7

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.004

    AW: Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    Zitat Zitat von morcheeba-1966 Beitrag anzeigen
    Natürlich wird auch ein gemietetes Brautkleid individuell angepasst und entsprechend geändert.
    Tatsächlich? Das hätte ich nicht gedacht, das dürfte die "Durchlaufanzahl" doch deutlich reduzieren?

  8. #8

    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    4.684

    AW: Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    Ein paar Änderungen steht so ein Kleid schon durch, da das meist wirklich gute Näherinnen und Näher sind. Ausserdem muss ja kein Kleid von Gr. 48 auf 38 geändert werden oder um 20 cm gekürzt. Auch bei einem neuen Brautkleid halten sich die Änderungen in Grenzen.

  9. #9

    Registriert seit
    13.01.2015
    Beiträge
    69

    AW: Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    In Kleinanzeigen in Lokalzeitungen werden oft ein Mal getragene und dann gereinigte Brautkleider mit Zubehör sehr günstig angeboten. Gebraucht gekauft gehört das Kleid dann ja dir und du kannst es beliebig ändern lassen. Ich finde die Idee gut.

  10. #10

    Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    1.093

    AW: Brautkleid ausleihen oder gebraucht?

    Zitat Zitat von molto1 Beitrag anzeigen
    Tatsächlich? Das hätte ich nicht gedacht, das dürfte die "Durchlaufanzahl" doch deutlich reduzieren?
    Warum? Für die nächste Trägerin/Mieterin wird es dann wieder entsprechend geändert. Es geht dabei ja nicht um eine ganze Kleidergröße.
    In einem guten Geschäft ein schönes Brautkleid zu mieten kostet übrigens auch ein bisschen was. Das bekommt man auch nicht geschenkt.

+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •