+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von DeSio
    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    80

    Grinsen Hornhautentfernung mit Rasierschaum

    Hallo ihr Lieben

    Ich war mal wieder, wie so oft in der Badewanne.
    Diese Gelegenheit nütze ich, um auch meine Füße von der Hornhaut zu befreien und die Körperhaare zu entfernen.

    Für die Haarentfernung nehme ich nen billigen Rasierschaum, da dieser die Haare aufweicht und die Haut schützt.

    Jetzt kommts ... "...die Haare aufweicht..."
    Hmmmmm ? Haare bestehen aus Horn, Hornhaut an den Füßen besteht auch aus Horn .......
    Grübel grübel...

    Nun, ich hatte zwar die Hornhaut weichen lassem inm Wasser und dann eben geraspelt, aber viel ging trotzdem nich weg.

    Habe die Füße mit dem Waschlappen ein wenig vom Wasser befreit und mit der Rasiercreme dick eingeschmiert (die Füße dabei aus über den Wannenrand hängen lassen) ... und die Hornhautraspel gezückt und siehe da, boooooh da ließ sich super die Hornhaut entfernen.

    Natürlich danach die Füße gleich wieder ins Wasser gesteckt um sie von der Creme zu reinigen.
    Danach die Füße schon eingecremt und fertig.

    Die Nagelhaut an den Zehennägeln ließ ich ebenfalls mit etwas Rasierschaum weichen und bearbeitet diese mit einer feinen Büste.

    Schöööööööön..

    Liebe Grüße
    DeSio

  2. #2
    Svende
    gelöscht

    AW: Hornhautentfernung mit Rasierschaum

    Das muss ich heute gleich mal ausprobieren - berichte dann, ob es bei mir auch funktioniert hat!

  3. #3
    maeusi
    gelöscht

    AW: Hornhautentfernung mit Rasierschaum

    Ich habs ausprobiert und :
    SENSATIONELL!

    Vielen Dank für diesen Tipp,DeSio!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ham wir hier eigentlich eine Ruhmeshalle für solche Tipps????

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •