+ Antworten
Seite 1 von 609 1231151101501 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 6087
  1. #1

    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    820

    Pigmentflecken

    Im Sommer gab es ein sehr interessantes Forum zum Thema "Pigmentflecken". Alle gängigen Therapien wurden diskutiert: Fruchtsäurepeeling, Laser, Bleichcremes..... Nun sind fast 6 Monate vergangen. Wie sind die Erfahrungen?

  2. #2

    Registriert seit
    05.03.2003
    Beiträge
    39

    Re: Pigmentflecken

    Oh ja, das würde mich auch interessieren.
    ich habe mir meine Pigmenteflecken ja läsern lassen und war erst sehr enttäuscht über das Ergebnis.
    Nach 2 Wochen waren die Flecken nämlich wieder braun, obwohl ich null in der Sonne war und LSF 100 Pflicht war.
    Jetzt muss ich aber sagen, dass es doch was gebracht hat.
    Anscheinend wirkt das Lasern doch noch nach.
    Manchmal hat die haut an den Stellen gebrannt oder wurde rötlich.
    Jetzt sind die Pigmentflecken so gut wie weg.
    Sie sind ganz hellrot geworden und es ist nun mit einem normalen Makeup abzudecken.
    Das ist mein Bericht.
    Gruß
    Dagmar

  3. #3
    Ehemaliger User
    gelöscht

    Re: Pigmentflecken

    hallo dagmar
    ich bin neu in diesem forum, hatte es aber ein bisschen mitverfolgt.
    ich habe seit letzten sommer pigmentflecken, habe mich jedoch noch
    nicht getraut, etwas zu unternehmen, meine frage: du hast die
    pigmentflecken lasern lassen, bleibt diese stelle hellrot, oder bekommst
    du deine normale hautfarbe mit der zeit wieder zurück? hat der arzt
    dir dazu was gesagt?
    gruss
    meta

  4. #4

    Registriert seit
    05.03.2003
    Beiträge
    39

    Re: Pigmentflecken

    Hallo,

    das bleibt wohl abzuwarten.
    ich habe aber auch extrem empfindliche Haut, habe auch auf das Lasern mit extremen Schwellungen reagiert, was bei anderen wohl gar nicht so ist.
    Ich habe allerdings nicht Eindruck, dass auch diese helle Rötung immer mehr verblasst.
    Und wenn nicht, ist auch nicht schlimm:
    Denn die Pigmentflecken waren wie ein Ring um die Augen (wie eine Eule) und liessen sich nicht abdecken.
    Mit dieser hellen Rötung könnte ich sehr gut leben, zumal man sie auch nur im ungeschminkten Zustand sieht.
    Ich hoffe nur, dass es im Sommer nicht wieder schlimmer wird.
    Dann krieg ich die Krise!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  5. #5

    Registriert seit
    17.01.2005
    Beiträge
    820

    Re: Pigmentflecken

    Unter anderem gibt es von Shiseido einen Sonnenschutz-Stick mit LSF 30, den man gut punktuell verwenden kann....vielleicht wäre das etwas für Dich?
    Ich habe die Pigmentstörungen über der Lippe, auf den Wangen und der Stirn und muß daher immer mein ganzes Gesicht schützen. Aber ich fühle mich mit einem käseweißen Gesicht (zu braunem Körper) regelmäßig so unwohl, daß ich dann doch einen etwas geringeren Sonnenschutz vorziehe und eben auch mit den Pigmentflecken leben muß.

  6. #6
    gelöscht

    Re: Pigmentflecken

    Hallo,
    ich war wegen meiner Flecken letztes Jahr im März beim Hautarzt. Der klärte mich auf, dass Pigmentflecken, auch Altersflecken mit dem Laser recht gut zu behandeln sind, das Chloasma (oft durch die Pille verursacht) dagegen eher schlecht.
    Mein Chloasma auf der Stirn störte mich nicht so sehr, da ich einen Pony trage,
    ausserdem verschwinden die Flecken im Winter. Viel schlimmer sind die Pigmentflecken (sehen aus wie Altersflecken, obwohl ich gerade 34 bin). Aber da sich diese ja angeblich gut lasern lassen, stimmte ich kurz entschlossen einer Behandlung zu.
    Wie bei Dagmar war mein Gesicht nach der Behandlung ziemlich geschwollen. Die Flecken wurden innerhalb einiger Stunden tief schwarz, so dass sie sich selbst mit einer sehr guten Abdeckcreme nur unzureichend abdecken liessen. Ich war total verzweifelt, vom Hautarzt überhaupt nicht aufgeklärt und jetzt diese Flecken. Ich sah mich schon für immer entstellt.
    Nach 3 Tagen bildete sich eine leichte Kruste, die nach 1 Woche abfiel. Ich war total happy, zart rosa Haut bildete sich, wo eben noch häßliche schwarze Flecken waren.
    Aber trotz Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, kamen die Flecken schon nach 2 Wochen wieder, und das auffälliger als vor der Behandlung.
    Den Sommer über war ich total gefleckt, ich ging ohne Make Up nicht mehr aus dem Haus, wurde auch ständig auf meine Flecken angesprochen.
    Jetzt im Winter habe ich das Gefühl, dass die Flecken etwas verblassen, ich kann sie ganz gut abdecken, aber wie werde ich im Sommer aussehen?
    Der Hautarzt war ratlos, so etwas hätte er noch nicht gesehen, er würde aber kostenlos nachlasern. Ob das Sinn macht, weiss ich nicht. Allerdings sind die 2 dunkelsten Flecken bis heute komplett verschwunden. Vielleicht versuche ich es ja ein zweites Mal.

  7. #7
    Ehemaliger User
    gelöscht

    Re: Pigmentflecken

    ich versuche zurzeit eine creme von estee lauder, die soll die flecken zersprengen,
    erfolg sei aber erst nach 6 wochen sichtbar, mal schauen, vielleicht nützt es ja was,
    sonst werde ich mich auch mal wagen zu lasern.
    liebe grüsse
    meta

  8. #8

    Registriert seit
    27.03.2004
    Beiträge
    33

    Re: Pigmentflecken

    hallo janei
    diese creme von e.l. habe ich erfolglos 2 jahre verwendet. *grrr* wegen des hohen preises hatte ich gehofft, dass sie auch wirkt. hoffentlich hast du mehr erfolg.
    die gemeinheit war, dass beginnende verfärbungen auch nicht weniger wurden. irgendwie hab ich den eindruck, dass nix halbwegs harmloses hilft.

  9. #9
    Ehemaliger User
    gelöscht

    Re: Pigmentflecken

    hallo

    hmmm, ist es die gleiche creme, heisst sie age spot corrector?
    dachte die gibts noch nicht so lange.

    gruss


  10. #10
    Avatar von Quarry
    Registriert seit
    03.10.2004
    Beiträge
    44

    Re: Pigmentflecken

    hallo,
    ich habe mich auch lange über pigmentflecken geärgert.
    letzten sommer habe ich mit 5 sitzungen früchtsäure, ab dann regelmässig (alle 4 wochen) mit MIKRODERMABRASION begonnen.
    das ganze findet in einer klinik für ästhetische dermatologie unter aufsicht einer hautärztin statt (bzw. sie gibt die anweisung.)
    jetzt hab ich keine flecken mehr, trage aber ausserdem beim geringsten sonnenstrahl eine sonnencreme mit lsf 60 auf.
    kann ich nur empfehlen.

    meine dermatologin hat geschworen, dass selbst die teuerste creme in diessem falle nicht hilft.

+ Antworten
Seite 1 von 609 1231151101501 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •