+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. geschockt Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    Hallo ihr Lieben,

    der Alterungsprozeß fängt zu schreiten an
    Falten sind glücklicherweise noch keine in Sicht *aufHolzklopf*
    aber meine Haut steckt schlaflose Nächte, raues Wetter und sonstigen Kram einfach nicht mehr gut weg (wie ein zerknautschtes, bröseliges Kissen dann ausseh)
    Also auf nach Schlecker (Schleichwerbung mach) und wieder angefangen mit Waschgel und Tagescreme (die von Nivea wirds freuen)
    Gesichtswasser (mit Kamille, jawohl) habe ich erst ein paar Tage später gekauft, weil mir nicht ganz schlüssig war, ob das wirklich nötig ist ? Nachtcreme habe ich mir auch noch keine gekauft, da ich mir einfach Abends die Tagescreme ins Gesicht schmier... Und nun zu Euch: Benutzt ihr Gesichtswasser und/oder Nachtcreme? Gab es bei euch auch eines Tag so einen Tag, an dem ihr gemerkt habt, das ihr keine 20 mehr seid ? (also hauttechnisch?)

  2. Zeta1973
    gelöscht

    AW: Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    Ich habe noch nie in meinem 34-jährigen Leben Gesichtswasser benutzt. Allerdings benutze ich Nachtcreme für die Augen.

    Morgens nach der Gesichtsreinigung (Lappen und Seife) kommt "Creme 21" ins Gesicht. Das war's.

  3. Zitronensonne
    gelöscht

    AW: Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    Ich nehm auch sehr selten Gesichtswasser, da ich mich meistens unter der Dusche abschminke (mit Waschhandschuh und Waschgel) und direkt danach kommt dann Creme aufs Gesicht.
    Manchmal AOK-Tagescreme, manchmal AOK-Nachtcreme, manchmal auch gar nichts.

    Man sieht: ich bin da nicht sehr konsequent....

  4. summerwine
    gelöscht

    AW: Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    tagescreme? ja!
    nachtcreme? ja!
    augencreme? ja! (schon seit ich 20 bin!)
    mal ne gesichtsmaske? ja!

    gesichtswasser? nein.
    waschgel? nein. (trocknet meine haut aus)


  5. Avatar von Heureka
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    1.598

    AW: Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    Zitat Zitat von NataschaWahl
    Und nun zu Euch: Benutzt ihr Gesichtswasser und/oder Nachtcreme?
    Nein. Gesichtswasser verstehe ich nicht, Wozu soll das gut sein? Es soll wohl desinfizieren, oder? Ich habe beschlossen, keine Keime im Gesicht zu haben. Nachtcreme nehme ich auch nicht. Mein Hautarzt hat mir ne Creme zusammenstellen lassen, die viel Feuchtigkeit spendet. Die trage ich tags- und nachtsüber auf. Mehr mache ich nicht.
    Zitat Zitat von NataschaWahl
    Gab es bei euch auch eines Tag so einen Tag, an dem ihr gemerkt habt, das ihr keine 20 mehr seid ? (also hauttechnisch?)
    Ich bin seit 20 Jahren 20

    Nee, das kommt nicht plötzlich, sondern schleichend und es ist schön! Jetzt lacht nicht nur mein Mund, sondern mein ganzes Gesicht!

  6. Britt
    gelöscht

    AW: Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    Wenn ich mich mit diesen getränkten Tüchern abschminke, nehme ich anschließend Gesichtswasser.
    Finde ich angenehmer.


  7. Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    533

    AW: Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    Genau die Frage stelle ich mir auch immer wieder wenn ich den Wattepad mit Gesichtswasser tränke. Brauche ich das?
    Angeblich soll damit ja der Kalkschleier (hier in Bayern ist das Wasser sehr hart) abgenommen werden. Auf der anderen Seite , reibe ich ja nach dem Duschen auch meinen Körper nicht mit irgendwelchen Wässerchen ab und seh trotzdem nicht verkalkt aus.
    Augencreme finde ich wichtig. Wenn die Tagescreme keinen LSF enthält, kann man sie genauso gut abends benützen.

    Irgendwie sind wir alle Opfer von der Kosmetikindustrie, bzw. der Werbung. Zumindest ich, die leider immer wieder mal Geld für unnötigen Kosmetik-Schnickschnack ausgibt.

    Liebe Grüße


  8. Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    5.425

    AW: Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    Zitat Zitat von Zeta1973
    Ich habe noch nie in meinem 34-jährigen Leben Gesichtswasser benutzt. Allerdings benutze ich Nachtcreme für die Augen.

    Morgens nach der Gesichtsreinigung (Lappen und Seife) kommt "Creme 21" ins Gesicht. Das war's.
    Oh mein Gott, Du wagst es, mit 34 immer noch Creme 21 zu verwenden ?

    Wir (ich bin auch 34) müssen UNBEDINGT eine unserem Alter entsprechende Gesichtspflege verwenden (Tipps kann ich leider keine geben, weil ich die ordinäre Balea-Creme verwende ...

    Mandelblüte

  9. Avatar von putzwunder
    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    2.510

    AW: Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    Ich benutze Gesichtswasser, wenn ich geschminkt war und die Schminke abgewaschen habe, damit nehme ich dann den Rest ab... Ob das sein muss? Keine Ahnung, macht mir aber ein gutes Gefühl!!!
    Liebe Grüße
    ....................

  10. Zeta1973
    gelöscht

    AW: Gesichtswasser - Nötig oder nicht?

    Zitat Zitat von Mandelbluete
    Oh mein Gott, Du wagst es, mit 34 immer noch Creme 21 zu verwenden ?

    Wir (ich bin auch 34) müssen UNBEDINGT eine unserem Alter entsprechende Gesichtspflege verwenden (Tipps kann ich leider keine geben, weil ich die ordinäre Balea-Creme verwende ...

    Mandelblüte
    Was hast Du gegen "Creme 21"? Ich vertrage diese Creme wunderbar, sie paßt hervorragend zu meinem Hautbild.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •