+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    2

    Erfahrung mit Sheabutter pur

    Hallo!

    Ich habe mir vor kurzem 100% raffinierten Sheabutter besorgt, weil meine Haut und Lippen sehr empfindlich sind und auch seeeehr trocken. Ich habe schon einige Lippenbalsam ausprobiert, jedesmal wurden meine Lippen dadurch ziemlich trocken und schuppig. Das einzige was bei mir wirklich geholfen hat war Vaseline. Nur, würde ich ungern Vaseline auf dauer verwenden, deshalb habe ich mir auch die Sheabutter als "gesündere" Alternative besorgt. Ich verwende die Sheabutter pur auf meine Lippen, merke jedoch,dass meine Lippen angespannt und faltig dadurch werden. Spröde und schuppig werden sie dadurch zum Glück nicht. Irgendwer Erfahrung damit? Kann ich was dagegen machen (Sheabutter mit einer anderen Zutat dazumischen? ) Würde ungern wieder auf Vaseline umsteigen :(

    LG. CookieW

  2. #2

    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    105

    AW: Erfahrung mit Sheabutter pur

    Hallo CookieW,

    es könnte sein, daß das nur eine Reaktion auf die Umstellung ist. Probier die Sheabutter einfach noch etwas länger aus, wenn es nach einer Woche oder so nicht besser wird, vielleicht ein anders Naturprodukt testen?

    Gruß
    Wildkatze

  3. #3

    Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    357

    AW: Erfahrung mit Sheabutter pur

    Ich würde vorher ein Hydrolat oder ein Thermalwasser auf die Haut sprühen, um Feuchtigkeit auf die Haut zu bringen und dann erst die Shea verwenden. Gute Sheabutter (gibt es ein Zertifikat?) ist eigentlich sehr gut verträglich.

  4. #4

    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    629

    AW: Erfahrung mit Sheabutter pur

    Ich mische mir meinen Lippenbalsam aus Shea, Bienenwachs, Jojoba und Mandel. Was bei mir persönlich aber viel mehr als Lippenbalsam wirkt - genug trinken. Wenn ich nicht ausreichend trinke, bekomme ich sehr schnell rissige Lippen und kann richtige Hautfetzen abziehen. Die extra Pflege brauche ich eigentlich nur, wenn ich länger bei rauem Wind draußen bin (insbesondere am Meer).

  5. #5

    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    2

    AW: Erfahrung mit Sheabutter pur

    Danke für eure Antworten. Ich werde dann mal abwarten, damit sich meine Lippen daran gewöhnen.
    Für die Haut benutzte ich es vorerst noch nicht, aber dieses Thermalwasser hört sich interessant an. Bekommt man sowas in DM?

    Ich würde auch meinen Lippenbalsam mit Bienenwachs, Kokosöl (Mandel und Jojobaöl habe ich leider nicht) und Sheabutter mixen, warte aber weiterhin auf die Reaktion meiner Lippen. Kokosöl habe ich nämlich auch einmal pur ausprobiert auf meinen Lippen, war auch nicht ganz der Hit, daher wird das Lippenbalsam wahrscheinlich auch nicht so sein, wie ich es mir gewünscht hätte. Außer der Bienenwachs schafft es meine Lippen schön zu bekommen, aber das wird eher nicht der Fall sein ;-)

    CookieW

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •