+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    11.225

    Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Hallo - lange Zeit habe ich die Alverde-Creme von dm benutzt und bin auch gut damit klargekommen, aber seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, ich vertrage sie nicht mehr wirklich. Meine Gesichts- und vor allem auch Hals- und Kieferhaut jucken und haben manchmal kleine Pickelchen.

    Ich bin jetzt über 50, habe aber in der T-Zone immer noch hin und wieder mit Unreinheiten und Glanz zu kämpfen (gerne auch zyklusbedingt), dafür sind die Augen, die Wangenpartie und der Hals schon pflegebedürftig.

    Bisher nutzte ich ein Waschgel zur Reinigung, ein Gesichtswasser zur Tiefenreinigung, eine Augencreme und dann eine schlichte Tagescreme, die ich aber nur auf Stirn, Wangen und Hals auftrug.


    Ich suche also was, das hypoallergen und ohne Duftstoffe ist, halbwegs mit meiner Mischhaut klarkommt ohne da neue Pickel zu produzieren, Preise hat, für die ich nicht im Lotto gewinnen muss und, ganz wichtig, in einer normalen Drogerie zu erhalten ist.
    Internetbestellung ist komplett ausgeschlossen.

    Wenn ich google, kommen entweder seitenweise Links zu Christine Niklas (die ich ausschließe wegen Internet) oder Werbung für irgendeine obskure Apothekenmarke. Und meist sind diese Cremes auch eher für trockene und empfindliche Haut - die hab ich ja nicht.
    Ich hoffe daher auf den Bri-Geheimtipp. Oder auch nur ein paar Erfahrungsberichte.

    Heute abend, wenn es klappt, will ich eventuell auch mal beim Müller vorbei und mich da beraten lassen.
    *lost in the woods*

  2. #2

    Registriert seit
    07.09.2017
    Beiträge
    96

    AW: Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Schau mal bei Bioturm. Die Silbersalbe und Urea-Creme sind auch bei Mischhaut prima. Mehr Feuchtigkeit kann man mit Hyaluron, Aloe Vera oder beispielsweise dem Dado Sens Sensacea Serum zusätzlich erreichen.

    Eine weitere Möglichkeit wäre die Creme von Apotheker Beyer.

  3. #3
    Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    11.225

    AW: Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Gibts die denn bei den klassischen Drogeriemärkten?
    *lost in the woods*

  4. #4

    Registriert seit
    07.09.2017
    Beiträge
    96

    AW: Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Gibts die denn bei den klassischen Drogeriemärkten?
    Bioturm kann es durchaus geben. Beyer nicht. Dado Sens findet man recht häufig in Reformhäusern.

  5. #5
    Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    11.225

    AW: Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Dann schau ich da mal nach Bioturm.
    *lost in the woods*

  6. #6

    Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    2.020

    AW: Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Ist Apotheke dann auch ausgeschlossen?

  7. #7
    Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    11.225

    AW: Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Generell nicht, Apotheke ist auch okay, solange sie keine Apothekenpreise aufruft. 50 EUR für ein Töpfchen Creme ist mir definitiv zu viel.
    *lost in the woods*

  8. #8
    Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    11.225

    AW: Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Update: Ich war gestern bei Müller, die führten zwar nicht Bioturm, aber Dado Sens. Da bin ich allerdings bei den Preisen bald in Ohnmacht gefallen - 37,50 für ein 50-Milliliter-Tübchen waren mir denn doch zu teuer.

    Bin danach in die Apotheke und hab mich da beraten lassen und mal Proben von einer Serie Dermasence mitbekommen. Das teste ich jetzt mal. Erster Versuch heute morgen sagt: Zieht nicht so schnell ein wie meine Alverde und ich werd sehen, ob meine Wangen genug Feuchtigkeit bekommen, aber zumindest juckt noch nichts.
    *lost in the woods*

  9. #9
    Avatar von kleiner.TIGER
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    36.280

    AW: Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Denk auch mal über die Reinigungsprodukte nach, die Du benutzt. Vielleicht passen die nicht mehr, weil sie zu sehr "auslaugen"!
    Ich liebe nur meine Tigerente ...

  10. #10

    Registriert seit
    07.09.2017
    Beiträge
    96

    AW: Hypoallergene Gesichtspflege für reife Mischhaut

    Vorsicht - Dermasence verwendet teilweise Silikone, Mikroplastik und kann wegen einiger Inhaltsstoffe und Parfum auch nicht wirklich als hypoallergen gelten.

    Was ich nicht verstehe ist, warum Du Dich dem Internet-Shopping offenbar verweigerst. Du nimmst Dir so die Möglichkeit, gute Produkte, die der Handel vor Ort nicht anbietet, zu nutzen.

    Bioturm beispielsweise bekomme ich hier bei uns in der Kreisstadt in keinem Laden. Die Produkte sind aber für mich wirklich überzeugend, und zwar auch hinsichtlich des Preises. Ich bestelle so etwas konzertiert bei einem NK-Shop mit sehr guten Konditionen. Dort bekomme ich dann auch meine NK Wimperntusche beispielsweise, die es so im Handel vor Ort auch nur mit viel Glück gibt.

    Dado Sens ist übrigens TATSÄCHLICH extrem gut verträglich und zudem sehr ergiebig. Das Serum beispielsweise verwendet man tröpfchenweise. Sehr sympathisch ist mir ausserdem, dass es in einer Glasflasche daher kommt. Im Sommer stelle ich es in den Kühlschrank. Wunderbar erfrischend!
    Geändert von rotz_frech (16.09.2017 um 12:14 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •