+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Sofareinigung

  1. #11
    Tanguera
    gelöscht

    AW: Sofareinigung

    Mutters Sofa mit ungefähr 25x Katze draufgekotzt wurde wieder ganz ok mit dem Schaum von Oxi-Action (eher dicke brühe machen, dann mit einem Schwamm aufnehmen und kneten, Schaum aufs Sofa machen, mit sauberem, trockenen Lappen aufnehmen). Aber: Prozedur nervt und dauert (ca. 1 Tag für 6-Sitzer und Trockenzeit).

  2. #12
    Avatar von Delenn
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    16.961

    AW: Sofareinigung

    Zitat Zitat von Yassi
    Nein, es ist nicht Mikrofaser. Was es sonst ist, weiss ich nicht, jedenfallls Stoff. Und das GANZE Sofa mit Lappen reinigen? Es geht nicht um einzelne Flecken, es geht um allgemeine Vergrauung und eben Verschmutzung des Sofas. Komisch, dass da scheinbar keine(r) hier Probleme damit hat, fast jede(r) hat doch Sofas und wenn die nicht abwaschbar sind, dann muss doch jeder das Problem damit kennen. Ich bin bald soweit es rauszuschmeissen und mir eines mit auswechelbaren und waschbaren Bezügen zu kaufen. War nur Schw..teuer das Ding und ich wills eigentlich nicht wegwerfen, aber so kann ichs auch nicht lassen....
    Nun ja, ist sicher etwas aufwändig, aber es geht.

    Frag doch mal bei einem Polsterer nach, was es kostet, das Sofa zu reinigen. Sie holen ab und bringen es gereinigt wieder. Kann man gut im Urlaub machen lassen.
    Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will!
    Albert Schweitzer


  3. #13
    Jan
    gelöscht

    AW: Sofareinigung

    Diese Reinigungsaktion haben wir gerade vor ein paar Tagen hinter uns gebracht. Unser Sofa ist eierschalenfarben aus einem groben Stoff, den man nicht abziehen kann. Und je mehr wir mit Polsterschaum und Polsterfleckentferner arbeiteten, desto schneller verdreckte das Sofa wieder (Imprägnierung runter).
    Wir haben uns bei einer Kärcher-Vertretung einen Waschsauger ausgeliehen (25€ + MwSt. für einen Tag). Damit haben wir das Sofa, einen Sessel und beide Autos von innen gereinigt. Das Modell nennt sich "Puzzi" und besitzt zwei Wasserkammern. Eine für das frische mit Reinigungsmittel und eine für das Schmutzwasser. Über einen Schlauch mit Polsterdüse befördert man das Putzwasser auf das Polster, wo man mit der gleichen Düse sofort wieder absaugen kann.
    Abschließend muss ich sagen, dass unsere Autos top sauber geworden sind, ebenso der Sessel. Das Sofa ist wesentlich besser geworden, wobei ein größerer Fleck (wie ein Wasserrand) "nur" sehr viel heller wurde. Ein Blutfleck (Steckmücke erschlagen) ist z. B. ganz verschwunden. Für uns hat es sich dicke gelohnt. Aber die Decke haben wir an der meistgenutzten Stelle wieder aufgelegt. So behelfen wir uns bis wir uns ein neues Sofa leisten können, das ganz bestimmt nicht mehr mit einem so hellen Stoff bezogen sein wird.
    Die Möbel benötigten zum Trocknen einen Tag Zeit bei dieser warmen Witterung.

  4. #14
    Avatar von KHelga
    Registriert seit
    10.01.2002
    Beiträge
    10.522

    AW: Sofareinigung

    Hallo Yassi,

    ich mach's so:

    erst den losen Staub mit Stielbürste = alle Teile vorreinigen.

    Dann jedes Teil einzeln mit SAPUR TEPPICH Schaum (für Teppiche und Polster) einsprühen. Schaum mit sauberer Bürste (oder weichem Schrubber) einmassieren. Je intensiver, desto besser die Wirkung.

    Danach absaugen.

    Zimmer lüften.

    Ergebnis: Gut.

    FG von Helga

    „Nehmen sie die Menschen wie sie sind, denn andere gibt es nicht“
    Konrad Adenauer

  5. #15

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    320

    AW: Sofareinigung

    Hallo an alle. Vielen Dank! Das alles ist mir zu aufwändig. Ich hab jetzt nen Stretchüberzug bestellt und wenn das nicht zuuu scheusslig aussieht, werd ich das so lassen. Und in Zukunft kommt mir kein Sofa ohne auswechselbaren Bezug mehr ins Haus. Danke noch mal, Yassi
    „Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will.“

    "Ein Mensch schaut in der Straßenbahn der Reihe nach die Leute an. Jäh ist er zum Verzicht bereit, auf jede Art Unsterblichkeit."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •