+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von LaVerne
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    384

    Frage Silikonbackform - Einfetten??

    Hallo alle,

    habe mir gestern eine Silikonbackform von Lurch gekauft - leider stellte ich beim Auspacken fest, dass es ueberhaupt keine Anleitung à la "vor der ersten Benutzung" in der Packung gab. Wie geht das denn nun? Muss ich sie einfetten oder nicht? Im Internet habe ich bisher nur widerspruechliche Behauptungen gefunden - die einen sagen ja, die anderen bloss nicht. Leider konnte ich auf der Webseite der Herstellerfirma auch keine Angaben finden. Was ist denn nun richtig?

    Mich geluestet es nach Marmorkuchen, daher waere ich um eine schnelle Antwort sehr dankbar

    Liebe Gruesse
    LaV
    Before you judge someone, you should walk a mile in their shoes. That way, when you judge them, you're a mile away and you have their shoes.

  2. #2
    MamyBlue
    gelöscht

    AW: Silikonbackform - Einfetten??

    Zitat Zitat von LaVerne
    Hallo alle,

    habe mir gestern eine Silikonbackform von Lurch gekauft - leider stellte ich beim Auspacken fest, dass es ueberhaupt keine Anleitung à la "vor der ersten Benutzung" in der Packung gab. Wie geht das denn nun? Muss ich sie einfetten oder nicht? Im Internet habe ich bisher nur widerspruechliche Behauptungen gefunden - die einen sagen ja, die anderen bloss nicht. Leider konnte ich auf der Webseite der Herstellerfirma auch keine Angaben finden. Was ist denn nun richtig?

    Mich geluestet es nach Marmorkuchen, daher waere ich um eine schnelle Antwort sehr dankbar

    Liebe Gruesse
    LaV

    Ich fette und mehle meine Silikonbackformen ein, da ich auch keine Anleitung hatte, habe ich mich so durchprobiert. Was auch gut geht, ist erst einfetten und dann mit geriebenen Nüssen oder Semmelbröseln bestreuen

  3. #3
    Tanguera
    gelöscht

    AW: Silikonbackform - Einfetten??

    bei trockenen Kuchen tu ich's nicht, bei solchen mit viel Obst schon (s.o., Fett+Nüsse).

  4. #4
    Avatar von Marseille1
    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    2.529

    AW: Silikonbackform - Einfetten??

    Ich fette die Silikondinger nie ein und bisher hat noch kein Kuchen Schwierigkeiten gemacht.
    Mmmh, Marmorkuchen - da hätte ich jetzt auch Lust drauf !

    Marseille

  5. #5
    lilie2405
    gelöscht

    AW: Silikonbackform - Einfetten??

    Ich fette meine auch nie. Das ist doch der Sinn des ganzen, nie mehr einfetten und trotzdem kein angeklebter Kuchen!

    Viel spaß beim Backen

    Lilie

  6. #6

    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    7

    AW: Silikonbackform - Einfetten??

    Habe mal meine Anleitung rausgekramt. Hier steht: Vor dem ersten Gebrauch normal spülen und einmalig einfetten. Weiteres einfetten bei späterem backen ist nicht nötig.
    Viel Spaß, marion

  7. #7
    Avatar von Habnur2haende
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    2.816

    AW: Silikonbackform - Einfetten??

    Bei mir steht:
    vor dem 1. Benutzen spülen und einmalig kalt ausspülen.
    Nicht einfetten.

    hab mich bisher dran gehalten (Gugelhupf) und klappt astrein !!!
    kein geklebe und Kuchen endlich mal in Form auch aus der Form!
    Wir Frauen sind Engel ! ! !

    und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter...

    ...auf einem Besen ! ! !


  8. #8
    was_nun
    gelöscht

    AW: Silikonbackform - Einfetten??

    Ich fette meine Formen ein, wenn ich Teig ohne Fett backe; also z.B. Biskuitt (wird das so geschrieben?)

  9. #9
    Avatar von Froeschle
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    12.039

    AW: Silikonbackform - Einfetten??

    Lustig, genau vor dieser Frage stand ich neulich auch.
    Mein Freund hat auch eine Silikonbackform. Er hatte einen Rührkuchen gebacken und ein kleines bisschen ist ind er Form hängen geblieben (er hatte sie nicht eingefettet). Das nächste Mal habe ich einen Marmorkuchen damit gebacken und die Form ganz normal eingfettet, aber das Ergebnis war nicht besser.

    Jetzt habe ich die Nacbarin meiner Eltern gefragt (sie ist Tupperberaterin). Sie sagt sie würde immer solange sie den Teig vorbereitet, die Form mit heißem Wasser und Spüli im Waschbecken stehen lassen und dann anschließend, bevor man den Teig einfüllt mit klarem, kalten Wasser ausspülen (nicht einfetten).
    Das ganze hängt wohl mit den Poren der Form zusammen, die sich entsprechend dehnen und zusammenziehen.
    Naja ich werde es das nächste mal so versuchen.
    Das größte Glück in der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden.

    Jeanne Julie de Lespinasse

    Mein Juli-Sternenkind und Januar-Schneeflöckchen im Herzen

    und einem Doppelpack Hoffnungsschimmer im Bauch!
    34. SSW

  10. #10
    Avatar von Sunrise
    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    33.736

    AW: Silikonbackform - Einfetten??

    Ich fette meine nicht ein- hat bisher immer ganz gut geklappt.
    Ich bin keine Zicke, ich bin emotionsflexibel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •