+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Avatar von Preciosa
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    911

    Augenbrauen und Wimpern färben

    Hallo miteinander,

    da ich mich in der Arbeit leider so gar nicht schminken darf und ich ein recht heller Typ bin (so ganz vage in Richtung Tilda Swinton, aber nicht so rothaarig und nicht ganz so dünn ) sehe ich ohne mein geliebtes Augenmakeup (Mascara, gelegentlich grauer Lidstrich) irgendwie so....so... konturenlos aus.

    Deswegen habe ich mir überlegt, Wimpern und Augenbrauen bei der Kosmetikerin färben zu lassen. Wimpern schwarz, Augenbrauen eher braun, also nicht so hart.

    Ich habe von Natur sehr lange Wimpern, auf die ich stolz bin, - meine Sorge ist, dass die vielleicht bei mehrmaligem Färben abbrechen? Wie lange hält das Ergebnis an, sprich, nach welcher Zeit müsste ich wieder nachfärben lassen?

    Ich hätte sehr gerne ein paar Erfahrungsberichte von euch.

    Vielen Dank dafür, Gruß, Preciosa
    Das deutlichste Kennzeichen der Weisheit ist ein stetes Vergnügtsein.
    (Michel de Montaigne)


    Nichts in der Welt ist schwierig, es sind die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
    (Wu Cheng'en)

  2. #2
    Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    57.955

    AW: Augenbrauen und Wimpern färben

    ich lasse mir wimpern und augenbrauen immer mal wieder färben. ich bin vom typ her nicht ganz so hell wie du- helle haut, sommersprossen und dunkelaschblond bis grauer haaransatz.

    die augenbrauen werden anthrazit (also dunkles grau) gefärbt und die wimpern in blauschwarz. dadurch kommen meine blauen augen gut zur geltung.

    ich lasse etwa alle halb jahr färben- dann ist die farbe immer gut rausgewachsen.
    was die wimpern betrifft: durch tuschen, abschminken - hat ich da mehr probleme mit bruch. deshalb lasse ich ja von zeit zu zeit färben.


    ich weiss nicht ob du dich mit den farben nach jahreszeiten-typen auskennst. ich bin ein sommertyp- also eher kühle farben stehen mir.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. #3

    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    204

    AW: Augenbrauen und Wimpern färben

    Hallo!

    Also ich lasse mir immer so ca. alle 10 Wochen +/- die Wimpern und Augenbrauen beim Friseur färben, wenn ich sowie zum Haarschneiden da bin. Ich bin dunkelblond habe aber ziemlich helle Augenbrauen, Wimpern sind aber etwas dunkler.
    Die Augenbrauen lasse ich immer braun färben, nicht zu doll und finde den Unterschied aber in den ersten 3-4 Tagen doch immer ziemlich stark. Die Wimpern werden dann entweder blauschwarz oder nur schwarz (ich kann jetzt nicht ehrlich sagen, ob ich da überhaupt einen Unterschied zwischen diesen beiden Farben sehe). Damit die Wimpern dann noch etwas Schwung haben, 'tusche' ich sie dann immer morgens noch mit einem farblosen Gel (von the Bodyshop). Weiß nicht, ob du das benutzen dürftest.

    Abbrechen tut durch die Färberei bei mir nichts. Aber ich finde nach den 10 Wochen sieht man auch nichts mehr von der Farbe. Ich meine auch mich zu erinnern, dass die Friseurin sagte, dass das so ca. 8 Wochen hält. Für den Schwung in den Wimpern (wenn du überhaupt Schwung möchtest) könnte auch eine Wimpernzange oder eine Wimpernwelle. Helfen. Da kann ich aber nicht sagen, wie es sich da mit dem abbrechen der Wimpern verhält.

    LG, Mimiu

  4. #4
    Avatar von Preciosa
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    911

    AW: Augenbrauen und Wimpern färben

    Vielen Dank erstmal an euch .

    Vom Farbtyp bin ich ähnlich wie du, brighid, zwar noch keine grauen Haare (was mich extrem wundert, da in meiner Linie alle ab 30 grau wurden, da bin ich jetzt schon lange drüber ), mir stehen auch die kühleren Farben besser.

    Ich habe für morgen einen Termin bei einer Kosmetikerin, in einem Day Spa hier in der Nähe. Die sind recht neu hier in der Gegend, die, die schon mal da waren und die ich kenne, sind sehr begeistert, ich lass mich da mal beraten.

    Ich habe grün-graue Augen, wenn ich etwas bläuliches trage, dann changiert das auch in meinen Augen. Im Ausweis steht blaugrau,- so genau weiß das keiner .

    Liebe Grüße, Preciosa
    Das deutlichste Kennzeichen der Weisheit ist ein stetes Vergnügtsein.
    (Michel de Montaigne)


    Nichts in der Welt ist schwierig, es sind die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
    (Wu Cheng'en)

  5. #5
    Schneechen
    gelöscht

    AW: Augenbrauen und Wimpern färben

    Bei sehr hellen Wimpern Vorsicht mit Blauschwarz, das wird zu blau! Geht bei mir gar nicht.
    Auch bei grünlochen Augen würde ich davon Abstand nehmen und reines Schwarz benutzen.
    Bei mir hält die Wimperfarbe nur ca. 4 Wochen, dann bin ich schon ein ziemliches Zebra.
    Meine Wimpern sind praktisch farblos. Meine Augenbrauen auch, da hält das Lichbraun, das
    wir zum Färben nehmen, etwas länger, ca. 6-8 Wochen.

  6. #6
    Avatar von Preciosa
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    911

    AW: Augenbrauen und Wimpern färben

    Danke Schneechen, meine Wimpern sind am Ansatz dunkel, dafür sind die Spitzen komplett hell. Ich *bleiche* im Sommer auch nochmal extra aus. Augenbrauen sind auch eher hell.

    Tendenziell werde ich bei den Brauen heller bleiben (lichtbraun ) und die Wimpern schwarz, ohne blau.

    Gruß, Preciosa
    Das deutlichste Kennzeichen der Weisheit ist ein stetes Vergnügtsein.
    (Michel de Montaigne)


    Nichts in der Welt ist schwierig, es sind die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
    (Wu Cheng'en)

  7. #7
    Avatar von Nocturna
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    11.672

    AW: Augenbrauen und Wimpern färben

    Eine Frage zum Wimpernfärben.

    Geht das bei euch ohne Brennen in den Augen ab oder sind meine Friseurinnen einfach ungeschickt?

    Am Anfang ist ja noch alles ok, aber nach einer oder zwei Minuten wird es bei mir unangenehm und ich bin verflixt froh, wenn mich jemand erlöst. Mal abgesehen davon bin ich mir nicht sicher, ob das nicht auch schädlich für die Augen ist.
    Kinder sind das Einzige, was in einem modernen Haushalt noch mit der Hand gewaschen werden muss.

  8. #8
    Avatar von Preciosa
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    911

    AW: Augenbrauen und Wimpern färben

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Eine Frage zum Wimpernfärben.

    Geht das bei euch ohne Brennen in den Augen ab oder sind meine Friseurinnen einfach ungeschickt?

    Am Anfang ist ja noch alles ok, aber nach einer oder zwei Minuten wird es bei mir unangenehm und ich bin verflixt froh, wenn mich jemand erlöst. Mal abgesehen davon bin ich mir nicht sicher, ob das nicht auch schädlich für die Augen ist.
    Eben deswegen will ich es nicht beim Friseur machen lassen, obwohl es sich anbieten würde, alles in einem sozusagen.
    Eine Freundin, mit der ich vorhin telefoniert habe, sagte, dass in der Kosmetikkabine die Farbe unter Zuhilfenahme einer Lupe (?) aufgetragen würde, ganz in Ruhe. (Bei meinem Friseur ist immer ein Kommen und Gehen, mich persönlich würde das unruhig machen, wenn ich dann nicht schauen kann, weil ich ja die Augen zu lassen muss )

    Hmm, vielleicht wird die Farbe zu ungenau aufgetragen und läuft in die Augen hinein? Oder man blinzelt unbewußt? Auf jeden Fall werde ich morgen mit Brille auf der Nase hingehen und nicht mit den Kontaktlinsen. (Glücklicherweise ist der Spa in direkter Nähe zu meinem Zuhause, ich muss mich hinterher nur am Zaum entlang tasten.... ..... neeee, im Ernst, ich werde berichten, wie es mir erging. Und ob ich am Dienstag optisch für die Arbeit geeignet bin, oder ich muss einen neuen Strang eröffnen: Hilfeeeeeeeee!!!......


    Gruß, Preciosa
    Das deutlichste Kennzeichen der Weisheit ist ein stetes Vergnügtsein.
    (Michel de Montaigne)


    Nichts in der Welt ist schwierig, es sind die eigenen Gedanken, welche den Dingen diesen Anschein geben.
    (Wu Cheng'en)

  9. #9
    Schneechen
    gelöscht

    AW: Augenbrauen und Wimpern färben

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Eine Frage zum Wimpernfärben.

    Geht das bei euch ohne Brennen in den Augen ab oder sind meine Friseurinnen einfach ungeschickt?

    Am Anfang ist ja noch alles ok, aber nach einer oder zwei Minuten wird es bei mir unangenehm und ich bin verflixt froh, wenn mich jemand erlöst. Mal abgesehen davon bin ich mir nicht sicher, ob das nicht auch schädlich für die Augen ist.
    Es muss am WImperrand ein bisschen brennen, sonst ist es nicht ordentlich am Rand. Ins Auge sollte nichts laufen, am besten macht es eine Kosmetikerin im Liegen.

  10. #10
    Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    17.295

    AW: Augenbrauen und Wimpern färben

    Warum darfst du dich nicht schminken? Dezentes Makeup sieht man doch gar nicht.

    Wimpernfärben finde ich super, mache ich bei mir auch - aber da lass ich nur die Kosmetikerin ran. Es werden nämlich auch die kleinen Haare mitgefärbt. Da ich Wimperntusche nicht mal so mag und eh dichte Wimpern habe, tolles Ergebnis.

    Tricky finde ich Augenbrauen - ich würde einen Tacken dunkler gehen als deine Haarfarbe, eventuell einen Augenbrauenstift benutzen? Wichtig ist auch die Form.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •